Zum Inhalt springen

Kupplung macht so beim schnellen anfahren so Quitschgeräusche


coolman

Empfohlene Beiträge

nein,die hat jetzt 4500 km drauf aber es war schon ab ca. 2000 km zu hören und im August jetzt wird die Duc 2 Jahre alt (Garantie oder Verschleiß) Frage

hmm dann ka. Meine R und F4 haben mit neuen Reibscheiben auch gequietscht. Hast du viele "Schnellstarts" gemacht? Das mögen die Trockenkupplungen gar nicht. Da kannst die an einem Tag verschleissen

Link zu diesem Kommentar

Das kann man beheben, indem man 2 bombierte Scheiben verwendet und die Anordnung der Scheiben ändert.

Und zwar innen ganz normal beginnt mitd der schmalen und einer normalen Stahlscheibe, dann eine Reibscheibe.

Dann kommt die Erste bombierte Scheibe mit dem Punkt nach aussen, dann eine Reibscheibe und dann wieder eine bombierte mit dem Punkt nach innen.

Dann geht es ganz normal weiter.

Manche haben das Knarzen auch mit ganz ganz wenig Kupferpaste behoben, aber davon halte ich nix.

Besser ist das mit den bombierten Scheiben. Dadurch wird die Kupplung auch besser dosierbar,

Link zu diesem Kommentar

War bei meiner SF auch, die bombierten Scheiben haben es beseitigt. Die Kupplung war auch nicht so verbaut wie es laut Unterlagen hätte sein müssen, da hat Luigi wohl genommen was er grad zur Hand hatte... (einer anstelle von zwei bombierten, hab jetzt drei drin und alles passt)

Link zu diesem Kommentar

Ist ein "ewiges Ding". Macht meine SP auch, hängt aber davon ab, wie zügig ich anfahre. Hab schon Einiges probiert. Mein Freundlicher meinte auch, das sei "Erprobungssache", d.h. Du musst mit verschiedenen Variationen der Stahlscheiben probieren. Mit den bombierten Scheiben geht es nun ganz gut, quietscht aber immer mal noch... Schau mal beim Chris/desmoworld, der hat di bomierten Scheiben. Kosten wenig Kohle. Und dann: spielen...

VG bug

Link zu diesem Kommentar

Moin,

meine Kupplung hat bei ca. 7 Tkm mit dem Quietschen angefangen - mal mehr mal weniger und abhängig vom Einkuppeln. Als ich die Kupplung auseinander hatte war keine bobmierte Scheibe dabei. Jetzt habe ich 15,6 Tkm drauf, aber an der Quietscherei hat sich nichts geändert.

Bei der Originalkupplung muss wohl so eine oder zwei rein!?

http://www.desmoworld.com/shop/de/kupplungsstahlscheibe-1-5-mm-bombato.html

Gruß jupp

Link zu diesem Kommentar

Moin,

meine Kupplung hat bei ca. 7 Tkm mit dem Quietschen angefangen - mal mehr mal weniger und abhängig vom Einkuppeln. Als ich die Kupplung auseinander hatte war keine bobmierte Scheibe dabei. Jetzt habe ich 15,6 Tkm drauf, aber an der Quietscherei hat sich nichts geändert.

Bei der Originalkupplung muss wohl so eine oder zwei rein!?

http://www.desmoworld.com/shop/de/kupplungsstahlscheibe-1-5-mm-bombato.html

Gruß jupp

dies finde ich aber sehr ärgerlich bei einer Duc das die es nicht so richtig im Griff haben  (devil)

Link zu diesem Kommentar

Hallo alle!

Habe ich bei meiner auch. Aber nur manchmal, je nachdem wie feinfühlig ich den Kupplungshebel auslasse. Leider ist das nicht immer gleich möglich. Kann das an den neuen Kupplungsbelägen liegen.

War sowieso interessant bei meiner:

Hab meine Bella mit 5500 km erworben. Dann gleich zum TÜV bei meinem Freundlichen (nehme an das ist der Duc- Händler meines Vertrauens) . Feststellung: Kupplungsbeläge übermäßig stark abgenutzt - also neue! Beim gewollten Einbau der neuen Beläge: Feststellung: Kupplung (Duc. Corse Antihopping) war falsch eingebaut: Erste Scheibe an der Kupplungsnabe war eine Stahlscheibe und war somit weniger stark als eine Reibscheibe. Nachdem bei der Antihopping der Kupplungskorb keine Begrenzung hinten durch einen Falz hat wie die Originale, ist beim Ausrücken des K. Korbes die Stahlscheibe in den Zwischenraum gefallen und hat im Laufe der Zeit die Kupplungsnabe schadhaft abgeschliffen - und das von einer Duc.- Wekstätte! 600€ für eine neue Kupplungsnabe.

Was sagt ihr zu dieser Sache?! würd mich interessieren.

Und verflüchtigt sich das Quietschen nachdem die neue Kupplung eingefahren ist?

Schöne Grüße - Charly.

Link zu diesem Kommentar

In der Sache mit der falsch eingebauten Kupplung würde ich mich mal, mit den Teilen in der Hand, zu der entsprechenden Ducati-Werkstatt begeben und das mit denen klären. Das kann so ja nicht angehen.

Bezüglich der quietschenden Kupplung lies doch mal die Sache mit den bombierten Scheiben. Und dann: Versuchen! Wirst aber nicht immer auf Anhieb - und Dauer Glück haben...

VG bug

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!