Zum Inhalt springen

Interessante Analyse der 1199 von Jan Witteveen


Michael

Empfohlene Beiträge

Jan Witteveen: «Ducati fehlen 30 bis 40 PS»

Jan Witteveen exklusiv, Teil 4: Der ehemalige Renndirektor von Aprilia nimmt für SPEEDWEEK.com die erfolglose Ducati 1199 Panigale unter die Lupe.

Eine Pole-Position sowie ein dritter Platz sind die magere Ausbeute von Ducati in der laufenden Superbike-Saison. Der ersten mit der 1199 Panigale. Einer wunderschönen Entwicklung, der es im Superbike-Trimm aber an Durchschlagskraft fehlt.

«Ducati hat früher einen Prototypen für die Rennstrecke gemacht und dann das Serienbike abgeleitet», weiß Jan Witteveen, von 1989 bis 2005 Renndirektor bei Aprilia (187 GP-Siege). «Dann haben sie bei Ducati ein Ziel definiert, was schön ist und auf der Straße gut funktioniert.»

Die Panigale verfolgt ein anderes Konzept, wurde für den Markt entwickelt, die Rennversion vom Serienbike abgeleitet. «Im Superstock-Trimm funktioniert sie, aber nicht für Superbike-Racing», sagt Witteveen. «Mit 50 PS mehr, die haben sie zwar noch nicht weil sie andere Probleme haben, bewegt sich das Motorrad zu viel. Auch der Motor deformiert sich. Die Lager, die Aufhängungen sind dafür nicht ausgelegt. Das ist vielleicht minimal, aber entscheidend. Die Reifen funktionieren nicht zum Konzept des Motorrades.»

Witteveen: «Ducati bräuchte 15.000/min»

«Der Motor wurde für höhere Drehzahlen entwickelt», hält der Niederländer fest. «Jetzt hat er unten herum keine Leistung und oben auch nicht. Der Motor der Panigale dreht wie der Motor der 1198, ungefähr 12.800/min. Ducati bräuchte aber mindestens 15.000/min, um signifikant mehr Leistung zu finden. Aber sie müssen Standard-Kolben und Standard-Pleuel benutzen. Ducati hat Probleme mit der Leistung, mit dem Rahmen und auch noch mit den Reifen. Ducati kann mit der Panigale nur hoffen, dass sich das Reglement zu ihren Gunsten ändert. Sie brauchen mehr Drehzahl, um mehr Leistung zu bekommen. Ich schätze im Vergleich zur Aprilia fehlen 30 bis 40 PS.»

Bislang gibt es keine Anzeichen, dass sich das technische Reglement für 2014 zugunsten Ducatis ändern wird. Die Hoffnung des Herstellers aus Bologna liegt auf 2015: Sollten dann nur noch Evo-Bikes mit Motoren und Elektronik nach dem seriennäheren Superstock-Reglement erlaubt sind, müsste das 1200 ccm große Zweizylinder-Bike konkurrenzfähig sein.

Link zu diesem Kommentar

Das mit den nötigen Drehzahlen von 15.000 kann ich auch nicht so ganz glauben - erscheint mir arg hoch.

Andererseits hat Witteveen 187 GP gewonnen und das ganze Forum hier zusammen 0. Der wird schon einige Leute kennen und mit denen gesprochen haben.

Ich denke von den Kontakten und vom Wissen her ist der Typ der einzige europaweit der mit unserem Roland K konkurrieren kann. ;-)

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Die 1098R(S) würde heute schon gar kein Land mehr sehen.. Ewig gestrige Aussagen sind da einfach nur hohles blablaba.

Warum sind wohl in der Superstock 1000 die Panis immer vorne mit dabei? .. Was für ein scheiss Hobel ne?...  ::::::D

Klar sehen die Panis in der SBK WM schlecht aus, kein Wunder wenn die Vierzylinder getunt werden dürfen bis der Arzt kommt und Ducati Serienteile für den Motor verwenden muss.. Motoren tauschen diese Vierzylinder-Teams ebenfalls wie ihre Unterhosen.. Das wird sich nächstes Jahr mit nur 8 erlaubten Motoren alles relativieren.

Dazu ist die Panigale für den Hobbyfahrer das fahrbarere Motorrad und das ist Fakt, weniger Fahrspaß kann ich nicht feststellen.. Ganz im Gegenteil.. Die Pani ist sogar ab Werk für Leute mit knapp 1,90 super angenehm zu fahren... Achja: Und Handling ist auch kein Fremdwort mehr!  ::::::D

Link zu diesem Kommentar

Vergleich die Rundenzeiten der 1098r mit den Rundenzeiten der Pani.

Da liegen pro Rennen 20-30 sec.

Alke sind mit den 17 Zoeller schneller geworden, Ducati ist um 1 - 1.5 sek langsamer geworden.

Ach ja, Ducati darf die Motoren genauso bearbeiten wie die 4 Zylinder Fraktion auch.

Und, sie wiegen dieses Jahr 6 kg weniger, und haben seit Imola keine Drosselklappenreduzierung mehr. Die R musste mit 50 er Reduzierung fahren.

Und noch was. Die Leistung der 4 Zylinder ist mit der Leistung der letztjährigen Hobel gleich.

Und warum die Pani in der Superstock ( ahh, auch hier gibt es seit der R kein WM Titel mehr), auch dieses Jahr nicht. Das war bei der R 2007 anders.

Der Grund: DUCATI hat frueher erst die R Modelle gebaut, erst das Rennbiest danach daraus die fuer die Strasse.

Die Zeiten sind vorbei, und das wird das schlechteste Ducati SBK Jahr in der SBK Welt werden. Auch das hatte ich bereits im Jahr 2011/2011 geschrieben

Link zu diesem Kommentar

2007 gab es keine R !! Canepa hatte eine S.

Mit der 1198 hätten sie auch keine Chance mehr  heute.

Der Motor kann deutlich mehr, darf er aber nun mal nicht.

Warte ab wenn die nicht mehr mit den Prototypen fahren dürfen, dann ist Ducati wieder vorn dabei.

Fahr mal als Hobbypilot eine 1198R und dann eine 1199, die meisten werden mit der Panigale sofort besser klar kommen !

Link zu diesem Kommentar

2007 gab es keine R !! Canepa hatte eine S.

Mit der 1198 hätten sie auch keine Chance mehr  heute.

Der Motor kann deutlich mehr, darf er aber nun mal nicht.

Warte ab wenn die nicht mehr mit den Prototypen fahren dürfen, dann ist Ducati wieder vorn dabei.

Fahr mal als Hobbypilot eine 1198R und dann eine 1199, die meisten werden mit der Panigale sofort besser klar kommen !

So sieht es mal aus! Er begreift es halt nicht, dafür reicht sein Horizont aber anscheinend nicht ..

Die Regeln der SBK WM sind einfach zu sehr Pro Vierzylinder, das war halt bisher immer etwas anders herum seit der 916er Reihe..

Link zu diesem Kommentar

Erzaehl kein Scheisssss

2007 gewann canepa sogar mit der S.

Lass Du heut die Pani S fahren ( auch wenn Ducati hinter Barni offiziell steht, dann geht gar nichts)

Und was duerfen bitteschoen die 4 zylinder mehr tunen am Motor als die 1200 ccm 2 zylinder? Wasss: GAR NICHTS. Gleiches tuning fuer alle.

Basis fuer die duc ost die teure moechtegern R der Pani, bei den 4 zylinder ist die Basis ein Bike welches 15.000 € weniger kostet

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!