Zum Inhalt springen

Bremssattelträger


Leitwolf

Empfohlene Beiträge

Um wie viel länger müsste das langloch im bremssattelträger sein damit der Excenter voll gespannt werden könnte?

Reichen da 5mm oder sollten es noch 1-2 mehr sein?

Der Originale träger lässt denke ich nur max. 5mm zu, wenn man das loch komplett auffräsen würde,

spielt ihr aber keine Rolle, da es nicht um das originale Teil geht...

Link zu diesem Kommentar

Ja isch hab das mal gemacht, leider hilft es in meiner Konstellation nischt da der Excenter bereits ziemlich am Todpunkt ist.

Ich habe eine 100er Kette mit 15/40 das war das was ich letztes Jahr in Aragon gemacht habe weil es mir das 38er Kettenblatt von Durbahn zerrissen hat. Mein Gedanke war 15/39 und 15/41 noch zu fahren mit der 100er Kette damit ich genogend Platz Schwinge Reifen hätte geht aber beides neet auch nich mit ausgefräßtem Adapter! (puke)

Einarmschwinge ist bescheiden!!

Link zu diesem Kommentar

aber nur die längere schwinge löst das problem mit dem excenter noch nicht.

man hat zwar dann nach vorne mehr spielraum aber ganz so schön wie bei ner 2-arm-schwinge is es immer noch nicht.

beste lösung wäre natürlich beides  (ok)

welche schwinge machst du dir rein alain?

die fette sbk oder ne mag-schwinge? oder hast du größenwahn und baust dir die bst schwinge rein  :o

Link zu diesem Kommentar

wegen der Haltbarkeit ist das heute doch nedd mehr so wie bei den Felgen vor 15 Jahren...

In den 955er werden die Mag Schwingen heute auch noch gefahren - noch nie was von Problemen gehört

WSBK Aluschwing ist natürlich schon fett - aber 2k sind´s wie Alain schreibt auch ne Hausnummer  ::::::::P

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!