Zum Inhalt springen

STREETFIGHTER


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 118
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Mein Bruder hat sich gestern auch die Streetfighter S bestellt.. allerdings kommt sie erst im Mai..

Sobald sie da ist mach ich mal Fotos wenn ihr wollt... sieht aber verdammt heiß aus das ding... :D

Link zu diesem Kommentar

Es ist aber ja nicht genau der selbe Motor wie bei der 10er, Drehmoment, Leistungskurve etc. ist ja alles anders.

Deswegen kann man die Drossel der 10er auch nicht für die Streetfighter verwenden.

Link zu diesem Kommentar

Also laut MOTORRAD ist es genau der selbe Motor wie von der 1098, mit Gehäuse der 1198. 

Die Unterschiede in Leistung und Drehmoment sollen nur von der anderen Airbox und den Ansaugwegen kommen, was ich durchaus nachvollziehen kann.

Den Gedanken mit dem Auspuff hatte ich auch schon, nachdem Dr.Nos letztens ein Bild von seiner schwarzen ohne Auspuff eingestellt hat. Da sieht das Heck nämlich enorm schlank aus.

Bei mir bleibt es aber auch bei dem Gedanken !  ;)

Link zu diesem Kommentar

Moin !

Ich habe heute auf einer roten Streetfighter S gesessen - schönes Gerät ! Man, man , man ! Nee oh nee oh nee !

Wirklich schick ! Ich bin mal auf den Sound gespannt !

An den Auspufftüten würde ich wohl ersteinmal nichts ändern ! Die sind ok ! Geschmackssache !

Ducati hat ja im Moment ein Suchtpotential , 1198, Hypermotard, Sport 1000 S (Sportclassic), und nun noch die Streetfighter , und im Herbst dann wohl noch diese Reisesupersportenduro (Code : "Hyperstrada") !

Ich muss wohl Ducatihändler werden - wie geht das ?  *helm*  *nein*

Bussi Klausi

Link zu diesem Kommentar

Mal eine frage hat jemand schon eine Streetfighter mit montierten Termis gesehen möglichst titan das ich Carbin nicht so geil finde (oder ein bild)? Bin noch am überlegen ob ich noch welche mitbestelle auch wenn die später kommen sollen als das mopped.

Grüße Thomas

Link zu diesem Kommentar

Wenn du irgendwie dran kommst, in dem Teilekatalog (nennt man das so) von der Streetfighter ist ein Bild mit montierten Termins drinne, allerdings in Carbon design.

Die Termis für die Streetfighter sind kleiner und glaube auch schmaler, sieht aber wesentlich besser aus als die originalen riesen brocken.

LG Kevin

Link zu diesem Kommentar

Hey,

War grad bei meinem Duc-Dealer. Die Streetfighter gefällt mir extrem gut. Es kam auch eine angefahren, der Sound war genial. Ich muss mir ja nu was neues suchen, nachdem meine 848 geklaut wurde... hatte auf die M1100 geschielt, aber nu hat mich die SF angelächelt...

rou

Link zu diesem Kommentar

Bin den Fighter heute mal ein Stück gefahren.

Optisch genial,  aber vom fahren her nicht so mein Ding.

Man sitzt doch recht weit nach vorne, man hat quasi die Gabelbrücke mit dem Lenker in der Hand, sehr Vorderradorientiert.

Dann kann ich auch weiter nen modernen verkleideten Tankficker ala 1198 fahren finde ich ;)  Bequem ist jedenfalls was anderes, was man bei einem Motorrad ohne Verkleidung und mit höherem Lenker eigentlich gewöhnt sein sollte.

Der Sound hat mich auch nicht umgehauen, ziemlich leise, ansonsten like 1098.

Für den Preis bietet mir das Teil zu wenig, ich wünsche mir lieber eine Hypermotard mit diesem Triebwerk, das wäre es!!!!

