Zum Inhalt springen

Ist das der originale Kupplungszylinder? Und was ist das für ein Loch?


Kollo Bollo

Empfohlene Beiträge

Hallo Kollo,

1. Nein das ist nicht der originale.

2. Aus dem Loch kommt entweder Bremsflüssigkeit , die an der defekten Kolbendichtung des Zylinders vorbeigeleckt ist oder Motoröl, das an dem undichten O-Ring auf der Kupplungsdruckstange vorbeileckt.

Ich würde zunächst den O-Ring auf der Druckstange ersetzen und erst dann, wenn die Leckage trotzdem nicht aufhört, darüber nachdenken ob und wie man den Nehmerzylinder vielleicht überholen/reparieren kann.

Gruss

Kai

Link zu diesem Kommentar

@Kollo:

...wenn das Loch da nicht wäre würde die Brühe über die Kupplungsdruckstange ihren Weg ins Getriebe suchen. Da willst Du das Zeug nicht wirklich haben, deshalb haben sie da ein kleines Ablauf- bzw. Entlüftungsloch gemacht. Das hatten bisher alle Zubehör-Nehmerzylinder die  ich so gesehen habe.

Gruss

Kai

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!