Zum Inhalt springen

Panigale von Motogroup


Gast Duc4Ever

Empfohlene Beiträge

Aber den Motor komplett zerlegen, bearbeiten und wieder zusammenbauen wird auch nicht billig sein. Müsste man die Leistungsmessung vorher und nachher vergleichen. Dann sieht man, ob sich die Investition lohnen würde.

Link zu diesem Kommentar

Naja bevor man mutmaßt könnte man auch den Matthias von Motogroup fragen.. Der stellt bestimmt einen Screenshot der DDA zur Verfügung.

Dazu denke ich das der David Linortner (sein Testfahrer und aktuell auch in der 600er SSP WM) sicherlich kein Nasenbohrer ist und das schon umsetzen kann.

Link zu diesem Kommentar

Es geht nicht ums umsetzen, es geht darum ob das Motorrad mit dieser Leistung und der Übersetzung diese Höchstgeschwindigkeit schaffen kann!!

So weit ich weiss ist die Panigale mit 295??  eingetragen oder?  Nennleistung 195PS,  wenn sie jetzt 10PS mehr hat kann sie ja nicht 20KM/H schneller

laufen.

MFG

Ecotec

Link zu diesem Kommentar

Hab im urlaub ein paar alte zeitschriften durchgeblättert.

Da war ein artikel über ncr oder so drinnen, die hatten nen 2 ventiler

Die genau ps zahl weiß ich jetzt nimma aber auf alle fälle unter 150 ps) die maschine is 293 gelaufen, war natürlich auch sau leicht

Was ich damit sagen möchte is, dass

ich glaub, das die aerodynamik und das gewicht  (mit fahrer) entscheidender ist als 10 ps mehr oder weniger

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

Link zu diesem Kommentar

Keine Ahnung wie die eingetragen ist.. Ist ja auch total egal, da der Tacho ja eh nicht genau geht bei der Geschwindigkeit.

Das Tempo wurde laut Matthias mit GPS gemessen und von Ducati Corse bestätigt. Ich frag mal an, bestimmt hat er einen Screen um das zu beweisen ;)

Es darf nix schneller sein als ECO's BMW  ::::::D ::::::D ::::::D ::::::D

PS: Screenshot wäre interessant, meine 1198s hat lt. DDA 303 km/h in Mugello ausgewiesen was ich nicht glauben kann, die hatte ausser Töpfen nix drauf.

Allerdings ist vor ein paar Wochen meine Serienpanigale mit Standardübersetzug fast im Drehzahlbegrenzer angestanden, 200 u-min haben noch gefehlt.

Link zu diesem Kommentar

So guck mal hier Eco... Das sollte deine Zweifel ausräumen  :::::) DDA mit GPS... (ok)

Gefahren ist David Linortner..  (rock)

Jetzt glaub ich es auch nicht, an der gleichen Stelle (die Kuppe am Ende der Start-Ziel Geraden) hat meine Serien 1198s auch

303 km/h ausgeworfen, genau dort wird der Eimer leicht und das Hinterrad hat Schlupf.

Link zu diesem Kommentar

Das ist mir Schnurtz ob die BMW schneller ist oder die Panigale, ich hab ja beide  8)

Es ist nur mit der Serienübersetzung nicht möglich, daher wundert mich der Wert. 

Von daher hätte mich mal die Abweichung interessiert,  und ob das DDA+ ziemlich genau ist oder nicht.

MFG

Ecotec

Dachte du hast deine verkauft?

Link zu diesem Kommentar

Eine S dreht aber nur noch bis ca 11400 1/min seit dem Software update. Damit liegt sie mit Serienübersetzung bei ca 297 km/h inkl etwas Schlupf auf der Prüfstandsrolle was der Realität auf der Strasse entspricht.

Gut zu wissen, es geht hier ja aber um eine Superstock Panigale S wo Motor und Abstimmung optimiert sind (somit auch der Drehzahlbegrenzer sicherlich erhöht wurde)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!