Zum Inhalt springen

Vorderreifen rutscht weg


cito

Empfohlene Beiträge

Allgemeine Frage an die Spezialisten hier im Forum:

Mein Vorderreifen ( Pirelli SC 1 am Ring ) u. Pirelli Diabolo Supercorsa SP ( auf der Straße  ) verlieren beim starken einlenken den Grip ( also leichtes wegrutschen am Kurveneingang )

So jetzt meine Frage, da ich mich beim Fahrwerk wenig auskenne :

Ausgangspunkt - Reifendruck u. NFW  passen !

Muss man die Druckstufe o. Zugstufe härter o. weicher stellen ?

oder gibt es sonst noch welche Einstellkriterien ?

Bin gespannt auf Eure Antworten

Danke im Voraus

Link zu diesem Kommentar

Das Wegrutschen des Vorderrades kann aus Fahrwerkssicht daher kommen, dass du vorne zu hoch bzw. hinten zu tief bist.

Aber man sollte sich auch darüber im Klaren sein, dass diese Phänomene auch auftreten, durch falsche Körperhaltung, falsche Gewichtsverlagerung, schlechtes Timing von Körper, Gas und Bremse.

Link zu diesem Kommentar

Das Wegrutschen des Vorderrades kann aus Fahrwerkssicht daher kommen, dass du vorne zu hoch bzw. hinten zu tief bist.

Aber man sollte sich auch darüber im Klaren sein, dass diese Phänomene auch auftreten, durch falsche Körperhaltung, falsche Gewichtsverlagerung, schlechtes Timing von Körper, Gas und Bremse.

Ist mir klar !

Hab am Ring meinen  ::::::D ( fuhr im Vorjahr auch Rennen mit seiner Pan - vorne mit ) mit Meiner einen Turn fahren lassen , Der hatte das selbe Problem. Hatte leider keine Zeit um sich damit auseinanderzusetzen.

Link zu diesem Kommentar

Ist mir klar !

Warum fragst dann??

Wenn du mehr Zeit hast als dein  ::::::D kann ich dir ein paar Bücher empfehlen:

Race Tech's Motorcycle Suspension Bible - Paul Thede and Lee Parks

Sportbike Suspension Tuning - Andrew Trevit

Motorradtechnik - Jürgen Stoffregen

und wenn du ganz viel Zeit hast und ein Bisserl was von trigonometrischen Funktionen verstehst:

Motorcycle Dynamics - Vittore Cossalter

Als Beispiel hier das Mathematische Modell eines Motorrades!

46909_2166bf3e714855b20518b438880fa8ef7fa12f92.bmp

Link zu diesem Kommentar

Warum fragst dann??

Wenn du mehr Zeit hast als dein  ::::::D kann ich dir ein paar Bücher empfehlen:

Race Tech's Motorcycle Suspension Bible - Paul Thede and Lee Parks

Sportbike Suspension Tuning - Andrew Trevit

Motorradtechnik - Jürgen Stoffregen

und wenn du ganz viel Zeit hast und ein Bisserl was von trigonometrischen Funktionen verstehst:

Motorcycle Dynamics - Vittore Cossalter

Als Beispiel hier das Mathematische Modell eines Motorrades!

Ja danke !

Aber ich will aber nur wissen, ob man das Wegrutschen minimieren kann, wenn u. wie man die Druck- u. Zugsufe verändert !

Härter o. weicher u. Verhältnis und so !

Link zu diesem Kommentar

Hi Cito,

vorne Druckstufe 5, Zugstufe 10, Federbasis um 1mm + bei meinen 80 Kg,

Dunlop D211 6813,

Hinten hab ich die Federvorspannung 2 Umdrehungen rausgenommen, die Höhenverstellung um 3 Umdrehungen erhöht.

Rundenzeit hat am Wochenende für das vordere Mittelfeld in Mugello gereicht bei 38Grad Luft und ungefähr 55 Grad Asphalt.

Schnellste Zeit an dem WE 1:59, ich hab 2:04 gepackt mit der Standard Pani S

Auf der Straße fahr ich die gleichen Reifen, bei annehmbaren Temperaturen rutscht da nix, fahr aber deutlich weniger Druckstufe.

