Titan Termi für SF848

46 Beiträge in diesem Thema

Hab es bei mir einfach gesteckt, bisserl drücken und rüttel und gut, kein Problem wegen dicht, mach dir kein Kopf.

Wenn es wirklich nicht dicht sein sollte kannst Keder vom Ofenbauer dazwischen machen, den musst aber vorher verdünnen (auseinander wickeln), kost nicht viel und ist für die Temperaturen gemacht, führt der freundliche Ofen/Kaminmensch in der Nähe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab die Halterung für die Termis ab gemacht, dann gehen die Töpfe ganz leicht

auf die Krümmer und sind auch nicht verspannt, wenn sie dann richtig sitzen

Halterung wieder montieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heyho,

ich belebe diesen Thread mal mit einer Frage.

hab mir die TitanTermis besorgt. Wer kann meine originalen Killer pimpen? (ok)

Gruß

pablo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

wollte jetzt nicht extra nen Thread eröffnen. Habe an meiner SF S gestern die Beifahrerfußrasten entfernt und stattdessen den evotech-Halter verbaut. Nach der Montage ist mir aufgefallen, dass die termis verdammt nah am Hinterrad sitzen. Keine Ahnung ob das davor auch schon so war. Schaut aber für mich so aus, als könnten in bestimmten Situationen (zb beim ausfedern) evtl die termis ans Hinterrad kommen.

Frage an die  termi-Fahrer: ist der Abstand bei euch auch so gering? Außerdem habe ich keine Schellen verbaut an der Verbindung Endtopf-Krümmer und kann die Töpfe somit leicht hin und her bewegen wenn ich etwas kräftiger dran rüttel. Ist das normal oder brauche ich evtl neue Federn? 

Grüße Andy

98411E2D-9226-4409-B59F-AB1F1E8A6D21.jpeg

54E48695-CD28-4A79-8A21-1A69345E74A5.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also meine sind (mit den Rasten) deutlich weiter weg. Würde mal so grob auf 3cm+ Abstand schätzen.

Du kannst ja eventuell den Halter etwas verbiegen, dann sollte ja der Topf weiter nach außen kommen.

Der Topf wackelt bei mir auch ein ganz kleines bisschen, aber nur solange er noch nicht mit der Schraube am Halter befestigt ist.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@kaltepommes hab an meiner Fighter II genau die gleiche Kombi. mach dir morgen mal ein Foto. Bei mir schaut das besser aus. Evtl den esd einfach Mal unten etwas nach außen ziehen.

Gesendet von meinem moto g(6) mit Tapatalk

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, danke euch schon mal. Evtl versuche ich nochmal die Serien-beifahrerraste ranzubauen und Vergleiche dann nochmal. Die Montage ist nur total beschissen und wollte ich wenn’s geht erstmal vermeiden. Den Halter verbiegen mag ich erstmal nicht. Da schicke ich ihn vorher lieber zurück. Optisch sagt der mir am Bike sowieso irgendwie nicht so ganz zu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 45 Minuten schrieb Oxe92:

Also meine sind (mit den Rasten) deutlich weiter weg. Würde mal so grob auf 3cm+ Abstand schätzen.

Du kannst ja eventuell den Halter etwas verbiegen, dann sollte ja der Topf weiter nach außen kommen.

Der Topf wackelt bei mir auch ein ganz kleines bisschen, aber nur solange er noch nicht mit der Schraube am Halter befestigt ist.

Sehe gerade, dass du ja die 848 hast. Hat die nicht auch einen schmäleren Hinterreifen, so wie bei den sbk‘s und somit mehr Platz zum Schalldämpfer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab nix von verbiegen gesagt. Aber da ist schon Luft bzw Spiel wie man das ganze dann fixiert. Die Krümmer Stücke sind ja nur zusammen gesteckt und mit ner Feder gesichert

Gesendet von meinem moto g(6) mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb pool:

Hab nix von verbiegen gesagt. Aber da ist schon Luft bzw Spiel wie man das ganze dann fixiert. Die Krümmer Stücke sind ja nur zusammen gesteckt und mit ner Feder gesichert

Gesendet von meinem moto g(6) mit Tapatalk

Hab ja auch nicht behauptet dass du das mit dem verbeugen geschrieben hast. 🙂 oxe wars „Du kannst ja eventuell den Halter etwas verbiegen, dann sollte ja der Topf weiter nach außen kommen.“

Also alles gut soweit.😉 Leider habe ich momentan nicht viel Freizeit. Muss mir das aber mal nochmal anschauen inwieweit ich den Topf weiter wegbekomme. Dann hatte ich ja aber schon mal richtig gelegen dass da irgendwas nicht passt 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also die Reifen sind eigentlich beide gleich breit, das sollte nichts ausmachen. Der 180/60 ist für die 5,5 Zoll Felge konstruiert und der 190/55 für die 6 Zoll Felge. 

Das mit dem verbiegen sollte auch nur die letzte Möglichkeit sein. Versuche erst einmal das ganze so auszurichten. Pool hat recht, da alles gesteckt ist, hat es da eigentlich genug Luft. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier mal ein Foto53213a7c4784385a78b2713ec006bc53.jpg

Gesendet von meinem moto g(6) mit Tapatalk

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So schauts bei mir aus. Da sind ca 2 cm dazwischen. Versuch mal die Mutter am Auspuffhalter zu lösen, dann wie ich gesagt hab von unten die Töpfe incl Krümmerstück etwas nach aussen zu ziehen, dann wieder festmachen. War bei mir auch knapp vorher, aber so wie beschrieben gings dann

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke dir für das Bild. Das sieht schon wesentlich besser aus. Sobald ich dazu komme, schaue ich mir das nochmal an. Komme aber wahrscheinlich nicht mal am WE dazu, weil ich voraussichtlich auch Sa/So arbeiten muss (puke)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kurzes Update von meinem Evotech Halter. Nachdem ich die OEM-Beifahrerraste wieder drangeschraubt habe, passt wieder der Abstand vom Endtopf zum Reifen wieder. Lösungsvorschlag vom Händler war, dass ich den Halter am Schraubstock einspanne und zurechtbiege. Wollte ich allerdings nicht, da mir der Evotech am verbauten Zustand eh nicht so gut gefällt und daher habe ich ihn wieder zurück geschickt. Danke nochmal für eure Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden