Kennzeichenhalter umbauen... Probleme

8 Beiträge in diesem Thema

Tach Leute und Grüße aus dem richtigen Bouletten Land

(rock)

Ick bin zz dabei meinen neuen Kzh hat verbauen. Ick hab dabei mitbekomm das ick die Kabel nich wie original in den kzh legen kann.

Also wollt ick nu mal eben die Kabel ins Heck legen und da Allet durch packen wo die schrauben sind vom original kzh um den mit dem Heck zu verbinden.

Aber Ick bekomm einfach  olle Verkleidung unterm Heck nicht ab.Ick hab die Verkleidung des Hecks schon gelöst aber nicht komplett zerlegt bin ich das auf dem richtigen weg?

Danke für eure hoffentlich schlauer machenden Antworten.

MFG Tatonka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

das Heck ist auf der Hitzeschutzplatte eingerastet.

schieben und anheben...

1139d1189305722-have-remove-exhaust-remove-tailpiece-1098s_07_e_3_4_00_23_1_14.jpg

...die Schrauben sind natürlich vorher entfernt  (blush)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja genau da unten wo dein Pfeile lang verlaufen möchte ich mit den Kabeln vom kzh durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie viel Schrauben sind das und komme ich dann an den eigentlichen Halter ran ?? Die Schrauben von den originalen passen nicht zum Rizoma . Eine ist

zu lang . Muss als von oben verschraubt werden .

Danke für eure Hilfe schon mal .

Gruß Mücke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Servus,

irgendwie geht das Thema gerade zäh. Der Original KZH wird an dem Gußblock "A" von unten mit Schraube(n) "5" montiert. Der Halter "A" - dazwischen der Rahmen - wird von Bügel "21" wiederum gehalten. Der Bügel "21" wird von unten mit Muttern "22" festgezogen und häll so den KZH.

In Deinem Fall sind wohl nur die zwei Federmuttern "23" zu entfernen und irgend welche Schrauben zu verwenden, die dann den Halter halten. Alternativ kann man wahrscheinlich auch die zwei Gewinde durchbohren und den Risoma-KZH auch dann von unten montieren. Natürlich sollten die Federmuttern dann wieder drauf  :::::;)

Halter.png


Der Ersatzteilkatalog (in dem Fall 1198SP BJ 2011) gibt da ggf. noch mehr auschlußreiche Ex-Zeichnungen...

http://www.ducati.at/uploads/media/SBK1198SP_Eu_2011.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann bin ich zu blöd . Habe alle Schrauben ab . Muss nur das untere Teil demontieren um das Kabel zu verlegen . Aber das will nicht ab und Gewalt ist keine Lösung . :@

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Glaub nicht, dass du zu blöd bist!

Original KHZ?

Zwei Schrauben 5 gehen in die Gewindeclips 23.

Manchmal "klebt" die Gummiplatte 29 das Ganze noch etwas zusammen. Sollte aber mit einem gefühlvollen Ruck abgehen...

Meld Dich doch nochmal, wie's dir damit geht ;-)

VG bug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geschafft8). Wurde ein neuer von Rizoma verbaut . Daher musste das Heck ab . Kabel neu verlegen . Ohne das obere Heckteil zu lösen geht das untere eh nicht ab . Seitenteile links und rechts plus Sitz abbauen nicht vergessen . Mit ein wenig Geduld bekommt man es ja doch hin y9agehyg.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden