Zum Inhalt springen

Probleme f4 1000s


Kone

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

folgende Probleme sind aufgetreten:

1. Tankschloss geht nicht mehr auf. Schlüssel lässt sich nur ca 45 Grad drehen (anstatt volle 90 Grad). Da ich jetzt schon auf Reserve bin ist der Aktionsradius (zum Händler fahren etc. geht nicht mehr) extrem eingeschränkt. Heute morgen ne halbe Dose WD40 reingesprüht... heute abend mal schauen. Gibts noch irgendwelche anderen Tips? Ich denke da hats mineralkristalle oder einfach rost...

2. Leerlauf geht nicht mehr richtig rein! Kupplung hat keine Luft gezogen, an was könnte das noch liegen?

Danke&Gruß

Link zu diesem Kommentar

also da geht gar nix mehr... auch mit schlägen oder ähnlichem. Waren letzten Winter schon so Kristalle drinnen und ich dachte noch: "ja das machste mal demnächst..." und dann im Sommer nur ein oder zweimal tanken gewesen und jetzt nach dem 2. Winter geht gar nichts mehr.

Ich hab jetzt gerade mal den Tank abgebaut um von Innen ran zu gehen. Jetzt hab ich die Tankentlüftung leider nicht am Tank abgesteckt, sondern gleich den ganzen schlauch (ca 25cm) in der Hand gehabt. Könntest du mal schauen wo der verläuft und ggf ein Bild posten, damit ich beim Einbau weiß wo ich den verlegen muss? Wäre super, danke!

Link zu diesem Kommentar

Überlauf der unter der Benzinpumpe am Y-Stück draufgeschoben wird? (geht immer sehr schnell ab) ich sehe leider kein Bild, aber wenn das der Schlauch sein sollte, dann kommt der am Y- Stück dran und wird an der Lima zu linken Verkleidung geführt und dann nach unten wird der Schlauch noch zwischen der Wasserpumpe geklemmt und dann ins freie weiter nach unten.

Link zu diesem Kommentar

Überlauf der unter der Benzinpumpe am Y-Stück draufgeschoben wird? (geht immer sehr schnell ab) ich sehe leider kein Bild, aber wenn das der Schlauch sein sollte, dann kommt der am Y- Stück dran und wird an der Lima zu linken Verkleidung geführt und dann nach unten wird der Schlauch noch zwischen der Wasserpumpe geklemmt und dann ins freie weiter nach unten.

Grazie Mille! Damit kann ich was anfangen. Ich mach beim Zusammenbau mal nen Bild...

Link zu diesem Kommentar
  • 9 Monate später...

Hätte wieder ne frage. Ich war heute mal wieder mit der MV unterwegs und auf dem Rückweg in einer Ortschaft tanken und musste dann ca 5 min im Stop and Go durch die Altstadt mit ca 20 km/h. Dabei ging die Kühltemperatur in der Anzeige auf 130 Grad rauf!!!! Zum glück war dann gerade Ortsausgang und die Temperatur ist wieder auf 80 gesunken. Lüfter springen an bei ca 104 grad, ein Alu-Wasserpumpenrad wurde auch schon verbaut.

Was glaubt ihr was das Problem ist?

Link zu diesem Kommentar

ist der links oder rechts?

Macht die Maschine egtl irgendwann selbstständig aus oder kann tatsächlich was kaputt gehen durch Überhitzung?

Danke!

1. sie geht erst automatisch aus wenn sie kaputt ist. Bei 120 solltest du ihr zuvorkommen und abschalten.

2. der Deckel ist nur eine Vermutung, die Wahrscheinlichste würde ich sagen.

Er ist in der Mitte vorne unter dem Lenkungsdämpfer. Sitzbank runter - Tank hinten lösen - (auf die distanzhülse aufpassen) - Tank hinten vorsichtig etwas anheben und vorn etwas mehr- was drunterklemmen- jetzt kannst am Deckelchen rumfingern.

Gruß

Link zu diesem Kommentar

Ja zündschlossabdeckung hat gereicht...

Da war gar keine Flüssigkeit mehr zu sehen, also auch weit entfernt von min :AAE404:

Ich hab das jetzt mal mit destilliertem Wasser aufgefüllt  und werde das die tage nochmal testen.

Danke schonmal!

Bleibt noch die Frage warum da zuwenig drin ist.

Entweder es drückt Dampf durch das evtl. Zu schlappe Deckelventil oder deine Diva ist inkontinent.

Gruß

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!