Zum Inhalt springen

Reifen für kalt und nass auf Kringel ???


Svenson

Empfohlene Beiträge

Wie immer...

... fragt man 12 Leute bekommt man 12 Antworten, wie immer bei solchen Fragen...

Geht ja aber auch nicht anders, ist eben eine Frage des Geschmacks.

Mir ist der Pirelli für die Temperaturen bzw. Verhältnisse auch nicht geheuer, da gebe ich dir Recht.

Ich habe mich für den M3 entschieden und bin total begeistert von dem Teil!

Wenn es dann später heiß wird, kommt der natürlich an seine Grenzen, aber das war ja auch nicht die Frage.  :)

Bald gehts wieder los und ich freu mich wie Bolle!!  *helm*

Der Tom

Link zu diesem Kommentar

Wie immer...

... fragt man 12 Leute bekommt man 12 Antworten, wie immer bei solchen Fragen...

Geht ja aber auch nicht anders, ist eben eine Frage des Geschmacks.

Mir ist der Pirelli für die Temperaturen bzw. Verhältnisse auch nicht geheuer, da gebe ich dir Recht.

Ich habe mich für den M3 entschieden und bin total begeistert von dem Teil!

Wenn es dann später heiß wird, kommt der natürlich an seine Grenzen, aber das war ja auch nicht die Frage.  :)

Bald gehts wieder los und ich freu mich wie Bolle!!  *helm*

Der Tom

Haste ne Erfahrung wie der Reifen ist wenns feucht wird ???

Svenson

Link zu diesem Kommentar

Wie immer...

... fragt man 12 Leute bekommt man 12 Antworten, wie immer bei solchen Fragen...

Der Tom

Normalerweise bekommt man von 12 Leuten mindestens 14 Antworten  *dumm*

Ich kann dir zwar nicht sagen welchen Reifen du nehmen kannst. Aber der Supercorsa Pro (das war der doch, oder?) ist mal nix. Den bin ich letztes Jahr im Mai auf der Nordschleife gefahren und wenn es feucht wurde, fand der Reifen das gar nicht witzig. Bei allerdings trockenen, dafür aber auch nicht unbedingt warmen Temperaturen (so 12 -13 Grad) hat er schon ganz gut funktioniert. Auf der Renne mit ein bisschen weniger Luftdruck bekommste den schon ordentlich warm gefahren.

Link zu diesem Kommentar

hab mir jetzt den bt016r bzw f (hinten/vorn) geholt werde bei gelegenheit berichten, aber bei nen satzpreis von 250 euro wird man sicherlich nicht viel zu mekkern haben (solange das pvc-h reifen ist ;-))

Habe für die Strasse auch den Bt016 drauf. Komme mit dem auch besser klar als mit dem MPP2Ct,  ABER er will warmgefahren werden und wie er bei Nässe und Feutigkeit ist, kann ich nicht sagen.

Daher interessieren mich Erfahrungen vom Metzeler ME3 (Interact) oder Pirelli Rosso bzw III

Svenson

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

So jetzt mal nen kleines Statement zu dem Reifen:

also finde den BT 016 sehr gut, den riesen Nachteil den er gegenüber der Hausbereifung hat ist, das er wirklich warm gefahren werden will. wenn dies aber einmal geschehen ist, finde ich persl., lässt sich die bella ne ganze ecke leichter in die kurve legen und das aufstellmoment ist auch nicht so groß wie beim pirelli -bin wirklich pos überrascht wenn der jetzt noch länger hält werd ich bei der marke bleiben, wenn nicht dann nehm ich wieder den pirelli da man sich bei dem um die gripverhältnisse absolut keinen kopf machen muss

wenn ich mit dem bt aufm kringel wahr werd ich mirs nicht nehmen lassen auch da meinen senf dazu zugeben...

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!