Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Beratung für öhlins

9 Beiträge in diesem Thema

Hallo

ich habe ein Angebot für folgende Gabel: öhlins "upgrade" aus einer monster sr4.

angeblich plug & play, bis auf das schutzblech...

ich habe bremsen (angeschleift) einer 999 montiert und möchte die gerne behalten...

Wäre froh für TIPS und Meinungen dazu... Der Verkäufer will 1790 EUR.

Liebe Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Klemmmaße sollten passen, aber ich weiß nicht auswendig wie es mit dem Abstand der Klemmung ist. Ich hab mal ne Gabel von der Monster 1000ie versucht, die häte aber 7cm nach oben über die Gabelbrücke geschaut, also unmöglich in Bezug auf die Optik. Ganz zu Schweigen von der Fahrzeuggeometrie. Deine Bremssättel sollten aber an die Gabel passen.

Gruß Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

ich habe ein Angebot für folgende Gabel: öhlins "upgrade" aus einer monster sr4.

angeblich plug & play, bis auf das schutzblech...

ich habe bremsen (angeschleift) einer 999 montiert und möchte die gerne behalten...

Wäre froh für TIPS und Meinungen dazu... Der Verkäufer will 1790 EUR.

Liebe Grüsse

das kostet die gabel nicht mal neu,

kein gutes angebot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für  die Info! Sonst eine Idee welche Gabel passt, oder wonach ich Ausschau halten sollte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mit klemmung 50/54mm passt nur die gabel von der Monster.

Spindel deine Brücken auf 53/56mm auf, (die obere um 1,5mm, die untere um 1mm) dann passt alles an öhlins rein was es so für die ducs gibt.

hatte ich an meiner auch gemacht..., prefekt.. und dann kannst du dir ein paar schöne Öhlins teile reinstecken, wenn es sein muss auch eine Desmo gabel usw.  :::::)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würd' nach 'ner FGRT 803 - also das Modell mit durchgehend 53 mm Klemmung - schauen.

Ist, glaube ich, da ist gerade eine im Angebot.

Obere Gabelbrücke auf 53 aufspindeln,

die untere mit 'ner 0,5 mm Distanz ausdistanzieren.

Das würde dann natürlich auch andere (radiale) Bremssättel/-leitungen bedeuten.

... wobei M4-Sättel dann auch unmodifiziert mit den Speichenfelgen passen, wenn ich mich nicht täusche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würd' nach 'ner FGRT 803 - also das Modell mit durchgehend 53 mm Klemmung - schauen.

Ist, glaube ich, da ist gerade eine im Angebot.

Obere Gabelbrücke auf 53 aufspindeln,

die untere mit 'ner 0,5 mm Distanz ausdistanzieren.

Das würde dann natürlich auch andere (radiale) Bremssättel/-leitungen bedeuten.

... wobei M4-Sättel dann auch unmodifiziert mit den Speichenfelgen passen, wenn ich mich nicht täusche.

Passen, die sättel gehen um ca 2mm an den speichen vorbei. :::::)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für Eure Inputs.. Werde mich umschauen - dieser Umbau ist dann eher was für die Winterzeit :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

habe nix gefunden. oder einfach zu teuer... ich habe wohl zu wenig knowhow um ein gutes angebot zu finden. falls euch mal was auffällt oder ihr jemanden kennt der eine passende zu verkaufen hat, wàre ich froh um jeden input. lg,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0