Zum Inhalt springen

1000km Hockenheim


Ohr

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

Ich werde Ostern die 1000km Hockenheim mitfahren und bräuchte ein paar Infos was die Bereifung angeht.

Wir werden mit Pilot Power fahren und ich bin mir nicht ganz sicher ob wir die Distanz mit einem Satz durchkommen werden. Ich denke das wir auf jedenfall hinten wechseln müssen, nur vorne kann ich es überhaupt nicht abschätzen und wäre daher sehr dankbar wenn mir jemand seine Erfahrungen weitergeben könnte.

Link zu diesem Kommentar

..aufgrund der Niedrigen Temperaturen an Ostern...und der frühen Startzeiten (ist es noch 7:30 Uhr ?) halte ich Rennreifen, die Temperatur brauchen, für unbrauchbar.

Meiner Erfahrung nach passierten die meissten Ausrutscher immer wegen zu niedriger Reifentemperatur. Daher eignen sich PiPo, BT016...und co... recht gut.

Wenn man sich bei der DP zurückhält , was ja aufgrund der Zeitvorgaben leicht geht, reichen die Schlappen auch noch für die Sprintprüfung.

...jedenfalls war es zu meinen 1000 km-Zeiten noch so..

ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Spass

Link zu diesem Kommentar

Hier mal ein Auszug aus dem Regelwerk fürs 1000km Rennen, Rennreifen kommen darin nicht/bzw. nur als Regenreifen vor, letztes Jahr wurden auf den vorderen Plätzen z. Bsp. auch Dunlop GP Racer gesehen.

Reifen

4.18.1 Es müssen Reifen (wenn nicht serienmäßig) mit den Kennwerten V und Z, bzw. (W) verwendet

werden. Erlaubt sind nur handelsübliche Reifen, die als gemäß den Straßenverkehrs-

Zulassungsbestimmungen freigegebene Ausrüstung für jedermann käuflich sind.

Sogenannte „Intermediates“ oder „Regenreifen“ (Art. 4.18.4) sind erlaubt. Die Profiltiefe

muss zum Zeitpunkt der Techn. Abnahme über die gesamte Laufflächenbreite mindestens

2,5 mm betragen.

4.18.2 Alle Reifen müssen die “E”- Markierung tragen und / oder gemäß DOT zugelassen sein

und die entsprechende Kennung auf der Reifenflanke tragen.

4.18.3 Die Reifen für Vorder- und Hinterrad müssen vom gleichen Hersteller sein oder eine entsprechende

Herstellerfreigabe besitzen. Vom Reifenhersteller muss die Reifendimension

Link zu diesem Kommentar

Hey Gromko,

was für eine Startnummer hast du, vielleicht trifft man sich ja dann mal.

Ich werde in der Klasse 3 mit einer CBR 600 antreten mit der Startnummer 112, aber schneller als die Feuerwehr. *teufel*

Rechnest du mit einem Reifenwechsel, oder meinst du mann kommt mit einem Hinterreifen durch?

Wir waren letztes Jahr schon dabei, aber da war ja das wetter so sch... das wir die DP nicht voll fahren konnten, von daher habe ich keinen richtigen vergleich.

Link zu diesem Kommentar

Also ich fahre leider nicht selbst da ich noch in Kroatien bin. Habe da von 07-09 April ne Veranstaltung und am 10.04. soll die karre schon früh in Hock. sein zu Technische abnahmen

und das packe ich nicht deswegen wird die von jemand anderem gefahren

habe ihr gerade rennkleid angezogen.

Mal sehen was es bringt.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
Gast Colorblind

War gestern dort!

Das Duo Tode/Fuchs hat mit ihrem bajuwarischem Kampfjet alles erlegt was auf dem Kringel unterwegs war.

Das Positive war:

- ne Menge Ducs am Start

- bestes Wetter

- man konnte sich in den Boxen nett unterhalten

- freue mich jetzt tierisch auf Oschersleben

Gruß und ein schönes Osterfest

Norman

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!