Zum Inhalt springen

Gabelfragen


tobi88

Empfohlene Beiträge

Habe heute mal mein Fahrwerk kontrolliert und eingestellt (Original Showa Gabel). Dabei sind mir 2 Dinge aufgefallen.

1. Der Hubindikator zeigt an das die Gabel bis ganz durchfedert, beim starken Bremsen geht sie wohl auf Block. Kann ich noch was verbessern ohne neue Federn? Druckstufe ist nur 1/2 Umdrehung offen.

2. Die Gabel mach bei der Ausfederbewegung so ein komisches zutschendes, saugendes Geräusch. Ist mir jetzt erst aufgefallen. Ist das normal?

7bc9f21184996.jpg

Link zu diesem Kommentar

Tach,

der Hubindikator wandert auch mal. Das würde ich zuerst testen. Also hoch und zwei drei mal ordentlich Bremsen.

Wenn es wirklich so ist empfehle ich Dir die Gabel bündig durchzustecken. Die Showa hat schon 10er Federn drin was von der Härte her reicht.

Sollte das nicht reichen hinten die Schubstange zusammen.

Gruß

Stef

Link zu diesem Kommentar

100kg fahrfertig.

Die Feder ist sicher auch zu weich, das ist die nächste Investition.

Was kann ich da für Gabelöl einfüllen? Kann ich die mischen oder muss exakt das gleiche rein was drin ist?

ich glaub nicht das die federn zu weich sind ,

hab bei meiner heuer das gabelöl gewechselt, voll die schwarze brühe (menge nach handbuch 439ccm pro holm)

seitdem kann ich bei der druckstufe mit nur 1 umdrehung rein ( vorher 2 1/2) ohne "auf block" fahren

hab vom motul das 7.5 er eingefüllt !

edit: nicht dazufüllen... wenn dann alles neu..ohne zerlegen gehts sowieso nicht

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...
  • 4 Wochen später...

Hi,

Meß mal was die Gabel für einen Negativfederweg und für eine Ride height hat,

Negativ sollte so 20-30 mm sein und die Ride height 30-50 mm mit Dir drauf.

Bei 100 kg max 100er Feder eher 95er!!

Das Bike muß doch bretthart sein bei 120-130er Feder?????

Wenn Du Info´s für´s messen brauchst TOMT@MCET.DE

dann maile ich Dir mal eine Anleitung wie man das messen muß.

Gruß

Tom

Link zu diesem Kommentar

Die Gabel wurde mittlerweile komplett überarbeitet von Franzracing. Bin grad in Brünn und die Gabel ist einfach nur  (ok)

Absolut keine Probleme mehr und ein 1A Reifenbild vorn wie Hinten.

Aber Hinten ist schon hart.... liege ich richtig mit der 120er Feder? Hab mal nen Bild gemacht was drauf steht.

post-3673-14629269510437_thumb.jpg

post-3673-14629269797726_thumb.jpg

post-3673-14629269967985_thumb.jpg

post-3673-1462927024727_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

Hi Tobi,

das liest sich doch gut.

Franz sitzt bei mir in der Ecke und er hat alle Gabeln gemacht, die ich fahre. War immer zufrieden und man kann viele Informationen von ihm bekommen wenn man sich benehmen kann ;)

Hast Du die Gabel in der Serienhöhe eingebaut, also ein Ring sichtbar?

Wie steht Dein Federbein?

Gruß

Stef

Link zu diesem Kommentar

Hi Tobi,

das liest sich doch gut.

Franz sitzt bei mir in der Ecke und er hat alle Gabeln gemacht, die ich fahre. War immer zufrieden und man kann viele Informationen von ihm bekommen wenn man sich benehmen kann ;)

Hast Du die Gabel in der Serienhöhe eingebaut, also ein Ring sichtbar?

Wie steht Dein Federbein?

Gruß

Stef

Nein es ist kein Ring sichtbar. Nur der Deckel wo man die Gabel oben aufschraubt ist komplett sichtbar. So war sie vorher drin und so ist sie jetzt wieder drin.

Nach dem Umbau habe ich die Geometrie noch nicht wieder kontrolliert, aber das Fahrverhalten hat mir auch kein Anlass dazu gegeben.

3 Tage Brünn und ich habe immer noch ein tadelloses Refenbild. Pirelli Superbike in SC2 und SC1 sehen top aus. Auch fahren lässt sich es super. Nur die Feder hinten wird wohl etwas hart sein.... keine Ahnung was der Vorbesitzer da eingebaut hat, der war eigentlich auch nicht schwerer wie ich.

Link zu diesem Kommentar

Nein es ist kein Ring sichtbar. Nur der Deckel wo man die Gabel oben aufschraubt ist komplett sichtbar. So war sie vorher drin und so ist sie jetzt wieder drin.

Nach dem Umbau habe ich die Geometrie noch nicht wieder kontrolliert, aber das Fahrverhalten hat mir auch kein Anlass dazu gegeben.

3 Tage Brünn und ich habe immer noch ein tadelloses Refenbild. Pirelli Superbike in SC2 und SC1 sehen top aus. Auch fahren lässt sich es super. Nur die Feder hinten wird wohl etwas hart sein.... keine Ahnung was der Vorbesitzer da eingebaut hat, der war eigentlich auch nicht schwerer wie ich.

Ahh ok, dann war Deine Gabel vermutlich vom Vorbesitzer schon weiter durchgesteckt. Von der oberen Kannte der unteren Gabelbrücke bis zum Ende der Gabel oben, also des Rohres, sollten es Serie um die 236,6 +- 0,5mm sein. Das ergibt dann bei der Showa einen Ring sichtbar bzw die Gabelbrücke schließt dann an der zweiten Kerbung ab.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!