Zum Inhalt springen

Kennzeichenhalter wechseln


Mücke

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

will mein Kennzeichenhalter wechseln. Der Originale ist abgebaut. Kabel ist am neuen (Rizoma)

verlegt. Nun will ich ihn verschrauben . Bekomme aber nur eine von unten fest . Die zweite muss

ich von oben verschrauben da zu lang . Muss ich dafür das Heckoberteil dafür abbauen oder  kann ich die Grundhalteplatte des originalen abschrauben ??

Gruß Mücke

Link zu diesem Kommentar

Ich versuche mal die vier Muttern der Grundplatte zu lösen . In der Hoffnung das die Schrauben fest sind . Wenn nicht muss wohl das Heck ab ::)

von den 4 schrauben der grundplatte sind je 2 stk. miteinander verbunden.

drehen kann sich von den schrauben keine.

du kasst die grundplatte einfach von unten abschrauben.

dann kannst du auch dien kzh quasie von innen verschrauben.

schön is das zwar nicht, weil du das ganze gefummel dann wieder hast wenn er mal für die renne runter muss, aber naja. dafür is es halt rizoma  ::::::D

Link zu diesem Kommentar

Danke diese Antwort war echt ne Hilfe . Wenn ich jetzt die Kabellage locker untergeschoben bekomme bin ich zufrieden . Da wünscht man sich manchmal sein altes Teil 996 wieder her . War alles ein bisschen einfacher . Trotzdem noch ne Beifrage . Wie bekomm ich das Heck am besten ab?? O:-)

Link zu diesem Kommentar

Bei den normalen 2 sitzermodellen muss du die soziusabdeckung runter machen und die 4 Schrauben darunter lösen. Vorher noch sitzt runter und die Schrauben die das Heck mit dem Rahmen verbinden lösen.

Dann nach hinten aus den häcken der unterverkleidung ziehen und ab is es.

Bei den monomodellen musst du alles von unten aufziehen.

Endtöpfe ab, kzh ab, heckunterverkleidung ab, sitz ab und dann kommt man an alle Schrauben des Hecks.

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!