Zum Inhalt springen

Noriyuki Haga zurück in der SBK


9to10

Empfohlene Beiträge

Grillini Dentalmatic Team-Stammpilot Vittorio Iannuzzo wird bei der siebenten Saisonstation der eni FIM Superbike Weltmeisterschaft Ende Juni in Imola einen altbekannten Teamkollegen zur Seite bekommen: Den ehemaligen Vizeweltmeister und 43-fachen Laufsieger Noriyuki Haga.

Der Japaner wurde sich mit dem Team über ein Comeback für ein Rennen in der Superbike Weltmeisterschaft einig. Haga wird eine von Feel Racing entwickelte und von der italienischen Truppe eingesetzte BMW S 1000 RR fahren. Das Rennen in Imola ist für Haga der erste Schritt sich nach nur einigen wenigen Testfahrten, und einigen Monaten ohne Racing, mit der Maschine anzufreunden.

Teammanager Andrea Grillini sagte: „Ich bin sehr glücklich, dass wir diese Vereinbarung mit Haga und seinem Management treffen konnten. Für das Italien-Rennen wird Haga von einer extra Crew an Technikern betreut. Ich bin mir sicher, dass Hagas Rückkehr in die Superbike WM eine tolle Nachricht für seine Fans und für die Serie an sich ist."

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!