Zum Inhalt springen

Messpunkt für Kettenspannung


Pornogale

Empfohlene Beiträge

Moin Leute,

wollte gerade meine Kette Spannen und frag mich nun wie ich den Messpunkt also die Position an der Schwinge von der aus gemessen werden soll klar definieren bzw. finden kann.

In der Bedienungsanleitung steht nur zwischen Mitte der Kettenbolzen und dem Aluminiumteil der Schwinge. Aber das ist ein ziemlich ungenaue Beschreibung da aufgrund der Geometrischen Form der Schwinge ja an fast jedem Pumpt ein anderes Maß rauskommt. Die kleine Skizze in der Bedienungsanleitung hilft da auch nicht weiter. Möchte halt eine Beschädigung des Mopeds aufgrund zu hoher bzw zu niedriger Kettenspannung vermeiden. hab noch eine weitere Frage. Und zwar habe ich an meiner Pani die Übersetzung 15/41 montiert mit neuer Kette mit 106 Glieder. Da die R ja diese Übersetzung serienmäßig hat frage ich mich ob ich die Kette nun auf die Werte in der Betriebsanleitung der R einstellen soll. Sie unterscheiden sich von den Werten der Standard und S. Was meint ihr?

Danke im Voraus

Link zu diesem Kommentar

Habe es mal genau gemessen, die Mitte zwischen den beiden Achsen (Mitte Ritzel bis Mitte Achse hinten (in mittiger Exzenter-Stellung) ist ziemlich genau dort, wo die Schraube zur Befestigung der unteren Gleitschiene ist.

Du kannst also von dort nach unten messen. Wenn du vom Kopf der Schraube misst und nicht wie angegeben von der Schwinge (was besser ist, weil du den Zollstock direkt vor der Kette gerade nach unten halten kannst), musst du 5mm vom Sollspiel abziehen, d.h. anstatt z.B. 50mm (von der Schwinge) 45 mm vom Schraubenkopf, gemessen bis zur Mitte eines Kettenbolzens nachdem die Kette runtergedrückt und wieder losgelassen wurde. Messung auf dem Seitenständer.

Wenn du mit aufgebocktem Hinterrad misst, musst du noch mal ca. 2mm abziehen. weil das Rad so etwas weiter eingefedert ist als auf dem Seitenständer.

Ich fahre auch das 41er Kettenrad (mit 15er Ritzel vorne) und stelle mein Kettenspiel auf 50 mm ein (also 45 vom Schraubenkopf), bzw. auf 48mm/43 mm mit aufgebocktem Hinterrad.

Jochen

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!