Vielleicht hilft dir das ein wenig, kontrollier mal die Zugstufendämpfung, ist die zu weit offen kann das die Ursache sein.

Am SC1 wird es nicht liegen.

Link zu diesem Kommentar

Hi Lucky !

Danke, das nenn  ich mal ne Ansage, auf die man Aufbauen kann  (ok)

Wieg zwar 86 kg bei 180 cm, fahr nicht so schnelle Zeiten wie Du, aber für die Basisabstimmung wirds fürs Erste mal reichen.

Wie hast Du die D u. Z Stufe hinten eingestellt ?

Und übrigens:

Meine letzte 1198 war Deine Vorgänger, bekam einen neuen Motor rein und fuhr zwei Jahre damit.

Fahrwerk war top abgestimmt. Motor mit Rexxer usw .Wenn die Pan nicht auf den Markt gekommen wäre, hätte ich Sie wahrscheinlich noch immer.

Fahr mit Arno im September am Slovakiaring u. mit der Litzpartie zu Allerheiligen in Mugello

Und noch was:

Was hälst Du davon, wenn ich vorher zum Haslacher fahre, das Fahrwerk abstimmen zu lassen ?

Gruß

Heli

Link zu diesem Kommentar

Hi Heli,

Abstimmen beim Haslacher kann nicht schaden, Gabel ist mir persönlich ein wenig zu weich,

lässt sich evtl. mit mehr Ölstand korrigieren, muss ich noch testen ansonsten im Winter Haslacher,

ist mir lieber wie Bauer oder MG13

Druckstufe hinten 10, Zug 12

Slovakia mit dem Arno wann?

Bei der Lietz-Partie bin ich wahrscheinlich dabei  ::::::D

können wir dann quatsch'n

Bis dann

Link zu diesem Kommentar

Lucky, 2:04 in Mugello  :o Respekt  (ok)

Danke  (ok) bei vernünftigen Temperaturen wäre 2:02 - 2:03 drinnengewesen,

leider ab der 3. Runde mit 103-105 Grad Wasser rumgefahren, so ging es aber auch

den Weisswurstbombern und auch den Barillas.  (sweat)

bei zwei 1098r fing permanent Hydraulikflüssigkeit in der Kupplung zu kochen an, nach 3-5 Runden war Schluss bei 107 Grad

Link zu diesem Kommentar

Hi Heli,

Abstimmen beim Haslacher kann nicht schaden, Gabel ist mir persönlich ein wenig zu weich,

lässt sich evtl. mit mehr Ölstand korrigieren, muss ich noch testen ansonsten im Winter Haslacher,

ist mir lieber wie Bauer oder MG13

Druckstufe hinten 10, Zug 12

Slovakia mit dem Arno wann?

Bei der Lietz-Partie bin ich wahrscheinlich dabei  ::::::D

können wir dann quatsch'n

Bis dann

Danke erstmal für die guten Tipps  (ok)

Slovakiaring irgend wann im September, aber wochentags

Arno sagt mir noch bescheid

Man sieht sich

Spätestens in Mugello beim Grappagurgeln

Link zu diesem Kommentar

@cito:

Habe dir mal die Fahrwerkswerte zusammengestellt, die ich so auf die Schnelle gefunden habe.

Damit hast die Qual der Wahl und vielleicht erkennst du, dass sich jeder mit anderen Werten irgendwie wohlfühlt.

Scheiße! jetzt bin ich noch mehr verunsichert  :AE401:

Aber trotzdem danke  (ok)

Werd wohl selber draufkommen müssen, mit welcher Einstellung ich am besten zurecht komme

Learning by doing !

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Hi Heli,

Abstimmen beim Haslacher kann nicht schaden, Gabel ist mir persönlich ein wenig zu weich,

lässt sich evtl. mit mehr Ölstand korrigieren, muss ich noch testen ansonsten im Winter Haslacher,

ist mir lieber wie Bauer oder MG13

Druckstufe hinten 10, Zug 12

Slovakia mit dem Arno wann?

Bei der Lietz-Partie bin ich wahrscheinlich dabei  ::::::D

können wir dann quatsch'n

Bis dann

Öl weil dir die Gabel zu weich ist? Das wird dich nicht glücklich machen ;)

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!