MFG

Ecotec

Link zu diesem Kommentar

Kann jedem nur empfehlen, den Artikel in der aktuellen MO zu lesen. Der sagt zwar nix über das Motorrad aus, ist aber so unterhaltsam geschrieben, das lohnt sich wirklich!

rou

Link zu diesem Kommentar

Jau!!!! den hab ich auch gelesen. In der MO gibts schon n paar schreiberlinge die ihr Handwerk verstehen. Zur Streetfighter selber: Geiles Teil! Wenn man die artgerecht übersetzt lupfts wahrscheinlich selbst im dritten noch das Rad. Durchzugsmäßig  dürfte das Teil dann so ziehmlich alles nass machen

Link zu diesem Kommentar

Jau!!!! den hab ich auch gelesen. In der MO gibts schon n paar schreiberlinge die ihr Handwerk verstehen. Zur Streetfighter selber: Geiles Teil! Wenn man die artgerecht übersetzt lupfts wahrscheinlich selbst im dritten noch das Rad. Durchzugsmäßig  dürfte das Teil dann so ziehmlich alles nass machen

Ja, die MO hat schon ein paar feine Artikel (wer ihn nicht kennt, Mail an mich ;))

Sieht so aus, als müsste ich Samstag die SF probefahren. Habe Angst. Werde vorher einen Vertrag mit dem Händler abschließen, dass er mir an dem Tag keine verkauft! Habe sie letztens nur gesehen und draufgesessen (naja, und eine ankommen sehen/hören) und hab mich wohl ein bißchen verguckt... dabei wollt ich aus (finanzieller) Vernunft die Versicherungssumme in eine M1100 investieren...

rou

Link zu diesem Kommentar

Die Streetfighter S von meinem Bruder ist letzte Woche auch angekommen, und ich muss sagen es ist die erste Streetfighter die mir wirklich gut gefällt!

Gibt zwar wie immer paar Sachen die nicht so schön sind aber das ist ja  normal, z.B. finde ich das die ESD einfach zu dick sind die hätten ruhig was kleiner sein können...^^

Und das man die Sozius rasten noch nicht abmachen kann weil da der Auspuff mit dran hängt.

Aber wenn man von den Kleinigkeiten absieht ist es wirklich nen sehr gelunges Motorrad.

Und der Bericht in der MO ist wirklich sehr gut geschrieben bin ausm lachen nicht mehr rausgekommen, vorallem nach dem Satz über BMW  *heul*  *heul*

Link zu diesem Kommentar
Und der Bericht in der MO ist wirklich sehr gut geschrieben bin ausm lachen nicht mehr rausgekommen, vorallem nach dem Satz über BMW  *heul*  *heul*

Ich habe auf meinem Balkon gesessen, den Artikel gelesen und wirklich mehrfach laut gelacht. Ja, das mit BMW war eins der Highlights. Aber alleine das Fazit hätte schon gereicht :) Die Erwähnung des Amis war auch gut... insgesamt ein Klasse Artikel, der leider nix über's Bike sagt, aber das ist auch egal.

rou

Link zu diesem Kommentar

Mein streetfighter ist da  *erster* , leider noch ohne brief :-(. Bin aber sowieso noch nicht in der heimat, werde sie aber am Samstag anschauen! Nächste woche wird sie dann angemeldet wobei ich auch am Wochenende erst wieder da bin :(, dabei kribbelt es bei mir doch scho so.  *prost*

Grüße aus dem Münsterland

Asah

Link zu diesem Kommentar

Boahh, hab sie heute zum ersten mal live gesehen und sie gefällt mir so genauso gut wie von den Pics her. ... einfach obergeil !!!  *love*

Den Auspuff find ich ganz passend, ist ja auch irgendwo nötig für das entsprechende Drehmoment.

Die hintere Radabdeckung muss natürlich noch in Carbon, sonst aber lecker Spielzeug. Und das mit dem Vorderradorientierten ... das soll ja so ! Soll die sportlichste ihrer Art sein.  *erster*

Link zu diesem Kommentar

Gerade mein schätzchen live angeschaut  *love*, sieht in rot mit dem ganzen schwarz super aus! Wie gesagt die hintere radabdeckung und den hinteren kennzeichenträger wechseln und dann ist alles schon auf einem ordentlichen stand, freue mich schon auf nächsten freitag abend auf die erste ausfahrt!

