Zum Inhalt springen

Sitzposition


ktmfreak

Empfohlene Beiträge

Ich bin mir ziemlich sicher dass der einzige Unterschied im Sitz zu finden ist, der 899 OEM Sitz ist etwas höher, dafür aber auch etwas weicher als der 1199 Sitz. Habe den 899 Sitz auf meiner 1199 und bin sehr zufrieden damit, außerdem hat er einen rutschfesten Bezug (wie ab MY 2014 auch die 1199, die 1199R hatte den rauen Bezug von Anfang an).

Jochen

Link zu diesem Kommentar

Bin nämlich echt am Grübeln ob ich meine 848 SF verkaufen soll und mir eine pani zulegen soll. Mein einziges Bedenken ist aber meine Körpergröße von 1,88m? Ich hatte bis jetzt immer ein naked bike weil ich der Meinung war ich hätte auf einen SBK keinen Platz . Seit der kurzen Probefahrt mit der kleinen SF lässt mich der Gedanke ein Sbk zu kaufen aber nicht mehr los, egal ob große oder kleine pani.

Link zu diesem Kommentar

ich bin 1,83 und denke das ich nicht wesentlich größer für die Baby Pani sein sollte.

So, für über die Landstraße cruisen, mag das ja noch ausreichen, auch bei größeren Personen.

Wenn man sich aber mal bei hoher Geschwidigkeit hinter der Scheibe "klein" machen möchte (auf'm Kringel oder Autobahn).

Hinter die Scheibe passe ich liegend kaum noch. Mit dem Hinterteil schlägste hinten an und vorne kommste kaum hinter die Scheibe.

Da wird's dann über 200 orkanmäßig auf der Brust und dem Kopf (deshalb hab ich mir ne höhere Scheibe besorgt)

Link zu diesem Kommentar

Gerade beim Schnellfahren passt ein SBK, finde ich. Das wäre meine kleinste Sorge.

Ich meine, auch die Lenkerstummel sollen bei der 899 höher sein, das machts eigentlich am meisten aus, was die gut gefühlte Ergonomie angeht !

Egal, was man gerade fährt, wer Herzblut hat, schielt auf die 899/1199 oder 1198/1098/848 usw. !

Die SBKs sind nach wie vor die Königsklasse des Motorradfahrens - nicht die bequemste Variante, aber die coolste und die geilste ! Und dann auch noch eine DUCATI ! Legger !

Solange man auf dem Bock sitzen kann, sollte man sich das gönnen, wenn man bereit ist, sich auch mal zu quälen, denn die idealste Form zum Vorankommen ist das natürlich nicht !

Gruß, Klausi !

Link zu diesem Kommentar

Fahre die 1199 etwa 4500Km. Bin etwa 1,80m.

Längste Tour waren bislang 650 Tageskilometer mit der Gilles Tooling Variobar GT2.

Mit originalstummel habe ich es nach etwa 300-400Km ordentliche Schmerzen im Handgelenk bekommen. Mit der Variobar ist es um einiges entspannter. Keine Probleme mit den Handgelenken oder Rücken. Nur der Arsch tut einem nach der Zeit ordentlich weh.

Also ich kann sagen die 1199 ist durchaus bequem.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!