Zum Inhalt springen

MotoGP Test Sepang 2014


Gast Duc4Ever

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 144
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

::::::D ::::::D Brembo Brembo!!! Wenn´s hilft

Leider schaut´s für Duc ziemlich finster aus. Hernandez auf dem Open Bike ist gerade mal zwei Zehntel langsamer! Sollte es sich Duc nochmal überlegen und doch komplett in der Open starten, machen sie max. eine (optimistische) Sekunde gut, landen sie auf Platz 8 oder 9! (puke) Eigentlich kann Duc nur in die Open gehn und für 2015 das Bike weiter entwickeln. Dieses Jahr haben sie auch noch die Marlboro Mio´s zur Verfügung. Sollte das auch nicht klappen, war´s das für Duc in der MotoGP! :'(

Link zu diesem Kommentar

Hier die ersten Zeiten:

1 93 Marc Marquez Honda RC213V 2:00.767

2 99 Jorge Lorenzo Yamaha M1 2:01.082 0.315 0.315

3 46 Valentino Rossi Yamaha M1 2:01.121 0.354 0.039

4 6 Stefan Bradl Honda RC213V 2:01.320 0.553 0.199

5 19 Alvaro Bautista Honda RC213V 2:01.390 0.623 0.070

6 41 Aleix Espargaro Yamaha FTR Open 2:01.419 0.652 0.029

7 26 Dani Pedrosa Honda RC213V 2:01.514 0.747 0.095

8 38 Bradley Smith Yamaha M1 2:01.939 1.172 0.425

9 41 Pol Espargaro Yamaha M1 2:02.012 1.245 0.073

10 29 Andrea Iannone Ducati GP14 2:02.697 1.930 0.685

11 4 Andrea Dovizioso Ducati GP14 2:02.744 1.977 0.047

12 35 Cal Crutchlow Ducati GP14 2:02.860 2.093 0.116

13 68 Yonny Hernandez Ducati GP13 Open 2:02.891 2.124 0.031

14 51 Michele Pirro Ducati GP14 Test 2:02.925 2.158 0.034

15 89 Katsuyuki Nakasuga Yamaha M1 Test 2:03.126 2.359 0.201

16 7 Hiroshi Aoyama Honda RCV1000R Open 2:03.770 3.003 0.644

17 69 Nicky Hayden Honda RCV1000R Open 2:03.853 3.086 0.083

18 72 Kosuke Akiyoshi Honda RC213V Test 2:04.267 3.500 0.414

19 14 Randy De Puniet Suzuki Test 2:04.596 3.829 0.329

20 45 Scott Redding Honda RCV1000R Open 2:05.022 4.255 0.426

21 8 Hector Barbera Avintia Kawasaki 2:06.305 5.538 1.283

22 23 Broc Parkes PBM Aprilia 2:06.474 5.707 0.169

23 17 Karel Abraham Honda RCV1000R Open 2:06.755 5.988 0.281

24 63 Mike Di Meglio Avintia Kawasaki 2:07.136 6.369 0.381

25 70 Michael Laverty PBM Aprilia 2:08.290 7.523 1.154

NC 5 Colin Edwards Yamaha FTR Open

Link zu diesem Kommentar

Warum ist der Iannone 1 Sekunde schneller als Crutchlow und Dovizioso?

Wie kommst du da drauf?

10 29 Andrea Iannone Ducati GP14 2:02.697 1.930 0.685

11 4 Andrea Dovizioso Ducati GP14 2:02.744 1.977 0.047

12 35 Cal Crutchlow Ducati GP14 2:02.860 2.093 0.116

Link zu diesem Kommentar

Was man aus dem Bericht (Bilder) so entnehmen kann, kopiert Ducati Honda !? :^)

Gewissermaßen müssen sie das ja auch tun um wieder schneller zu werden.

Seit dem es die Einheitsreifen gibt, werden eben keine eigenen Reifen mehr für die Ducati und das Ducati Chassis entwickelt.

Man muss mit dem klar kommen was da ist.

Das gilt natürlich für alle.

Bedenkt man aber, das bei Honda und Yamaha Bridgestone Erstausrüster bei den Reifen ist, kann man sich auch ungefähr vorstellen für wen die Einheitsreifen wohl passender sind...oder um es Krasser zu sagen, wessen Spezialreifen zu Einheitsreifen wurden.

Da Ducati die Reifen nicht mehr ändern kann muss man also das Chassis ändern und ein Chassis bauen was zu dein Reifen passt.

Was ja zu diesen ganzen Experimentalbikes und verjapanisierung des Ducati Chassis geführt hat. Wie wir alles wissen mit mäßigem Erfolg.

Ducati hat eben auch wenig Erfahrung (im Vergleich zu Yamaha und Honda) beim bau von Alubrückenrahmen.

Dabei will man noch Kosten Sparen... Ich will gar nicht wissen wie viele Millionen Ducati in den letzten 3 Jahren verballert hat und wie wenig es im Vergleich gekostet hätte die Einheitsreifen wieder abzuschaffen. 

IMHO tragen die Reifen den wesentlichen Anteil zum Rückstand der Ducatis in den letzten 3 Jahren bei, vor allem zu dem dadurch entstandenen Chaos. Wenn sich das Feedback vom Reifen, der Grip nicht gut anfühlen, du ständig auf der Nase deswegen liegst, dann verlierst du einfach Vertrauen und Speed. Da kannst du Rossi, Marquez, Lorenzo oder Cruchlow heißen...

Link zu diesem Kommentar

erste zeit von MM unter 2:00

EsA einfach hammer!

1MARQUEZ M.Repsol Honda Team1:59.926

2PEDROSA D.Repsol Honda Team+0.410

3BRADL S.LCR Honda MotoGP+0.413

4ROSSI V.Yamaha Factory Racing+0.538

5ESPARGARO A.NGM Mobile Forward Racing+0.621

6SMITH B.Monster Yamaha Tech 3+0.677

7LORENZO J.Yamaha Factory Racing+0.689

8IANNONE A.Pramac Racing+0.929

9ESPARGARO P.Monster Yamaha Tech 3+1.135

10BAUTISTA A.GO&FUN Honda Gresini+1.184

11DOVIZIOSO A.Ducati Team+1.220

12CRUTCHLOW C.Ducati Team+1.470

13PIRRO M.Ducati Test Team+2.251

Link zu diesem Kommentar

Auch der 2. Tag zeigt, dass MM jenseits von Gut und Böse ist! Ein halbe Sekunde sind Welten!!  (ok) (ok)

Das der Stefan schnell ist, wissen wir ja, aber bisher halt nicht über eine GP-Distanz!

Rossi scheint sich wohl zu fühlen, und der Jorge kämpft.

Espargaro vor dem Jorge, gigantisch! (ok) (ok)

Den Ducatis fehlt, wie nicht anders zu erwarten 1s, ok eine halbe Sekunde, wenn man den MM weg lässt! (rock)

post-1553-14629281193705_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!