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

So; bei uns in der Schweiz war zeitgleich bei allen grösseren DUCATI-Stützpunkten offiziell, Launch StreetfighterS mit Probefahrt.

Am Freitag machte vielerorts das Wetter leider noch einen Strich durch die Rechnung aber am Samstag ab 11:00 Uhr war es wieder mehrheitlich trocken und die Sonne fing an zu scheinen.

Optik:  *love*

Dem muss ich wohl nichts hinzufügen, weil es hier ja schon zur Genüge gemacht wurde.

Bis auf den elend grossen Auspuff (den müsste man gleich beim Händler abschrauben und in die Alteisen-Tonne werfen) hat mir das Möfi in natura sehr gut gefallen. Es kam irgendwie besser rüber als zuvor an den Ausstellungen wo das Teil zumeist etwas erhöht auf einem Podest stand.

Ergonomie:  :)  ::)

Nach dem Aufsteigen fällt sofort auf, dass man hier wirklich im Freien sitzt. Nicht mal ein kleines Plexiglasscheibchen zeigt an wo die Front aufhört aber dafür hat man direkten Blickkontakt zum Vorderrad. Man fühlt sich im ersten Moment fast als würde man auf einer tiefergelegten Hypermotard sitzen.

Man sitzt relativ aufrecht (im Vergleich mit einem Superbike) aber betont sportlich und sehr Vorderrad orientiert.

Was haben sich die Techniker aber dabei gedacht, den Auspuff so weit nach aussen und auch noch mit dieser riesigen Blechabdeckung zu montieren. Der rechte Fuss stört sich sofort an diesem Blech und ich habe mich während der Fahrt innerhalb der Ortschaften immer daran gestört.

Wieso kein Vorschalldämpfer wie z.B. an der Monster S4R und dafür kleinere, schlanke Töpfe an der Seite? Vielleicht würde der Sound dadurch zu stark eingeschränkt? Keine Ahnung aber ich kann mir nicht vorstellen, dass viele Streetfighter Käufer diese Auspufftöpfe länger als die ersten 1000km am Bike lassen.

Der Sound:  *love*  *teufel*

Einwandfreier 2-Zylinder DUCATI-Sound mit bekanntem Blubbern à la 1098 und 1198 Superbike. Wenigstens diese Aufgabe erfüllt die Original-Anlage perfekt.

Motor:  *love*  *prost*

Endlich ein Superbike-Triebwerk welches auch für 30 oder 50km/h innerhalb der radarüberwachten Städte tauglich ist. Kein Ruckeln oder Stottern, vergleichbar mit dem wunderbaren Motorlauf der neuen Monster 1100. Und dafür mussten die Techniker „nur“ 5 PS opfern

Wenn man dem Teil die Sporen gibt beschleunigt die Fighter fast wie eine 1098/1198er. Klar fehlen einige PS aber dafür sind die vorhandenen Muskeln gut dosiert und jederzeit ruckfrei abrufbar.

DTC Ducati Traction Control:  ;D  *teufel*  ;D  >:D

Wauuuuuu so geil. Am Anfang hatte ich natürlich Angst diese Technik wirklich auszuprobieren. Was, wenn man doch abfliegt? Schliesslich ist man jetzt seit 20 Jahren bemüht gewesen nicht grobmotorisch Gas zu geben und nun soll man plötzlich das Gas aufreissen können wie man es normaler, erfahrener Motorradfahrer nie tun würde.

