Zum Inhalt springen

Navi Halterung Panigale?


KRT

Empfohlene Beiträge

Ich mache mir son Mist nicht dran. Verschandelt das ganze Moped. Hab ne Karte und danach fahre ich. Und dahin, wo mich die Straße führt. Oder vielleicht gehöre ich noch zu ner Generation, die noch Karten lesen kann... wer weiß

Manchmal frage ich mich, wie wir es damals ohne Navi geschafft haben!? Habe aber auch schon seit Jahren keine Straßenkarte in der Hand gehabt.

Gruß jupp

Link zu diesem Kommentar

Frag mich auch gerade wie ich im letzten Sommer 2.500km in den franz. Seealpen

ohne Navi bewältigt hab.  ::::::D

Naja, bist immer im Kreis gefahren !

Ihr Angeber ! Ich finde son Nazi schon nützloch, und werde mir auch bald eines kaufen tun machen !

Schaixx iPadTastatur ! Ihr wisst schon, was ich gemein bin, hatte gemeint zu sagen gepflegt wollte !

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Salve,

Mein TomTom Rider ist gerade angekommen, nun stellt sich die Frage: wie/wo befestigen???

Ich fand diese Idee gut:

http://www.ducati-sbk.de/elektrik-45/strom-fur-iphone-als-navi/msg331107/#msg331107

Es scheint diese Halterung zu sein:

http://www.amazon.de/Ram-Mount-RAM-B-342-Motorrad-Fork-Mount/dp/B001RHVS8I/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1395309865&sr=8-1&keywords=ram+mount+342

Irgendwann hatte ich auch ein Foto gesehen, wo jemand an seinem Panikgaul das Loch vom linken Lenkerstummel benutzt hat, um ein RamMount anzubringen. Da an dieser Stelle kein Gewinde ist, hatte er eine Art Dübel benutzt. Leider spuckt Google kein passendes Resultat aus, kann jemand weiterhelfen?

Übrigens, Strom wollte ich so abzapfen:

momentan hab ich das zum Batterieladen:

http://www.amazon.de/Optimate-TM-71-%C3%96senkabel-mit-Optimate-Stecker/dp/B001O1WOOY/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1395310326&sr=8-3&keywords=%C3%B6senkabel

Die Aktivhalterung vom TomTom bekommt einen “Tamiya-stecker” (http://www.amazon.de/Modelcraft-TAMIYA-STECKER-BUCHSE-VERGOLDET/dp/B003ELHJ3S/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1395310397&sr=8-7&keywords=Tamiya-stecker) und dann müsste es klappen.

Ciao!

HF

Link zu diesem Kommentar

Salve!

Danke für die Info, konnte es nicht erwarten und hab mal die Halterung für die Gabelbrücke bestellt. Mal gucken.

HF

Bitte schreib mal ob die passt, das Problem für "normale" Rohrhalterungen an der Pani-Gabelbrücke ist ja die Verjüngung des Rohrdurchmessers am oberen Ende.

Jochen

Link zu diesem Kommentar

Bitte schreib mal ob die passt, das Problem für "normale" Rohrhalterungen an der Pani-Gabelbrücke ist ja die Verjüngung des Rohrdurchmessers am oberen Ende.

Jochen

Salve,

da musst du dich aber noch n'paar Tage gedulden, bekomm mein Paket erst am Freitag (Lieferadresse in Deutschland...).

Dieser "Propfen" wird doch einfach in die bestehende Bohrung der oberen Gabelbrücke gedrückt (siehe Anhang). Ansonsten frag ich halt einfach hier nach "wie $?€%&$ meine Frau??"  (blush)

Ciao!

HF

57040_00f8c8a0e4c0625d2214dde18bd7fb838e121033.pdf

57040_00f8c8a0e4c0625d2214dde18bd7fb838e121033.pdf

Link zu diesem Kommentar

Salve,

da musst du dich aber noch n'paar Tage gedulden, bekomm mein Paket erst am Freitag (Lieferadresse in Deutschland...).

Dieser "Propfen" wird doch einfach in die bestehende Bohrung der oberen Gabelbrücke gedrückt (siehe Anhang). Ansonsten frag ich halt einfach hier nach "wie $?€%&$ meine Frau??"  (blush)

Ciao!

HF

Prinzip verstanden, bin aber gespannt, ob das Teil gut hält, weil der Durchmesser im Steuerkopfrohr ja nicht gleich ist, sondern oben von der Spezialschraube kleiner als das eigentliche Rohr gemacht wird.

Der Gummi muss sich also unterhalb der Spezialschraube schon sehr weit zur Seite ausdehnen lassen, um Wandkontakt zu bekommen.

Link zu diesem Kommentar

Also hat das mit dem von dir bestellten Teil für das Steuerkopfrohr nicht gefunzt?

hab die Halterung für den Steuerkopfrohr bekommen, hab est angebracht ohne was am Bike auseinander zu nehmen, kam jedoch noch nicht zum Testen, da die Batterie vom Panikgaul mausetot war  :@

Link zu diesem Kommentar

Salve,

Ich hab es vorerst so montiert, aber bislang nur während einer Ausfahrt probiert und es hat gehalten. Es gefällt mir nicht besonders, wenn die Halterung sich tiefer befestigen ließe wäre es sicher besser, aber ich kann mir nicht vorstellen dass es geht.

