Zum Inhalt springen

Motorgeräusch vermindern


Krad

Empfohlene Beiträge

Ich empfehle eine Komplettanlage D nicht kleiner 70 mm und mit offenen Tüten, das verlagert das Arbeitsgeräusch deiner Höllenmaschine in einen angenehmeren Bereich der Lärmempfindung.

Du wirst damit jede Menge Aufmerksamkeit und Anerkennung ernten.

Sonst würd ich mir an Deiner Stelle vielleicht ein anderes Kraftrad zulegen  :P

Link zu diesem Kommentar

Ich empfehle eine Komplettanlage D nicht kleiner 70 mm und mit offenen Tüten, das verlagert das Arbeitsgeräusch deiner Höllenmaschine in einen angenehmeren Bereich der Lärmempfindung.

Du wirst damit jede Menge Aufmerksamkeit und Anerkennung ernten.

Sonst würd ich mir an Deiner Stelle vielleicht ein anderes Kraftrad zulegen  :P

::::::D ::::::D ::::::D

Du könntest Dir ja für ein Weile ein Harley leihen und dann nach längerer Zeit auf die Duc wieder umsteigen und Dich wunderen was Du für eine liebliche Karre hast... (ok)

Oder Du rollst nur noch bergab... (rock)

Link zu diesem Kommentar

da hilft nur die gute alte Schalldämmung...  Motor schön in Akkustikschaum einwickeln...  ::::::D ::::::D ::::::D ::::::D ::::::D

Oder ein Besuch beim Freundlichen. Kann auch was defekt sein, oder kurz davor?!? Hängt ja davon ab, was für ein "störendes Gräusch" Du meinst...

::::::D ::::::D ::::::D ::::::D

Link zu diesem Kommentar

Jau, das Teil brauche ich und dann schleiche, säusle oder wehe ich über die Füße vom Verkehrsminister, damit der mal am eigenem Leibe erlebt, wie sch**** es ist, wenn man die Autos und vor allem Motorräder dank ständiger Leisermacherei nicht mehr hört, wenn sie einem zu nahe kommen.  :@

Link zu diesem Kommentar

Ach, das ist das Schöne an diesem Forum, man ist nie alleine!  Tolle Tipps  :*

Aber mal für mich Ahnungslosen, warum ist denn das Motorengeräusch von den Vierzylindern so viel leiser?

PS: 70er Anlage mit Leos ohne Eater ist verbaut, Kupplung ist offen, also ich tue, was ich kann  :::::;)

Link zu diesem Kommentar

da hilft nur die gute alte Schalldämmung...  Motor schön in Akkustikschaum einwickeln...  ::::::D ::::::D ::::::D ::::::D ::::::D

Oder ein Besuch beim Freundlichen. Kann auch was defekt sein, oder kurz davor?!? Hängt ja davon ab, was für ein "störendes Gräusch" Du meinst...

Bauschaum geht auch...

Ist günstiger... ::::::D ::::::D ::::::D

Link zu diesem Kommentar

Ach, das ist das Schöne an diesem Forum, man ist nie alleine!  Tolle Tipps  :*

Aber mal für mich Ahnungslosen, warum ist denn das Motorengeräusch von den Vierzylindern so viel leiser?

Junge, Du hast eine Ducati!!!

Ein V2 hat eben mehr Schwungmasse, größere Kolben, längeren Hub u.s.w., was am Ende alles bewegt wird und im Vergleich zu je 250cm³/Zylinder bei einem 4-Zylinder-Motor mechanisch mehr Geräusche erzeugt. Wie auch schon erwähnt, werden unsere Ventile mechanisch geöffnet und geschlossen und ein Zahnriemen treibt die Nockenwellen an. Das alles ist genau das, was diesen V2 ausmacht. Wenn Du einen Motor, so leise wie einen 4-Zylinder haben möchtest, dann bist Du mit den "alten" Ducati-Motoren (also denen vor der 1199) falsch besohlt.

Ansonsten schraube einen geschlossenen Deckel auf die Kupplung. Das ist die effektivste Lärmminderung.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!