Zum Inhalt springen

Ständer lose?!?


Freddy1199

Empfohlene Beiträge

HI,

mir ist gestern mein Ständer lose gegangen!!! :AE059: :AE059:

Beim ersten Halt auf der Tour stellte ich sie auf die Seite und schnackte. Als ich sie dann kurz aufrichtete und sie wieder abstellte, stand sie plötzlich extrem schräg.... :AE40D:

Dann aufgerichtet und nach dem Ständer geschaut. Der war ganz locker... eine der beiden Schrauben der Halterung war weg!!!

Ich dachte ich wäre bescheuert... Ich habe gerade 3000km und nie was jemand am Ständer dran. Also ab nach hause, da ich sie ja nicht abstellen konnte. Dann haben die bekannten und ich ne neue Schraube gesucht und auch gefunden. Aber beim festziehen festgestellt, dass das Gewinde durch ist..

Wie kann das sein? Das muss ja vom Werk gewesen sein. Das die da jemand zu Fest angezogen hatte und sie durchdrehte...

Hat sowas schon mal jemand gehabt? Ich keine mal ne lockere Schraube bei ner Duc okay.. Aber sowas?

Mit Garantie wird wohl nichts gehen oder? Kann ich ja nicht nachweisen, dass es schon so war...

Gruß

Freddy

Link zu diesem Kommentar

Mal unabhängig von der Frage Garantie oder nicht.

Ich hatte das an der MH.

Ich habe da Helicoils reingemacht weil das Gewinde im Alublock niemals die Haltekraft hat die es haben sollte.

Eine andere Reparaturmethode scheint mir undenkbar außer die linke Motorblockhälfte zu tauschen.

Extrem Haltbar und schnell gemacht.

Meiner unmaßgeblichen Meinung nach gehört sich das ab Werk so.

Gruß

Link zu diesem Kommentar

Mal unabhängig von der Frage Garantie oder nicht.

Ich hatte das an der MH.

Ich habe da Helicoils reingemacht weil das Gewinde im Alublock niemals die Haltekraft hat die es haben sollte.

Eine andere Reparaturmethode scheint mir undenkbar außer die linke Motorblockhälfte zu tauschen.

Extrem Haltbar und schnell gemacht.

Meiner unmaßgeblichen Meinung nach gehört sich das ab Werk so.

Gruß

Helicoils wollten wir auch schon direkt nehmen. Haben auf die schnelle, um sie erstmal wieder abzustellen, ne andere Schraube mit Schraubensicherung rein gemacht. Aber haben es noch vor nachzuholen.

Aber schon strange wie das gelöst ist...

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Ist mir gestern auch passiert (1098) die Schraube ist einfach gebrochen, da lag die karre plötzlich... jetzt darf ich lenkerstummel, und fußrasten ersetzen.. habs mir angeschaut, die buchse (wo die schraube drin ist) ist nicht lang genug und mit der zeit sitzt es dann nicht mehr auf, so muss die schraube dann das gewicht halten..  :@

Link zu diesem Kommentar

ungewöhnlich.

meine erfahrungen sind das die die schrauben vom ständer so derbe mit schraubenkleber einkleistern, das die fast nicht mehr lose zu bekommen sind.

Habe leider auch beiderlei Erfahrungen gemacht.

Bei den Rennmopeds hast Du bei der Demontage schon fast Schiss, dass gleich irgendwas abreisst.

Und bei den Straßenmopeds löst sich der Mist von allein.

::::::D

Link zu diesem Kommentar

Bei meiner 748 ist auch schon Helicoil drin.

Verschraubung in Alu ist bei der Belastung sicher nicht optimal, vor allem, wenn ständig raus und rein gedreht wird (Umbau Renne/Straße und zurück...).

Wird das nur einmal (im Neuteil) ordentlich eingeschraubt und verklebt, hält das auch. Für häufiges Wechseln ist Helicoil klar besser.

Ab Werk verhindert der "Mann mit dem Rotstift" die beste Lösung...

Ralf

Link zu diesem Kommentar

Hält immernoch.. Kein Plan was die gemacht haben. Aber gut... (ok)

Nur haben sie jetzt festgestellt, dass ich quasi keine Zugstufe habe. Nach mehrmaligem Versuchen sie zu oder aufzudrehen habe ich nun einen Termin.

Der Mechaniker hat die Vermutung, dass eventuell kein Öl in der Gabel sei. Er sagt, dass hätte er bei den Standart Gabeln schon ein paar mal gehabt... Da ich keine vergleiche Pani gefahren bin ist es mir so gar nicht aufgefallen. Nur im Vergleich zur ZX10R hatte ich immer das Gefühl, dass die sich fast besser fährt.. Jetzt weiß ich warum.... :P

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!