Zum Inhalt springen

Gitter im Heck lose


Empfohlene Beiträge

Hab mal ne Frage zu den kleinen schwarzen Gittern (4 Stück), die im Heck eingeklebt sind. Die haben sich bei mir gelöst und ich hab versucht die wieder fest zu kleben. Hatte es erst mit einem 2K-Kleber versucht. Der hatte aber eine zu lange Aushärtezeit und ich hab es nicht so wirklich hinbekommen die Gitter so lange zu fixieren. Hab es dann mit Sekundenkleber versucht. Hat aber nicht geklappt weil die Klebeflächen zu klein sind. Zu guter letzt habe ich Heisskleber verwendet. Das hat natürlich erst ein mal gut funktioniert, bis auf das ich mir die Pfoten dabei verbrannt hab.  :AE406: War aber von Anfang an sehr skeptisch und habe nicht geglaubt dass das auf Dauer hält. Nach der ersten Tour waren dann auch zwei von vier Gitter schon wieder lose. Ist das normal das die Dinger sich lösen? Was nehmt ihr um die Gitter wieder fest zu kleben?

Link zu diesem Kommentar

Ich habe auch ein loses Gitter. Ich habe vor es mit Montagekleber aus dem Autobereich zu verkleben. Das ist dieser Art Montagekleber, der auch für die Montage von Kunststoffteile z.B. Spoiler oder Schürzen am Auto verwendet wird. Gibt es im einschlägigen Fachhandel, hat eine ähnliche konsistenz wie Silikon bzw. Heißkleber und ist in Kartuschen erhältlich.

Das müsste funktionieren, ich werde demnächst berichten.

Ralf

Link zu diesem Kommentar

Servus,

ich hab mit - WIKO Black-SIL 300°C - gute Erfahrungen gemacht.

http://www.reichelt.de/Kleb-Dichtstoffe/WIKO-SIB-K80/3//index.html?ACTION=3&GROUPID=4665&ARTICLE=98463&SHOW=1&OFFSET=16&

125 ml für 4,50€

Es reicht locker für alles mögliche, da man ja nicht wirklich viel braucht.

Ich hab vor zwei Jahren ein Gitter in das Kühlerdreieck damit geklebt - perfekt

cu

dreieck04.1920x1200.JPG

Link zu diesem Kommentar

Ich habe auch ein loses Gitter. Ich habe vor es mit Montagekleber aus dem Autobereich zu verkleben. Das ist dieser Art Montagekleber, der auch für die Montage von Kunststoffteile z.B. Spoiler oder Schürzen am Auto verwendet wird. Gibt es im einschlägigen Fachhandel, hat eine ähnliche konsistenz wie Silikon bzw. Heißkleber und ist in Kartuschen erhältlich.

Das müsste funktionieren, ich werde demnächst berichten.

Ralf

Mit SIKAFLEX wird da def. nix mehr locker

Hab ich bei mir auch so gelöst

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!