Zum Inhalt springen

regenreifen für das erste mal


Cem

Empfohlene Beiträge

hallo leute

Ich gehe am freitag auf den pannoniaring. Und wie es aussieht wird es regnen. Dann werde ich das erste mal im regen fahren auf der rennstrecke. Ich war bis jetzt 3 mal auf der rennstrecke mit den anfängerslicks. Pirelli superbike pro. Fahre auch nicht so shnell aber konnte gute Erfahrungen sammeln. Nun wollte ich fragen ob es auch so einsteiger regenpneu gibt. Oder auf was zu beachten ist und weitere tipps.

danke euch im voraus.

habt einen schönen tag noch.

Link zu diesem Kommentar

Nen einsteigerregenreifen gibt es nicht.

Ist auch gerade für nen Anfänger total egal welche Marke man nimmt.

Wichtig is halt langsam anfangen und langsam das Tempo steigern.

Normal brauchst du für regenreifen keine reifenwärmer, höchsten kurz anwärmen.

Aber die Teile auf keinen fall bis 80 grad hochheizen!

Link zu diesem Kommentar

Kann man die regenreifen auch nehmen wenns halb trocken ist oder nass und nicht mehr regnet? Oder eignen sich da die voll profilierte strassenpneu besser, wie z.b. pilot power 2?

Ein Regenreifen ist etwas völlig anderes als ein PiPo.

Wenn es nur etwas nass ist, halten RR nicht lange, da sie dann zu warm werden. Sie brauchen das Wasser zur Kühlung. Die Strecke sollte also richtig nass sein.

Bei halbnassen Bedingungen kann man weder mit RR noch mit Slicks richtig fahren, da brauchte man Intermediates, die aber wohl kaum ein Hobbyfahrer verwendet. Wenn es richtig regnet, fährst mit RR, wenn es dann abtrocknet, ab in die Box, wechselst auf Slicks, mit denen fährst dann raus, wenn es komplett trocken ist.

Und das alle RR gleich sind, stimmt genauso wenig, wie alle Slicks gleich sind.

Da können Dir die Experten hier aber mehr zu sagen.

Ralf

Link zu diesem Kommentar

also dann werde ich wenn es anfängt zu trocknen auf slicks wechseln, wenn es nieselt und feucht bleibt nehme ich pirelli diablo wet oder was ähnliches und wenn es richtig regnet RR pirelli rains.

Ich denke dass sollte schon klappen oder?

also die RR nicht aufwärmen und die WET's auch nicht in diesem fall.

kann ich da die maximale schräglage oder vielleicht so 45° - 55° schräglage fahren?

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Hallo zusammen

Also wie erwartet regnete es auf dem Pannoniaring.

Ich kaufte mir vorort Regenreifen super soft 190er und 125er von Dunlop welche eigentlich sehr gut funktionierten. Es war sehr beeindruckend, wie die Dinger im Regen funktionierten. Sehr guter Grip. Anhand Speedangle Winkelmesser kam ich auf 35° und konnte ordentlich Gas geben (einfach mit gefühl :D ).

Am nächsten Tag war es trocken und konnten wieder mit den Slicks üben. Hier noch ein Video:

Fazit:

- 3. Mal Rennstrecke

- Nervösität (Rookie Rennen)

- Michelin PiPo 3 funktionierten gar nicht bei der Nässe. Und es tröpfelte ein wenig.

- Super Strecke, sicherlich sehenswert.

- Fahrerlager = Top

- In der Umgebung gibt es nichts viel, ausser viel Land.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!