Zum Inhalt springen

Bitte Info!


desmosven

Empfohlene Beiträge

Moin an die Fachleute,

Hab da nen Problem...aber vtl. auch nicht!

Hab die Bella seit Stunden in der Sonne auf dem HR Ständer gehabt...

...und eben nen Schreck bekommen....

Aus dem Überlaufschlauch (und nur da) ist etwas Öl gelaufen (vtl. einen Fingerhut voll)

Leider hat DUC beim letzten Ölwechsel auch etwas übertrieben mit der Ölmenge...

Öl ist (siehe Foto) immer leicht über Max. (im Kalten)

Ich vermute (hoffe) durch die Wärme / Hitze in der Sonne ist der "Ölüberschuss / Überlauf?" etwas entleert worden?

Ausdehnung des Öls?

Liege ich richtig?

(Bitte kein Halbwissen und Vermutungen...)

Danke und Bollergruss

Svenson

post-20032-14629289616967_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

:|

Das Öl ist fast 2000km drin (von Duc Mann wohlgemerkt)...klar etwas zu viel und unprof!

Habe das aber nicht als Problem gesehen...bis gestern...als es tropfte.

Wie bitte kommt Öl in die Airbox?...nach 2000km das erste Mal?

Da muss es ja erst mal in die Brennkammern was schon "mangelhaft" wäre...dann über die Luftklappen etc. in die Airbox???

Ich glaube fast, das es auch Kühlflüssigkeit (die auch max. steht) sein kann...und durch die Wärme gestern etwas übersuppte!?

Der Schlauch der SF (Foto) wo es suppte hängt doch 1. am Tank und 2. an Kühlflüssigkeit / Überlauf, oder?

Oder Airbox?

Zum etwas Oil ablassen...Motor kalt, Schüssel drunter und Ablassschraube etwas tropfen lassen?

..habe leider keine Absaugpumpe etc. um oben abzusaugen...

Bollergruss

Link zu diesem Kommentar

Warum soll das nicht in die Airbox kommen? Wie gesagt, Kurbelgehäuseentlüftung....

Der Grund warum du es erst jetzt siehst? Weil die Karre jetzt über mehere Stunden in der vollen Sonne steht und das Öl im Schlauch oder Airbox besser fließt als wenns kalt ist.

Ansonsten bekommst du es während der Fahrt bei warmen Motor wahrscheinlich nicht mit.

Ist meine Vermutung...

Link zu diesem Kommentar

Hi Tobi und Chris,

Hört sich plausibel an, da es erst jetzt bei Wärme / Hitze passierte...

Also kommt das überschüssige Öl über die Entlüftung bis in die Airbox....wow, ist mir neu, aber naja, kann sein.

Aber dann muss man ja auch nicht unbedingt Öl ablassen, wenn das "automatisch" regelt....

Bin wie gesagt mit dem Öl knapp über MAX Strich

Überlauf der Kühlflüssigkeit evtl. auch ne Möglichkeit?

Link zu diesem Kommentar

Der rechte dicke breitgedrückte Schlauch am Motor ist die Verbindung von Kurbelgehäuse zu Airbox ( OELDAEMPFELEITUNG ). Dort kanns schon mit den Gasen Öl hochdrücken. Google einfach mal ...

Mit automatisch regeln ist da nichts gemeint, das ist halt der negative Effekt von zu viel Öl und gut ist das nicht.

Ich würde ggf. etwas absaugen oder ablassen.

Link zu diesem Kommentar

Alles klar...den breiten dicken Schlauch (Öldämpferleitung) am Rahmen hab ich gefunden...

Mich wundert nur, wie dann die Soße aus dem kleinen Überlauf Schlauch (Foto) unten tropft

..der hat dann also eine Überlauf-Funktion aus der Airbox richtig?

Ist die Airbox jetzt evtl. völlig mit Öl versaut?

..hab keine Lust Tank etc. alles abzubauen zum reinigen

Ja, werd wohl mal a bisserl ÖL unten an der Schraube "abtropfen" lassen, damit der Ölstand in der Mitte landet.

Link zu diesem Kommentar

Ein bisschen Ölnebel in der Airbox is aber normal! Öl würd ich auf jedenfall ablassen ist devinitiv zuviel ! Bei dir ist es im kalten zustand schon zuviel wenn sich das noch ausdehnt wenns warm wird , irgendwo muss es ja hin....

Dauerhaft mit zu viel Öl birgt 2 Gefahren:

- Kurbelwelle und andere Teile im Motor "plantschen" zu viel im Öl und dadurch kann sich Schaum und/oder Luftblasen im Öl bilden -> Schmierfilm kann wiederholt kurzzeitig abreisen.

- Der Druck im Motorgehäuse steigt und kann Öl durch 

Kurbelgase entlüftung ,Dichtungen und Simmerringe drücken.

Mfg Chris

Link zu diesem Kommentar

Mensch Chris, wusste garnicht das du "technisch so fit" bist (ok)

Hab jetzt das Problem etwas Öl abzulassen...

Wenn ich die Ölablass öffne kommt ja gleich die ganze Suppe..zumal die bei DUC glaube ich mit dem Scheiss Dichtmittel (kein CU Ring) abgedichtet ist!

Heisst, Schraube auf..alles muss raus...will ich nicht! (ÖL ist keine 2000km alt)

Wer hat nen einfachen Trick, z.b. oben aus Öleinlassschraube abzusaugen?

:::::)

Link zu diesem Kommentar

Unten isn normaler Dichtring aus Kupfer drauf ! Kannste so aufschrauben bis du merkst das die schraube bald raus gehen würde, dann quasi manuell das loch mit der schraube wieder verschließen also nur drücken , kurz weg die schraube wieder drauf , das machste solange bist du meinst is genug raus und dann drehst wieder rein !  Das ganze dauert 5 Minuten ohne Sauerei wenn du dir einweg Handschuhe anziehst.

Mfg Chris ?

Link zu diesem Kommentar

Ich besorg mir ne kleine Spritze mit Schlauch...more easy!

Die Ölablassschraube hat leider keinen Cu-Ring!

Da hat Duc leider mit Dichtmasse abgedichtet...hab ich leider in letzter zeit öfters...die Masse wird für allen Scheiss benutzt.

Siehe Motorhälften etc. - rumsauen mit dem Zeug das können die! :AE40C:

Link zu diesem Kommentar

Ich besorg mir ne kleine Spritze mit Schlauch...more easy!

Die Ölablassschraube hat leider keinen Cu-Ring!

Da hat Duc leider mit Dichtmasse abgedichtet...hab ich leider in letzter zeit öfters...die Masse wird für allen Scheiss benutzt.

Siehe Motorhälften etc. - rumsauen mit dem Zeug das können die! :AE40C:

Was Für Pfuscher .... Original is da nen Dichtring !

Mfg Chris

Link zu diesem Kommentar

So Leute....

Wollte eigentlich das überflüssige Öl absaugen

Bin a bissl sprachlos , da ich das das erste Mal versuche.

Hab mir jetzt ne Spritze mit 50cm Schlauch besorgt.

Schieb den Schlauch voll (gerade runter) ins Öleinfüll-loch und sauge....nix..nicht ein Tropfen Öl kommt in den Schlauch!!!???

Und nu?

Schlauch zu kurz?

Ideen? :^)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!