Zum Inhalt springen

Moto GP 2014 Regeln


jupp

Empfohlene Beiträge

Moin,

allen so bekennt?

http://www.motorsport-magazin.com/motogp/news-189766-erklaert-verwirrspiel-um-ducati/

Zitat

"Einschränkungen bei Erfolgen

Wie bereits bei der Idee der Factory-2-Klasse werden Hersteller wie Ducati im Falle von eintretenden Erfolgen aber nun bestraft. Sollte das Factory-Trio der Italiener einen Rennsieg, zwei zweite Plätze oder drei dritte Ränge einfahren, würde ihr maximales Spritvolumen von 24 auf 22 Liter reduziert werden. Sollten ihnen gar drei Erfolge gelingen, würde auch das Privileg des weicheren Reifens verloren gehen. Diese Änderungen würden sofort in Kraft treten und bis zum Ende der Saison 2015 gelten. Ab 2016 sieht die Dorna dann ohnehin ein Starterfeld mit einheitlicher Elektronik vor."

Gruß jupp

Link zu diesem Kommentar

Bisher war aber nur von Ducati die Rede mit möglichen "Strafen".

gemeint waren die open teams, die eigentlich werksteams sind - und da gibts bis jetzt ja nur ducati

so wie ich das verstanden habe, ist ducati ja im prinzip gar nicht mehr in der open class - die regeln wurden dahingehend verändert, dass werksteams, die letzte saison kein trockenrennen gewinnen konnten die vorteile des open reglements bekommen.... mit der einschränkung, die oben zitiert wurde

wenn suzuki nächstes jahr in die motogp einsteigt, gelten für die auch die gleichen regeln

Link zu diesem Kommentar

gemeint waren die open teams, die eigentlich werksteams sind - und da gibts bis jetzt ja nur ducati

so wie ich das verstanden habe, ist ducati ja im prinzip gar nicht mehr in der open class - die regeln wurden dahingehend verändert, dass werksteams, die letzte saison kein trockenrennen gewinnen konnten die vorteile des open reglements bekommen.... mit der einschränkung, die oben zitiert wurde

wenn suzuki nächstes jahr in die motogp einsteigt, gelten für die auch die gleichen regeln

Moin,

d.h., dass z.B. der Aleix Espargaro trotz Siege in der Open bleibt, oder?

Gruß jupp

Link zu diesem Kommentar

Moin,

d.h., dass z.B. der Aleix Espargaro trotz Siege in der Open bleibt, oder?

Gruß jupp

nach meinem auffassen des reglements ja!

alledings hat der hoffmann gestern während des FP3 auch gesagt, dass teams in der open class (d.h. zB espargaro) ebenfalls von diesen einschränkungen nach siegen und podestplätzen betroffen sind  ---- ich weiß nicht ob er damit recht hat, im netz ist dazu zumindest nichts zu finden

aleix ist zwar in den trainings top, muss allerdings erstmal mit dem weichen, weißmarkierten reifen (sollte er mit einem antreten) das rennen durchhalten

wenn er ein rennen gewinnt bin ich mir sicher, dass die werksteams sturm laufen werden und die open class ebenfalls kastriert wird (oder AH weiß schon mehr und die einschränkungen werden auch auf die open class angewenden - aber wie gesagt, darüber kann ich im netz nichts finden)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!