Zum Inhalt springen

Moto GP Argentinien


Tomaso

Empfohlene Beiträge

Der Hofmann gerade zum Mielke. " Es gibt ja einen Grund warum sie Mich "Experten" nennen"  ::::::D ::::::D ::::::D Ich lach mich schlapp, dem Eddy mal schön übers Maul gefahren  8)

Gruß Peter

wobei man sagen muss, dass sich (für mich persönlich) der herr mielke um einiges gebessert hat - mich jedenfalls stört er nicht mehr

und wenn man in die anderen europ. staaten schaut muss man froh sein, den sport überhaupt noch ohne bezahlung zu sehen - und dieses WE hat sport1 wirklich sehr sehr viel motogp gebracht!

in spanien dürfte es ja gerade mit dem bezahlsender drunter und drüber gehen, wenn die leute nichtmal die möglichkeit haben sich den motogp videopass zu holen sondern gezwungen werden pay-tv zu schauen

Link zu diesem Kommentar

Die Aktion vom Bradl fand ich zwar mutig aber auch bissl überflüssig.

In der Moto2 regt man sich über den Corsi auf da er fast immer so überholt...

Aber wenn der Stefan das macht ist es in Ordnung.

Sonst Hammer Rennen, gibt echt immer was zu sehen und mehr als spannend . (ok)

Link zu diesem Kommentar

corsi hat bei 4! überholmannövern den gegner entweder berührt oder von der strecke gedrängt, bradl hat rossi auf ne weitere linie geschickt. warum sollte man das beanstanden?

nur weil es rossi ist, muss man sich noch lange nicht vor ihm ducken und mit respektabstand fahren.

Link zu diesem Kommentar

Rossi würde es genauso machen... Der hat auch schon paar mal solche Manöver gebracht und gesagt :"That´s racing!"

:P

Ich fands richtig so... Keiner hatte sich verletzt oder nen Schaden davon getragen ::::::D

Link zu diesem Kommentar

Der Bradl kanns mal wieder keinem Recht machen. Fährt er "sauber" heißt es, er wäre eine Pussi (hgier sinngemäß schon geschrieben worden). Zeigt er die Zähne, war das Manöver zu hart. Rossi, der mir übrigens diese Saison ausgesprochen gefällt, soll sich mal nicht so anstellen.

Ich fand den SB in Argentinien super.

Gruß

Roland

Link zu diesem Kommentar

Der Bradl kanns mal wieder keinem Recht machen. Fährt er "sauber" heißt es, er wäre eine Pussi (hgier sinngemäß schon geschrieben worden). Zeigt er die Zähne, war das Manöver zu hart.

Ich fand den SB in Argentinien super.

Gruß

Roland

Genau das wollte ich auch schon schreiben!  Aber Rossi hat sich ja nicht beschwert oder?

Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar

Der Bradl kanns mal wieder keinem Recht machen. Fährt er "sauber" heißt es, er wäre eine Pussi (hgier sinngemäß schon geschrieben worden). Zeigt er die Zähne, war das Manöver zu hart. Rossi, der mir übrigens diese Saison ausgesprochen gefällt, soll sich mal nicht so anstellen.

Ich fand den SB in Argentinien super.

Gruß

Roland

ich fands gut wie Bradl gefahren ist...,

Wer ist Rossi?? |-( Colateralschaden ::::::D Dem war das eh wurscht was Bradl da macht, es war keine Linke Nummer.

MM 93# ist einfach nur geil, da sieht der rest aus wie Statisten... ::::::D

Lorenzo will auch zu Honda.

ich denk MM wird mit dem Vertrag warten um zu sehen was sein Chef so vorhat mit Lorenzo...,

Honda legt dem MM bestimmt ein Blanko Vertrag hin.  ::::::D (ok) (ok)

Ich würde da 30 Millionen pro jahr rein schreiben..., knallhart. 8)

MM ist der Stoner Junior!!!  (ok)

Link zu diesem Kommentar

#35 war krank!

Was war jetzt toll was der Bradl gemacht hat. 5. Platz hinter ihm nur Nasenbohrer!

... und wenn du sein Interview hörst war's zum 100.000mal das Vorderrad!

Link zu diesem Kommentar

War mir klar das ich damit eine Diskussion damit anfange...  ::::::D

Ich finde es mehr als nur gut das ein Deutscher Fahrer unter den Top 10 fahren kann.

Und darauf kann man auch stolz sein.

ABER ich kann dem Bradl als Person nix tolles abgewinnen.

Was ich an dem Bradl einfach schade finde das er NIE zugibt das er den 3 Spaniern und dem Rossi nicht auf

die ganze Renndistanz folgen kann. Er hat immer eine Ausrede, immer! Reifen, Motorrad, Setup, Wetter, Bremse etc etc

Nie gibt er zu das er einfach nicht den Speed hat bzw gehen kann.

Rossi hat ganz klar gesagt, das er zum alten Eisen gehört und der MM die neue Generation usw ist...

Dazu kommt das der Bradl eine VOLLE Werksunterstützung und quasi ein Werksbike hat. Laut HRD nur minimale unterschiede!

Das ist kein Kundenbike wie eine Tec3 Yamaha M1

Link zu diesem Kommentar

War mir klar das ich damit eine Diskussion damit anfange...  ::::::D

Ich finde es mehr als nur gut das ein Deutscher Fahrer unter den Top 10 fahren kann.

Und darauf kann man auch stolz sein.

ABER ich kann dem Bradl als Person nix tolles abgewinnen.

Was ich an dem Bradl einfach schade finde das er NIE zugibt das er den 3 Spaniern und dem Rossi nicht auf

die ganze Renndistanz folgen kann. Er hat immer eine Ausrede, immer! Reifen, Motorrad, Setup, Wetter, Bremse etc etc

Nie gibt er zu das er einfach nicht den Speed hat bzw gehen kann.

Rossi hat ganz klar gesagt, das er zum alten Eisen gehört und der MM die neue Generation usw ist...

Dazu kommt das der Bradl eine VOLLE Werksunterstützung und quasi ein Werksbike hat. Laut HRD nur minimale unterschiede!

Das ist kein Kundenbike wie eine Tec3 Yamaha M1

Sorry, aber das was Du schreibst ist nur die halbe Wahrheit..!

1. Wenn der Bradl sich hinstellt und sagt, dass er gegen die Spanier keine Chance hat - kann er im Prinzip gleich aufhören.

Kein Team der Welt will einen Fahrer der den Schwanz einzieht.

Und 2. macht das Bike wahrscheinlich wirklich keine 1/10 Sekunde unterschied mehr - ABER die Crew die dahinter steckt!

Bei Repsol arbeitet mehr als das Doppelte Personal FÜR Marquez oder Pedrosa.

Und auch die Techniker von Öhlins, Brembo oder Bridgestone dürften wohl eine andere Klasse haben wie die bei Bradl in der Box!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!