Zum Inhalt springen

Titan Termi für SF848


slippen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

nächste Woche muss mein Moped leider in die Winterpause. Habe es seit Ende Juni und es hat jetzt knapp 5tkm runter. Würde im Winter gerne eine andere Auspuffanlage montieren. Wichtig für mich sind Zulassung und kein Garantie- und Leistungsverlust. So wie ich ich das sehe kommt damit nur die Titan Termi in Frage.

Bevor ich dafür die Kohle investiere würde ich mir die gerne mal anhören. Kommt jemand aus dem Großraum Frankfurt mit der Anlage?

Lohnt sich die Termi soundtechnisch im Vergleich zur Standardanlage (mit/ohne Killer)? Ich weiß es gibt dazu Videos, aber davon halte ich nicht viel. Sind von der Leistung her Änderungen zu erwarten?

Und kann ich die Anlage selbst montieren oder bekomme ich da auch Probleme mit der Garantie?

Vielen Dank schon mal für die Antworten.

Viele Grüße

Franz

Link zu diesem Kommentar

Mir ging es auch eher um den Vergleich zur Original-Anlage. Also wenn jemand die Carbon darauf hat - wo kann ich zum Probehören vorbei schauen? Jemand ne Idee ob ich das selbst machen darf oder muss da der  :::::) ran?

Grüße

Franz

wenn du die Carbon termis mit Orig. Killer hörst wirst wohl etwas enttäuscht sein..

ging mir zumindest so.., klang kaum besser als Orig Dämpfer.

An meinen termis hatte ich die Killer vom V2Leitwolf@ bearbeiten lassen, dann war ich zufrieden.

das gleiche habe ich jetzt auch montiert,

Link zu diesem Kommentar

wenn du die Carbon termis mit Orig. Killer hörst wirst wohl etwas enttäuscht sein..

ging mir zumindest so.., klang kaum besser als Orig Dämpfer.

An meinen termis hatte ich die Killer vom V2Leitwolf@ bearbeiten lassen, dann war ich zufrieden.

das gleiche habe ich jetzt auch montiert,

kann ich ebenfalls wie der NOS bestätigen!!!

Hab die Termi-komplett-Anlage aufm SBK!

Die Termis mit den serienmäßigen Killern hören sich echt nicht sonderlich aufregend an  :'(!

Da hat mir vom Sound die Originalanlage sogar einen Tick besser gefallen!

Aber die Originalanlage kannst im Vergleich zu Termi ja echt nich anschauen (Verarbeitung)  (hausfrau)

Wiederrum ohne Killer hört sich dann die Termianlage einfach mal viel zu illega(iiiiiiiii)l an!

Da kannst definitiv damit rechnen, dass Du bei einer Kontrolle Stress mit dem Gesetzgeber bekommst  ::::::::P

Denke auch beste Option ist sich die Killer einfach bearbeiten zu lassen!

Der Chris von Desmoworld ist ausserdem gerade dabei schöne Killer aus Alu (komplett CNC gefräst ausm vollen Material) her zu stellen!

Weiß nicht genau für welche alle, denke aber da kommt noch ein Schwung für die verschiedensten Modelle/Maschinen

Die dürften sicherlich ganz super werden  :::::;)

Soundcheck gibt es glaub schon für die Monster1100evo-Termis auf desmoworld.com!

Link zu diesem Kommentar

kann ich ebenfalls wie der NOS bestätigen!!!

Hab die Termi-komplett-Anlage aufm SBK!

Die Termis mit den serienmäßigen Killern hören sich echt nicht sonderlich aufregend an  :'(!

Da hat mir vom Sound die Originalanlage sogar einen Tick besser gefallen!

Aber die Originalanlage kannst im Vergleich zu Termi ja echt nich anschauen (Verarbeitung)  (hausfrau)

Wiederrum ohne Killer hört sich dann die Termianlage einfach mal viel zu illega(iiiiiiiii)l an!

