Zum Inhalt springen

Fahrwerkseinstellung Standard für Rennstrecke


YPVS

Empfohlene Beiträge

Mir war grad langweilig  8)

Der obere Text ist eine technische Beschreibung wie das Fahrwerk aussieht.

Die Daten sind die Einstellungen von D. Moss der Seriengabel für den Miller Park falls du dort fahren willst und soviel wie angegeben wiegst.  (wave)

Gabel und FB-Einstellung:

170 Ami-Pfund fahrer auf hoher Durchschnittsrundenzeit im Miller park grosse Runde

Gabel:

Einbauposition Serie

federvorspannung: – 6 Umdr. von unbelasteter Pos.

Zugstufe Gabel:- 6 clicks offen

Druckstufe Gabel:- 6 clicks offen

federbein:

kein Durchhang in der Serie

3 Umdr. Vorspannung weniger = 7mm Durchhang ohne, 28mm Durchhang mit Fahrer

Druckstufe 4-6 clicks offen

Zugstufe at 2-3 clicks offen

OEM Federlänge

Umlenkung in OEM Position

Einstellbereich:

federvorspannung Gabel scheint sich linear zu verstellen

Gabeldruckstufe scheint von 0 bis 12 clicks offen zu gehen

Gabelzugstufe scheint von 0 bis 16 clicks offen zu gehen

federvorspannung FB scheint sich linear zu verstellen

FB druckstufe scheint von 0 bis 6 clicks offen zu gehen

FB Zugstufe scheint von 0 bis 6 clicks offen zu gehen

überall

Gabel ungefähr geeignet für 160-190 Ami-Pfund fahrer

FB gleich auf andere Ventile umbauen

FB geeignet für 125-150 Ami-Pfund fahrer

Die Angaben sind für dich eher wie eine Wasserstandsmeldung der Elbe.

Für eine richtige Fahrwerkseinstellung würde ich zum Spezialisten gehen  :::::)

p.S. VHS Kurse für englisch sind billiger als ein FW-umbau  ]:)

Bitte gerne  ::::::D

Link zu diesem Kommentar

Mir war grad langweilig  8)

Der obere Text ist eine technische Beschreibung wie das Fahrwerk aussieht.

Die Daten sind die Einstellungen von D. Moss der Seriengabel für den Miller Park falls du dort fahren willst und soviel wie angegeben wiegst.  (wave)

Die Angaben sind für dich eher wie eine Wasserstandsmeldung der Elbe.

Für eine richtige Fahrwerkseinstellung würde ich zum Spezialisten gehen  :::::)

p.S. VHS Kurse für englisch sind billiger als ein FW-umbau  ]:)

Bitte gerne  ::::::D

Danke  :::::)

Das dieses Setup nicht überall passen kann ist doch klar.

ist aber mal ein Anhaltspunkt.

Und ich kann sehr wohl was mit den Angaben anfangen.

Wenn ich ein Fahrwerk umbauen lasse, passt auch noch lange nicht auf jeder RS

nur weil die Federn auf mein Gewicht ausgesucht werden und die Kolbenstange poliert wird  :::::;)

Grüße

Link zu diesem Kommentar

du greifst IMHO ein bissl kurz

es wird gelogen, dass es nicht mehr feierlich ist, aber

ein guter Spezi stellt dir das FW nach deinen Massen ein mit ordentlicher Doku und hört sich auch hinterher gern dein Gejammer an, wenn du nicht schneller geworden bist  (ok) ::::::D ::::::D

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Hallo,

Ich fahr exakt diese Einstellung in hockenheim

Das Standard Fahrwerk ist absolut klasse.....ein Umbau ist aus meiner Sicht überhaupt nicht notwendig.

Danke für dein Post, diese einstellung werde ich nun auch testen.

Anlekung vom Federbein steht bei dir auf F oder P ?

Grüße

Link zu diesem Kommentar
  • 5 Monate später...

Also Jungs ganz ruhig.

Die PS hatte vor einem Jahr noch keine Setup Daten für die Standard Panigale auf der RENNSTRECKE!

Bisher wurden von PS nur vom S Modell auf der RS oder nur das Landstraßen Setup der Standard Panigalegedruckt.

Deswegen war ich ja auf der Suche nach einem RS Setup.

Das PS Setup ähnelt doch dem aus USA.

Grüße

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!