Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
VE

Schaltung umdrehen...

Empfohlene Beiträge

Hat jemand Erfahrung mit gedrehter Schaltung?

Ist es wirklich (nach Eingewöhnung) besser?

Das müßte doch ansonsten bei der 1098 ohne Probleme gehen, oder? :S

Gruß und Dank

vE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geht problemslos.

einfach das teil auf der welle um 180° drehen, schalthebel neu in der position ausrichten und fertig.

kann aber vielleicht sein, das deine schaltstange dann zu kurz is.

ansonsten geht das alles sehr einfach.

fährt sich auch meines erachtens nach besser!

das hochschalten beim beschleunigen geht deutlich schneller. und schneller beim schneller werden is doch das wo es drauf ankommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke fürs Feedback - aber es wird sicherlich eine Umgewöhnung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe es wieder rückgängig gemacht, da ich mich regelmäßig verschaltet habe,

da alle anderen Motorräder normale Schaltung haben...

Gruß

vE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erste Tage waren reine kopfsache

Komme gut damit zurecht vor allen in langen Kurven eine gute Sache

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, 

Ich habe vorhin bei meiner Pani V4 Bj. 2018 die Schaltung gedreht. Nach Absprache mit meinem Händler/Werkstatt geht das problemlos. Das einzige was mir jetzt aufgefallen ist, das der Kettenschutz (unten) damit kein Kettenfett auf die Verkleidung vom ESD tropft, jetzt nicht mehr passt, da das Schaltgestänge sonst anstößt. 

Meiner Meinung nach ist der nicht wichtig, würde ich also gekonnt nicht wieder montieren und gut. 

Oder was denkt ihr darüber? 

Im Anhang noch 2 Vergleichsbilder. 

20201004_100917.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Normal funktioniert das auch mit Kettenschutz! 
Wird zwar eng, aber geht.

Wenn du ihn weg lässt, saut es halt deinen endtopf voll. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Leitwolf:

Normal funktioniert das auch mit Kettenschutz! 
Wird zwar eng, aber geht.

Wenn du ihn weg lässt, saut es halt deinen endtopf voll. 

Also gehen würde es denke ich, ja. Aber Anliegen tut das Schaltgestänge am Kettenschutz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe bei meiner 18er einfach die Schaltung umgekehrt angebaut und dabei ist mir nicht aufgefallen das ich irgendwo mit dem Gestänge anstoße. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei mir passte trotzdem alles - gut, habe auch andere Fussrastenanlage dran...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!