Zuerst probierte ich es mit kleiner Geschwindigkeit an noch reichlich vorhandenen feuchten Stellen aus. Sofort konnte man im Display erkennen wie das System regelt. Jetzt wurde ich schon etwas mutiger, also habe ich im nächsten Waldstück bei feuchter Strasse innerhalb der Kurve, wie ein lebensmüder Stuntman das Gas voll aufgerissen. Im normalen Leben wäre jetzt ein Abflug mit ausbrechendem Hinterrad die Folge gewesen, aber mit DTC geht das ohne menschliches Können. Das Ding regelt ohne, dass man es merklich spürt. Nur im Display sieht man wie alle roten Lampen aufblinken und die Regelimpulse anzeigen. Ich musste unter dem Helm lachen vor Freude und trotzdem frage ich mich; braucht man so etwas auf normalen Strassen wirklich? Wäre nicht ein sportliches ABS viel sinnvoller im öffentlichen Strassenverkehr?

Jedenfalls ist von meinen Kumpels im öffentlichen Strassenverkehr praktisch noch keiner abgeflogen weil er einen Highsider mit ausbrechendem Hinterrad produziert hat. Durch überbremsen und blockierendem Vorderrad ist aber vermutlich schon jeder zweite irgendwann mal in seinem Leben mal auf der Seite gelegen. Klar auf der Rennstrecke sieht es wieder anders aus, aber wo wird so ein Motorrad am häufigsten bewegt?

Handling:  *prost*

Sehr handlich und trotzdem nicht so zappelig wie z.B. eine MV Brutale oder KTM Superduke. Ich würde sie mir einen Tick handlicher wünschen, aber das könnte man ja dann über die verstellbare Schubstange selber einstellen. Geht natürlich auch wieder zu Lasten vom Grip wobei das mit der DTC ja kein kritisches Problem sein sollte.

Die Federelemente der S Version lassen natürlich keine Wünsche offen, obwohl die Gabel (Standard Einstellung) wie auch bei der 1098/1198 etwas härter arbeiten dürfte.

Mein Fazit:  *love*  *prost*  ;D  *dafuer*  *erster*

Das Motorrad ist eine echte Alternative für die 848/1098/1198 Fraktion welche es einen kleinen Tick entspannter angehen will. Dabei muss man übrigens nicht langsamer sein. Im Gegenteil ich habe das Gefühl mit diesem Bike ist man auf öffentlichen Strassen (ohne Autobahn) schneller unterwegs, als mit jedem anderen DUCATI Superbike.

Wäre meine 1098S nicht so jung, hätte ich sofort eine Eintausch-Offerte eingeholt. Ich kann ja dann in ein/zwei Jahren die neue Streetfighter 1198S ordern.

Warnung vom Bundesamt für Sparsamkeit:  *helm*

Achtung grosse Suchtgefahr. Nach einer Probefahrt kann es vorkommen, dass man sämtliche Bankkonten plündert und der Hausfrieden gefährdet wird. Vorher kann es zu Schlaflosigkeit, nervösem Verhalten und Abwesenheit am Arbeitsplatz führen, wenn man nicht sofort einen Kaufvertrag unterschrieben hat.

Link zu diesem Kommentar

@Padi : Super Bericht !  *thx*

Ganz schlau : Streetfighter 1198. Denke ich auch.

Aber : Kann man damit wirklich ruckelfrei fahren ? Dann wäre das Bike ja absolut alltagstauglich.  :o

Soweit ich weiss, lässt mein Händler diese oder nächste Woche eine Pobefahr-Streetfighter zu. I hope so .

Ja, gefährlich, wenn man mit dem NeukaufFeuer spielt. Meine 1198S ist nochnichteinmal eingefahren . . .  *love*, muss aber zugeben, dass ich bei solchen Dingen (leider) völlig schmerzfrei bin. - Aua !

Darum finde ich es auch gut, dass der geneigte 1198-Fahrer sich einreden kann : "Warte mal auf die 1198-Streetfighter" !

Und ich werde warten, ehrlich, ich versuchs, nein ich werde nicht schwach, nein, ich setze meine Ehe nicht aufs Spiel.  *nein* *nein* *nein*

Bussi Klausi !

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!