Da kannst definitiv damit rechnen, dass Du bei einer Kontrolle Stress mit dem Gesetzgeber bekommst  ::::::::P

Denke auch beste Option ist sich die Killer einfach bearbeiten zu lassen!

Der Chris von Desmoworld ist ausserdem gerade dabei schöne Killer aus Alu (komplett CNC gefräst ausm vollen Material) her zu stellen!

Weiß nicht genau für welche alle, denke aber da kommt noch ein Schwung für die verschiedensten Modelle/Maschinen

Die dürften sicherlich ganz super werden  :::::;)

Soundcheck gibt es glaub schon für die Monster1100evo-Termis auf desmoworld.com!

Danke für den Tipp  :::::) Bzgl. der Verarbeitung dürfte es sich bei mir nicht so viel geben. Es werden ja nur die Töpfe getauscht. Die Komplettanlage hat ja leider keine Zulassung...

Link zu diesem Kommentar

Danke für den Tipp  :::::) Bzgl. der Verarbeitung dürfte es sich bei mir nicht so viel geben. Es werden ja nur die Töpfe getauscht. Die Komplettanlage hat ja leider keine Zulassung...

Und? Meinst den Krümmer bemerkt einer?

Ich fahr die Komplettanlage mit Killern vom Leitwolf,absolut klasse,und behördlich geprüft-alles ok.  8)

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

So, die Termins liegen da und sind bereits montiert zu werden. Was kann man sich vom Tausch der Krümmer noch versprechen? Also neben der besseren Optik? Meine mal gehört zu haben, dass es Leistungstechnisch auf der kleinen SF kaum nen Unterschied macht...

Weiß schon jemand was neues wegen den Killern von Desmoworld?

Link zu diesem Kommentar
  • 5 Wochen später...
  • 2 Monate später...

Ja, wo bleiben die Leute der Ahnung  (blush) :::::;)

Du kannst problemlos bis zum Händler fahren,und den TPS Reset machen lassen.

Leerlauf wird zu hoch oder zu niedrig sein-das ist alles.

Um ein schönes Durchzugsverhalten zu erreichen,regelst dann noch das CO-via Diagnosegerät-auf 4-4,5 %.

Für absolutes Feintuning kann man auch noch an den Einstellschrauben drehen,die hat D.Deussen hier mal beschrieben.

Gruss

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Hi,

noch eine Frage zu dem Endtopf. Der Originalauspuff saß ziemlich fest, so dass ich ihn mit einem Gummihammer vorsichtig gelöst habe. Wie bekomme ich nun den neuen Topf wieder genauso fest drauf? Wenn ich ihn nur drauf stecke wird das nicht ganz dicht oder?

Grüße

Franz

Link zu diesem Kommentar

Hab es bei mir einfach gesteckt, bisserl drücken und rüttel und gut, kein Problem wegen dicht, mach dir kein Kopf.

Wenn es wirklich nicht dicht sein sollte kannst Keder vom Ofenbauer dazwischen machen, den musst aber vorher verdünnen (auseinander wickeln), kost nicht viel und ist für die Temperaturen gemacht, führt der freundliche Ofen/Kaminmensch in der Nähe.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Jahre später...
  • 1 Jahr später...

Hallo zusammen,

wollte jetzt nicht extra nen Thread eröffnen. Habe an meiner SF S gestern die Beifahrerfußrasten entfernt und stattdessen den evotech-Halter verbaut. Nach der Montage ist mir aufgefallen, dass die termis verdammt nah am Hinterrad sitzen. Keine Ahnung ob das davor auch schon so war. Schaut aber für mich so aus, als könnten in bestimmten Situationen (zb beim ausfedern) evtl die termis ans Hinterrad kommen.

Frage an die  termi-Fahrer: ist der Abstand bei euch auch so gering? Außerdem habe ich keine Schellen verbaut an der Verbindung Endtopf-Krümmer und kann die Töpfe somit leicht hin und her bewegen wenn ich etwas kräftiger dran rüttel. Ist das normal oder brauche ich evtl neue Federn? 

