Zum Inhalt springen

Abstandshalter am 70mm Termi Krümmer


CalvinDeLuxe

Empfohlene Beiträge

Hey Leute !

Kann mir jemand sagen wo man diesen runden schwarzen Gummi/Plastik-Stopfen herbekommt, der in den Abstandshalter vom langen Rohr des vorderen Zylinders gesteckt wird ?

Oder den Abstandshalter einfach abflexen ?

Mein neuer Bug ist nämich nach 150km an der Stelle des Abstandshalters schon wieder leicht beleidigt und beginnt sich zu verformen, obwohl der Krümmer inkl. dem Halter komplett mit Titan Krümmertape umwickelt ist :AE059:

Link zu diesem Kommentar

Bei meiner 70er Termi-Krümmeranlage genau das gleiche Spiel  :'(

Mit dem Abstandshalter + Gummistopfen (original) drückt sich der Bug bei Montage dermaßen auf Spannung!!!

Total bescheuert  (puke)

Wenn dann die ganze Hitze vom Krümmer abgestrahlt wird und dort unten so viel Spannung anliegt, verformt sich der

Bug einfach.

Der Gummipuffer hat sich schon nach der allerersten sehr kurzen Ausfahrt (15min bei mäßiger Temperatur) leicht in den Bug gedrückt u der Bug

hat nun eine kleine Beule an der Stelle  :'(

Zusätzlich habe ich noch ein Titan-Hitzeschutzband um den Krümmer gewickelt!

War der Meinung dass dieses Titan-Hitzeschutzband evtl. soviel Hitze absorbiert... denkste, Fehlanzeige!!!

Habt ihr da Meinungen/Erfahrungen mit Hitzeschutzbändern u könnt irgendeins empfehlen!?

Das bringt scheinbar irgendwie auch keine Abhilfe.

Es wäre echt interessant, wie die anderen Leute mit der 70er Anlage dies gelöst haben.

Bin auch am Überlegen den Abstandshalter ab zu flexen, Krümmerband (evtl. nochmal ein anderes) wieder ordentlich wickeln und zusätzlich noch

Hitzeschutzfolie in den Bug zu kleben.

Meine Sorge ist allerdings, dass dann das komplette untere Rohr am Bug anliegt und der Bug dann schön vollflächig abfackelt  :@

Einfach Scheiße die ganze Sache!

Wie ist das eigentlich bei der fetten Akrapovic gelöst???

Diese hat ja ebenfalls richtig fette Rohre!

Link zu diesem Kommentar

dass einzige was du da machen kannst ist bei der hinteren verschraubung des bugs etwas reinschrauben dass es den

bug etwas auseinander drückt alles andere hilft da nicht,es gibt kein hitzeschutzband dass nicht heiss wird....

bei der akra gibt es dass problem nicht da die viel genauer verarbeitet wurde und überall mehr luft ist...

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Jahre später...

Guten Abend ...

stehe leider wohl auch vor dem selben Problem das sich die linke Bugverkleidung am verformen ist (sweat) .

Habe auch vor längerer Zeit so ne Art Hitzeschutzmatte angebracht aber das nützt scheinbar nur bedingt. 

Hab mit dem gedanken gespielt mir die R Wanne zu gönnen ....aber das wäre wohl Perlen auf Säue geschmissen solange das Problem nicht behoben ist .

Oder soll das was mit der Ausrichtung der Anlage zu tun haben .

Ich darf nicht dran denken ???

 

Link zu diesem Kommentar

Ich hab da schon verschiedenes probiert ich denk der Krümmer hat bestimmt gute 500-600Grad Celsius habe noch nichts gefunden was den Temperaturen dort unten standhält .

Bei richtigem anheizen können die Temperaturen am Krümmer unter dem Motor auch 800 Grad und mehr erreichen .

Ich denke es muss irgend eine andere Lösung her nur was ?

Gebbts so wenig User mit den 70iger Termi in "dem Forum" die nicht auch dieses Prob haben ....☹

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!