Zum Inhalt springen

Ducati Hess 25kw Drossel ein/ausbauen


Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen

Ich gehe, voraussichtlich es klappt, bald mal auf die Renne mit einem erfahrenen Piloten als Instruktor. Ich habe in der Ducati Werkstatt nachgefragt, ob es einfach ist die Drossel auszubauen am Gasgriff. Die meinte, ja gar kein problem nur die zwei schrauben am Griff lösen und Acrylbanane entfernen und offen ist die Diva.

Nun meine Frage weiss einer ob das wirklich so einfach und schnell geht?

Mein Ziel ist, mit 25kw hinfahren und auf der Renne die Drossel schnell rauszuschrauben und dan fürn Heimweg die wieder reinschrauben.

Ist das so einfach möglich? Kann ich da nix falsch machen?

Und hat eventuell jemand ne anleitung oder sowas rumliegen? Oder schon erfahrung damit gemacht?

Freundliche Grüsse

Fäbe

Link zu diesem Kommentar

Wer hat denn die Drossel Verbaut der Laden wo du gefragt hast? Wenn ja und sie wirklich im Gasgriff sitzt ist das wirklich kein Hexenwerk und in 10-20 min erledigt. Bei meiner Suzuki muss ich den Seilzug noch aushängen ist ein wenig Fummellei aber auch kein problem ! Viel Spaß auf der Renne.

Wann darfst du denn richtig Offen fahren?!

Link zu diesem Kommentar

@DucMS4

Auf die renne würde ich zum ersten mal gehen, daher ist auch noch kein anruf gekommen;-)

Mit welcher unternehmung gehst du den an die Rennen?

Also es ist so, die Drossel sitzt definitiv im Gasanschlag. War eben nochmal beim Händler der hat mir eine gezeigt und meinte ich soll heute nachmittag kommen, er zeigt mir wie es geht.

Na zuerst am Telefon wollte er nicht aber wen man persönlich vorbeigeht wirkt es wohl anders :-D

An alle ein grosses Dankeschön für die flotten Antworten.

Link zu diesem Kommentar
Gast buxxdehude

kein Plan,

Vergaser haben meistens Plättchen im Ansaugtrackt, Spriter haben entweder ne Gasanschlagdrossel, das ist ein Plättchen am Ende des Gaskabels oder eine elektronische Sperre.

Von einer Drossel im Gasgriff hab ich halt noch nicht gehört, kann natürlich was dran sein.

Link zu diesem Kommentar

Sooo liebe Leute.

Ich hab nun die Antwort. Die Drossel ist echt im Griff drinnen. Habe Sie kurz demontiert und eine Probefahrt gemacht, das Bike war wirklich komplett offen.

Wen man (ich weiss den fachbegriff nicht) die zwei schrauben auf der Unterseite von der Gasgriffhalterung löst, lässt sich da die Halterung des Gassgriffs und die Führung der Gaskabel abnehmen. Da drinnen ist ein kleines eingeleimtes Acrylstück welches den Gasweg so begrenzt.

Ich habe leider wegen der total Konzentration vergessen Fotos von zu machen.

Das ist effektiv eine Sache von 5-10 Minuten, die Drossel rauszunehmen und wieder einzubauen.

Die Drossel habe ich nun wieder eingebaut und alles ist wieder im legalen zustand.

Beim zusammenbauen muss jedoch enorm aufgepasst werden, dass man das Gaskabel nicht einklemmt, da ansonsten das Gas hängen bleiben kann.

Die Drossel ist eine von Ducati Hess in Bern (Schweiz) hergestelltes Modell.

Danke für alle die sich hier bemüht haben.

Link zu diesem Kommentar

Ich hatte die gleiche Drossel! Da hast du recht! Ich würde dir empfehlen ein neues Stück zu kaufen (nur das untere wo das Plättchen ist!!) und es unter dem Sitz mitnehmen!

Eigentlich, sollte der Mech, der die Drossel montiert hat, noch den kompletten originalen Gasgriff dazugeben, die ca. 800.- für die Drossen hast du noch drauf bezahlt, also steht dir ein unbearbeiteter Griff auch noch zu!! Bilder lade ich noch hoch, habe mal welche gemacht!

Link zu diesem Kommentar

Ok krass und ich dachte unsere Drossel  sind mit 100€ teuer ^^

Wie viel PS dürft ihr eigentlich fahren ? Soweit ich weis sind wir in Deutschland ja die einzigen die mehr als 50% drosseln dürfen ? Aber 25 kW sind ja die normalen 35 PS ?!

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link zu diesem Kommentar

Bei uns gibt es meines Wissens keine Begrenzung! Es darf höchstens 25kW sein, oder eben die 36 PS! Du kannst dir ne Panigalen drosseln, nur wird es sehr teuer, wenn du eine Einzelabmahme machen musst! Denke nicht, dass irgend ein Händler das mal in die Hand nehmen wird... ?

Ich dachte, dass die EU die Grenze auf 35kW gesetzt hätte? Oder hab ich mich da mal verhört??

Link zu diesem Kommentar

Ich hatte die gleiche Drossel! Da hast du recht! Ich würde dir empfehlen ein neues Stück zu kaufen (nur das untere wo das Plättchen ist!!) und es unter dem Sitz mitnehmen!

Eigentlich, sollte der Mech, der die Drossel montiert hat, noch den kompletten originalen Gasgriff dazugeben, die ca. 800.- für die Drossen hast du noch drauf bezahlt, also steht dir ein unbearbeiteter Griff auch noch zu!! Bilder lade ich noch hoch, habe mal welche gemacht!

Jep den hab ich. Genau so habe ich das gemacht, um das mal auszuprobieren. Hat tiptop geklappt besten Dank. Jetzt ist aber die Drossel wieder drinnen und ich habe Sie nicht bearbeitet oder sowas. Also alles legal. Aber ne kurze probefahrt ums Haus herum musste natürlich schon kurz sein. Aiiii das geht vorwärts.

Dan ab auf die Renne.  ::::::D

@ crank6868

Ich muss noch 2 Jahre gedrosselt fahren und die haben noch nicht mal angefangen zu laufen die 2 Jahre  :'(

Link zu diesem Kommentar

Das kenn ich.... ? hab es aber seit letztem Mai hinter mir... Und mit der 848 hast du ja trotzdem ordentlich Dampf gegenüber anderen 25kW Reissschüssel... ? wobei ich meine ein wenig bearbeitet hatte... ?

Und im Ausland habe ich immer die Drossel entfernt unten, und oben die 25kW DucBern Bezeichnung gelassen! In IT können die das Beiblatt eh nicht lesen!! "Drosselklappenanschlag" ist für die Bahnhof.... ?

Oder: lass dich nicht erwischen....?

Link zu diesem Kommentar

Aber dürft ihr jetzt nicht auch 35 kW fahren ?

Und bist du dann komplett schwarz Gefahren wenn die 2 Jahre noch nicht mal angefangen haben ?

Also meine 2 Jahre sind auch diesen Mai rum und die 1198 steht schon seit letzten Juli bei mir ...

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link zu diesem Kommentar

Aber dürft ihr jetzt nicht auch 35 kW fahren ?

Und bist du dann komplett schwarz Gefahren wenn die 2 Jahre noch nicht mal angefangen haben ?

Nein, wir dürfen nur 25kW fahren.

Die 2 Jahren beginnen bei uns, nach bestehen der Führerprüfung Kat. A<25kW "A-Beschränkt". Bis zur Führerprüfung kann man 18 Mt. mit dem Lehrfahrausweis fahren und einem blauen "L"!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!