Zum Inhalt springen

Wer kann mir sagen was das ist ???


Pakcati

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute!

Habe heute meinen Ölstand kontrolliert und festgestellt, das  im Schauglas über max. ist.

Daraufhin habe ich etwas Öl abgelassen und dann befanden sich  in meiner sauberen Auffangwanne 2 kleine abgebrochene Teile.

Habe danach das ganze Öl abgelassen und gefiltert wie auf den Blidern zu sehen kamen insgesamt 4 abgebrochenen (vermutlich) Kunststoffteile zum Vorschein.

Was zum Teufel ist das. Bei meinem Händler habe ich heute Abend keinen mehr erreicht.

Es lässt mir aber keine Ruhe.

Wer kann mir helfen?

LG Grüße

PS: Ölwechsel wurde zum Saisonbeginn vom Händler durchgeführt.

post-17206-146292923104_thumb.jpg

post-17206-14629292312877_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

Oh mein Gott  :X

Das war jetzt aber nicht wirklich in deiner ölwanne?

Also zuordnen kann ich das jetzt auch nicht anhand der Bruchstücke aber nach Kunststoff sieht das nicht aus.

Ich würde eher auf Aluminium- Druckgussteile tippen so wie die Bruchkanten und die Struktur der teile aussieht.

Frag mich aber jetzt nicht, was im Motor aus diesem Material sein könnte.

Auf jeden Fall solltest die teile mal deinem freundlichen präsentieren und auf eine Sondenprüfung bestehen um zu sehen ob in deinem block noch alles in Ordnung ist.

Link zu diesem Kommentar

Also ich glaube nicht, das es da Monatgehilfen für die Lima gibt, die einfach im Motor verbleiben und iwann rausgespült werden. Ich hatte auch Bruchstücke im Öl, wo die herkamen, wußte auch niemand. Abr bei mir war auch der 6. Gang defekt und noch ein Stück von der Steuerkettenschiene abgebrochen.

Ganz im Ernst, wenn bei einem Ölwechsel irgendwelche Metallteile rauskommen, kann das nicht normal sein. Späne sind normal, aber keine festen Teile

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Entwarnung!!!!!

Heute Nachricht von meinem Händler bekommen.

Es handelt sich bei den Teilen um Kunststoffgewichte zur Montage der Lichtmaschine welche im Motor verblieben sind und dann

nach und nach beim Ölwechsel ausgespült werden und keinerlei Probleme im Motor verursachen.

Das sagt Ducati Deutschland dazu.

LG aus dem Norden (ok)

Link zu diesem Kommentar

Mag mich einer Ahnungslos strafen, aber das glaube ich nicht bzw. kann mir sowas nicht vorstellen.

Was wenn die Moggel z.B. von der Ölpumpe angesaugt werden, sich vor einen Ölkanal "legen" bzw. diesen damit "verstopfen" etc etc ... etc auch wenns Kunststoff ist  :X

Link zu diesem Kommentar

Das sind spezielle Beimischungen im Ducati-Öl ! Darum darf der Händler ja auch nur das Öl über Ducati beziehen !

Nach zwei Jahren (Ende der Garantiezeit) löst sich der Kunststoff auf, und Metallspäne wird freigesetzt. Diese sorgt für den Erhalt von Arbeitsplätzen bei Ducati, und den Fortbestand der Marke !

Garantieverlängerung ? Kein Problem, dann gibts beim Ölwechsel Kunststoffbröckchen !

Gruß, NSA !

8)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!