Zum Inhalt springen

Profiltiefe bei Neureifen Pirelli Dragon Supercorsa Pro


Taiwo

Empfohlene Beiträge

Veilleicht will er wissen, wie sehr die gebrauchten gebracuht sind  ;)

Noch andere Spekulatiuonen ( Bitte Eure Wetteinsätze )

Er möchte wissen wieviel der Supercorsa Pro leichter ist, als ein Slick. - Dazu müsste er allerdings noch wissen wie breit und lang die Profilrillen sind und das spezifische Gewicht des Gummis kennen.

Link zu diesem Kommentar

Haha, ihr Witzbolde,

also zum Hintergrund: 

Habe derzeit noch die Erstbereifung drauf, mit einer Laufleistung von etwa 5200 km.

Der Hinterreifen muß jetzt erneuert werden- weils Profil bis auf 0,5 mm abgefahren ist.

Mein Vorderreifen hat aber noch etwa 3 mm Profiltiefe. Aus der Differenz zur Neureifen-Profiltiefe könnte ich ableiten wieviel Profil ich auf meinem Vorderreifen während der 5200 km abgefahren habe und weiß somit ob dieser noch einen weiteren Hinterreifen "überlebt" bzw mitmacht, oder ob ich lieber jetzt gleich einen komplett neuen Satz Reifen draufziehen lasse- weil der Vorderreifen nach 1000 km eh die weiße Fahne schwingen würde. 

@Sabine: Bist du sicher? 3,6 mm!  (?)

Das würde bedeuten, dass ich grad mal 0,6 mm Profil auf dem Vorderreifen während dieser 5200 km verloren hab.

Link zu diesem Kommentar

Also das du 130 EURO gespart hast glaube ich noch nicht *aetsch* WEIL

Normal fährt sich der Reifen auf der Seite viel stärker ab als in der Mitte. Naja weiß jetzt nicht was im Durchschnitt dein Schräglagenwinkel ausmacht *heul*

Der Reifen wird "spitz" was man beim Fahren seeehr stark merkt.

Also mein Rat - Immer vorne und hinten tauschen

Link zu diesem Kommentar

5200 und er Vorderreifen hat noch 3cm profil!!!! RESPEKT!!

Bei mir ist der Vordere immer schneller herunten!!

Nene, es sind 3 mm!  Ich fahr doch keine Supermoto  ;)

Bei meiner Monster mit Sportec M1 war es übrigens auch so: 1 Vorderreifen- 2 Hinterreifen.

Mit den Sportec M3 sah das dann anders aus, da mußte ich beide wechseln. (Dafür hielt der Satz aber auch 9300 km).

Link zu diesem Kommentar

Hi Leute,

hat zufällig jemand einen ùngebrauchten Pirelli Supercorsa Pro fürs  Vorderrad rumliegen und kann dort mal die Profiltiefe nachmessen und posten? (Oder weiß es jemand auswendig?)

Wär supernett, danke!

Hallo,

habe letzes Jahr das Neu-Profil beim Supercorsa Pro nachgemessen (Mitte des Reifens): vorne 4,0 mm und hinten 5,0 mm, nach außen nimmt die Profiltiefe kontinuierlich ab.

Jochen

Link zu diesem Kommentar

Hallo Junior

Normal ists bei mir so, 1x Vorderreifen 2x Hinterreifen. aber kommt immer drauf an.

Hmmm - als ich noch R1 gefahren bin, war es bei mir ebenso. Aber wenn mich V2-Power antreibt, benötige ich pro Hinterreifen auch einen Vorderreifen - das war bei der Guzzi und  den 748 so und bei der 1098 sieht es nicht anders aus ...

Ciao,

Jan-Helge

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...
Gast Hr.H.Odensack

Das ist ja wahnsinn was hier für laufleistungen erzeugt werden... Ich hab mir jetzt ein Pirelli Corsa 3 geholt..weil der schneller warm wird und besser bei nässe funktioniert... der supercorsa war nach 500km vollgas und ca. 30 grad aussentemp. hinüber (profil ein witz) ... (wenn) der reifen auf temperatur kommt lässt der gummi ohne ende...ist mir für die strasse zu kurzlebig.... ich würde den meisten hier empfehlen einen sportlichen Tourenreifen zu holen weil sie den supercorsa gar nicht auf temp. bringen und dadurch schlechteren grip haben wie mit einem tourenreifen. Der supercorsa ist eher was für den hochsommer....

Link zu diesem Kommentar

Das ist ja wahnsinn was hier für laufleistungen erzeugt werden... Ich hab mir jetzt ein Pirelli Corsa 3 geholt..weil der schneller warm wird und besser bei nässe funktioniert... der supercorsa war nach 500km vollgas und ca. 30 grad aussentemp. hinüber (profil ein witz) ... (wenn) der reifen auf temperatur kommt lässt der gummi ohne ende...ist mir für die strasse zu kurzlebig.... ich würde den meisten hier empfehlen einen sportlichen Tourenreifen zu holen weil sie den supercorsa gar nicht auf temp. bringen und dadurch schlechteren grip haben wie mit einem tourenreifen. Der supercorsa ist eher was für den hochsommer....

*dito* ... wobei wir sogar mal nächstens Conti Sport Attack austesten ... is zwar nicht so 'cooool'  *helm* wie der RaceAttack, aber tut seiner Sache womöglich viel besser auf der Strasse  ;D

Ansonsten war ich bis anhin auch Pirelli-Kurver ... vorallem Slicks mag ich von denen. Aber wie gesagt, probieren und testen muss man mal... gibt wohl heute keine 'schlechten' Reifen mehr.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!