Grüße Andy

98411E2D-9226-4409-B59F-AB1F1E8A6D21.jpeg

54E48695-CD28-4A79-8A21-1A69345E74A5.jpeg

Link zu diesem Kommentar

Also meine sind (mit den Rasten) deutlich weiter weg. Würde mal so grob auf 3cm+ Abstand schätzen.

Du kannst ja eventuell den Halter etwas verbiegen, dann sollte ja der Topf weiter nach außen kommen.

Der Topf wackelt bei mir auch ein ganz kleines bisschen, aber nur solange er noch nicht mit der Schraube am Halter befestigt ist.

Link zu diesem Kommentar

Ok, danke euch schon mal. Evtl versuche ich nochmal die Serien-beifahrerraste ranzubauen und Vergleiche dann nochmal. Die Montage ist nur total beschissen und wollte ich wenn’s geht erstmal vermeiden. Den Halter verbiegen mag ich erstmal nicht. Da schicke ich ihn vorher lieber zurück. Optisch sagt der mir am Bike sowieso irgendwie nicht so ganz zu

Link zu diesem Kommentar
vor 45 Minuten schrieb Oxe92:

Also meine sind (mit den Rasten) deutlich weiter weg. Würde mal so grob auf 3cm+ Abstand schätzen.

Du kannst ja eventuell den Halter etwas verbiegen, dann sollte ja der Topf weiter nach außen kommen.

Der Topf wackelt bei mir auch ein ganz kleines bisschen, aber nur solange er noch nicht mit der Schraube am Halter befestigt ist.

Sehe gerade, dass du ja die 848 hast. Hat die nicht auch einen schmäleren Hinterreifen, so wie bei den sbk‘s und somit mehr Platz zum Schalldämpfer?

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden schrieb pool:

Hab nix von verbiegen gesagt. Aber da ist schon Luft bzw Spiel wie man das ganze dann fixiert. Die Krümmer Stücke sind ja nur zusammen gesteckt und mit ner Feder gesichert

Gesendet von meinem moto g(6) mit Tapatalk

Hab ja auch nicht behauptet dass du das mit dem verbeugen geschrieben hast. ? oxe wars „Du kannst ja eventuell den Halter etwas verbiegen, dann sollte ja der Topf weiter nach außen kommen.“

Also alles gut soweit.? Leider habe ich momentan nicht viel Freizeit. Muss mir das aber mal nochmal anschauen inwieweit ich den Topf weiter wegbekomme. Dann hatte ich ja aber schon mal richtig gelegen dass da irgendwas nicht passt ?

Link zu diesem Kommentar

Also die Reifen sind eigentlich beide gleich breit, das sollte nichts ausmachen. Der 180/60 ist für die 5,5 Zoll Felge konstruiert und der 190/55 für die 6 Zoll Felge. 

Das mit dem verbiegen sollte auch nur die letzte Möglichkeit sein. Versuche erst einmal das ganze so auszurichten. Pool hat recht, da alles gesteckt ist, hat es da eigentlich genug Luft. 

Link zu diesem Kommentar

So schauts bei mir aus. Da sind ca 2 cm dazwischen. Versuch mal die Mutter am Auspuffhalter zu lösen, dann wie ich gesagt hab von unten die Töpfe incl Krümmerstück etwas nach aussen zu ziehen, dann wieder festmachen. War bei mir auch knapp vorher, aber so wie beschrieben gings dann

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Kurzes Update von meinem Evotech Halter. Nachdem ich die OEM-Beifahrerraste wieder drangeschraubt habe, passt wieder der Abstand vom Endtopf zum Reifen wieder. Lösungsvorschlag vom Händler war, dass ich den Halter am Schraubstock einspanne und zurechtbiege. Wollte ich allerdings nicht, da mir der Evotech am verbauten Zustand eh nicht so gut gefällt und daher habe ich ihn wieder zurück geschickt. Danke nochmal für eure Antworten

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!