In einem amerikanischem Forum befestigen sie diesen Halter hiermit:

http://en.wikipedia.org/wiki/Toggle_bolt

wie heisst das auf Deutsch?

HF

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...
  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...

Also ich finde die Lösung mit dem RAM Mount System auch die eleganteste.

Fällt nicht großartig auf und lässt sich auch nach Bedarf gut zurückbauen.

Auch die Möglichkeit wahlweise ein Navi oder ne Kamera in Form von ner GoPro anzubringen hat was.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Salve!

@murks

Ich hab leider diese Kugel bestellt http://www.amazon.de/dp/B005J43I56/ref=pe_386171_37038021_TE_3p_M3T1_dp_1, warte noch auf die Lieferung, bin immer noch auf der Suche nach einem passenden Rohr zum Gewinde reinschneiden, die Suche ist nicht einfach...

Einfacher wäre es gewesen, diese Halterung http://www.hein-gericke.de/kugelklemme-13-5-14-5.html zu bestellen, bin zu spät darauf gestossen.

Ciao!

HF

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Moin Leuts,

sag mal habt ihr immer auch die Stromzufur von der Batterie zur Halterung gelegt oder fahrt ihr mit dem Naiv immer auf Batteriebetrieb? hab eigentlich keinen Bock das ganze Geraffel anzubauen, will aber auch nicht während einer Tour vor nem schwarzen Bildschirm sitzen.

Was meint ihr?

Gruß

Pornogale (beischlaf)

Link zu diesem Kommentar

Salve!

Akku vom TomTom hält 5-6 Stunden, im Notfall:

Ciao!

HF

Link zu diesem Kommentar

@Bravemaverick

http://www.ducati-sbk.de/allgemeines/navi-halterung-panigale/msg378193/#msg378193

ich müsste heute meine Verlängerung von RamMount bekommen, dann wird mein TomTom so fixiert:

http://www.ducati-sbk.de/allgemeines/navi-halterung-panigale/msg380790/#msg380790

Ich hab nur anstatt eines Metalldübels, eine Art Gummidübel gebastelt, wie bei Lenkergewichten. Einfach mit einer alten Benzinleitung, Schlauch drübergestülpt damit es genau ins Rohr passt, 2 Scheiben, eine Mutter, fertig  (ok)

Wenn die Verlängerung von RamMount passt, dann könnt ihr meine gebrauchte Halterung für den Lenkschaftrohr für nen Zehner, Porto inklusive haben  :::::;)

Ciao!

HF

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Jetzt möchte ich auch nochmal zeigen, wie ich das letztendlich gelöst habe auf meiner 848. Ist fast analog.

- SW Motech Kugelklemme 13,5-14,7 http://shop.sw-motech.com/lshop,showdetail,14079135842056,de,1407913595-2604,brands.ducati.899pani,CPA.00.424.13000/B,3,0Tsuche--kugelklemme,.htm

- RAM Mount Arm RAP-B-201  http://www.rammount.com/CatalogResults/PartDetails/tabid/63/partid/082065077045066045050048049085/Default.aspx

- RAM Mount Handyhalterung RAM-HOL-UN7BU  http://www.rammount.com/CatalogResults/PartDetails/tabid/63/partid/082065077045072079076045085078055066085/Default.aspx

Positionierung klappt super ohne das Dash zu verdecken. Blieb bisher auch dran, da es durch die Scheibe geschützt wird. Bis ca. 180 km/h und Nieselregen hat das bisher ausgehalten.

Nächster Schritt wäre die Stromversorgung  ::::::D

post-12525-14629293496523_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

Kannst du mal ein Bild einstellen? Ich habe mir die Halterung von Desmoworld gekauft, passt aber leider nicht an die Pani,

nur der Vollständigkeit halber sei angemerkt, ich habe unseren Halter

( http://www.desmoworld.com/shop/desmoworld-navi-cam-mounting-hub.html )

dann auch noch für die Panigale angepasst!

Das ganze ist in geschätzten 14 Sekunden montiert/demontiert  (rock)

VG

Chris

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
  • 4 Monate später...

Hi,

ich hab's jetzt mit einer SW-motech RAM-Kugelklemme für das linke Lenkrohr (13,5-14,7 mm) + einer RAM-Verlängerung 3" mit Kugelgelenk-Stab gelöst, da hat man die besten Möglichkeiten, den Navi-Halter in verschiedenen Positionen zu fixieren.

Die Spannungsversorgung (Zündungsplus) habe ich hinter der 5A-Sicherung des ersten Sicherungskastens parallel angeklemmt (mit einer Abzweigklemme), Minus an den Massepol der Batterie angeschlossen. Das Kabel lässt sich sauber entlang der Kupplungsleitung nach oben verlegen.

So hat man keine Probleme auch bei längeren Touren.

Gruß

Jochen

post-88-14629300016331_thumb.jpg

post-88-14629300017452_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!