Zum Inhalt springen

Pirelli Rosso II - Vorne Pfui, Hinten Hui


Jedimasta

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich grübel noch etwas und würd gerne mehr Meinungen hören :)

Ich fahre seit letztem Jahr den Rosso II auf meiner 848 Evo und bin eigentlich hoch zufrieden. Im März diesen Jahres wieder einen Satz neu aufgezogen und eher wenig gefahren, Wetter war auch leider kühl und unbeständig, im Juni dann nach Italien für 1 Woche diverse Pässe abwetzen und jetzt gestern noch eine schöne Tour in Österreich, und dann machte man mich aufmerksam dass mein Vorderreifen schon "über dem Limit" ist. Und ich war erstaunt :AAE107: stellenweise ist kaum noch Profil da, und wenn dann knapp 1mm (wenn überhaupt). Auch fast bis zum Rand abgefahren.

Mein Hinterreifen dagegen ist gleichmäßig komplett bis zum Rand abgefahren, weist noch genug Profiltiefe auf, sieht auch in Ordnung aus. Knapp 6000km bis dato in der Saison drauf gewetzt. Oder ist das eh schon mehr als genug?  :P

Wie kann das sein, dass der Vorderreifen schneller hinüber ist? Zu viel, zu hartes Bremsen? Gabel nicht gut eingestellt? Zu hart eingestellt? Luftdruck zu viel, zu wenig? Ich bin deshalb überrascht weil letztes Jahr der Hinterreifen vom Rosso II zuerst hinüber war... :)

Über ein paar Hinweise und Erfahrungen von euch wäre ich sehr dankbar!

Link zu diesem Kommentar

Hatte zwar den Rosso II noch nicht aber bei mir war bei den Pirellis (Supercorsa SP und Rosso Corsa) auch immer erst der vordere runter. Ist glaub ich normal!

6000 ist eine gute Zahl für einen Reifen. Habe ich nie erreicht aber hatte eben auch andere Pirellis.

Gruss

Link zu diesem Kommentar

Ok Danke Rii :)

Da sich mein Fahrstil gegenüber der letzten beiden Jahre enorm verbessert hat und ich wesentlich zügiger unterwegs bin mit meiner Evo, ist es für mich noch ungewohnt dass ein Reifen dann doch mal schneller abgenutzt ist bzw. ich ein zweites Paar in der Saison brauch. Das hab ich noch nie geschafft  (angle)

Link zu diesem Kommentar

Also die Gabel wurde nicht eingestellt, das Federbein hab ich mir etwas straffer stellen lassen... aber als Laie weiß ich leider nicht genau worauf ich wirklich achten muss beim Fahrwerk, auf was es ankommt und wie ich merke wenn es nicht richtig passt  (sweat) (sweat) (sweat)

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Als wir in den Bergen auf kurvenreichen und engen Strecken unterwegs waren, hat bei mir der Vorderreifen auch zuerst die Graetsche gemacht.

Im Flachland im normalen Rollmodus hielt er hingegen deutlich laenger als der Hinterreifen ...

Ziemlich erstaunlich - sowas hatte ich bis dato nicht erlebt.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!