Zum Inhalt springen

MOTORRAD 16/2007: Alpen-Masters


Ducatiste

Empfohlene Beiträge

Hi!

Da muss ich jetzt mal ne (wenn auch kleine ) Lanze für Motorrad brechen. War mit meiner Bella in den Alpen. Also die fahrerei da ist wirklich nix für die Bella. Aber dafür is se ja auch net gemacht. Natürlich wenn man die Kriterien sieht die Motorrad nimmt muss ich euch zustimmen.- Da hätten sie die 1098 gar net nehmen dürfen. Aber sie hat ja, was den Durchzug betrifft alles weg gemacht. Also was wollen wir mehr. Und wie immer muss ich betonen, wenn sie auch net schön zu fahren is in den Alpen. Sie ist und bleibt das geilste Motorrad was je gebaut wurd. *prost*

Link zu diesem Kommentar

Hallo zusammen,

eigentlich darf ich ja noch überhaupt nicht mitreden, da ich selbst leider noch keine 1098s fahre, sondern erst bestellt habe. Möchte aber natürlich nicht, dass mein zukünftiges Arbeitstier gleich schlecht geredet wird  ;D

Wenn man sich die Punkte vom AlpenMasters-Test zusammen rechnet, die einen persönlich wichtig sind, dann finde ich, dass die 1098 überhaupt nicht so schlecht abschneidet. Bin mir sicher das die 1098s in Punkte Fahrwerk noch besser abgeschnitten hätte, aber egal.

Wenn man sich die "Messwerte im Überblick" anschaut, dann ist die Duc bei den Sportler ja eh auf Platz 1 bei Fahrdynamik, Durchzug am Berg/Höhe, lediglich bei der Beschleunigung ist die R1 einen Tick schneller.

Da ich aktuell noch eine CBR 600 RR fahre, kann ich sehr gut verstehen, wieso hier die 600er das Rennen gemacht hat!

Aber wer einen Packesel sucht oder Wert darauf legt, dass sein Sozius bequem sitzt, sollte sich halt wirklich kein Superbike kaufen  8)

Viele Grüße aus Bayern

Link zu diesem Kommentar

jo! ich war wieder am wochenende in den bergen unterwegs. ich muss sagen, dass ich super klar gekommen bin. natürlich ist es ein sehr sportlicher stil mit der 1098- sprich - nach 1 - 1,5 h brauchst du dringend ne verschnaufpause.  *prost* aber ansonsten prima handling! keine probleme. selbst in spitzkehren haben die japaner irgendwann rechts geblinkt  *nana*

ciao, niki

Link zu diesem Kommentar

Das Urteil von den Journalisten ist sicher nicht objektiv.

Die 1098 wird nie für enge Kurven oder Alpen strecke geeignet.

Fahren kann man trotzdem, ist nur Frage des körperlichen Aufwands.

Man kann auf diese Maschine einfach schlecht langsam fahren, der Fahrkomfort kommt erst ab eine bestimmte Dynamik.

Ich bin ehemalige Honda 900 Fahrer und die 1098 ist meine erste Ducati.

Hatte bis jetzt nur 4 zyl Motoren und finde dass ein 2 zyl nicht so ruhig und rund läuft.

Aber Ducati ist Prestige und die Europäische Feinwerk alternative zur Japs (Ducati in rot klingt wie Ferrari).

Habe nun 600 km auf dem Tacho und bin sehr begeistert vom Design, Verarbeitung, Motorschub, Bremsen.

Bin weniger begeistert von starken Vibrationen, harte Kupplung, Auspuffhitze.

Eine vergleichbare Jap Maschine ist sicher leichter zu fahren und relativ zuverlässiger.

Aber ein Kompromiss muss sein und so habe ich mich für die 1098 entschieden.

Werde sicher nie mit der Bella auf Urlaub gehen (so brauche ich kein Gepäckträger), nicht auf 3000m Höhe gehen, und nicht mehr als 2 Stunden fahren (Tank leer und Zeit für Pause).

Die rote Diva ist einfach pur Spaß und so soll es bleiben.

Link zu diesem Kommentar

kann fast alles von Ducatiste bestätigen.

auch meine erste duc. nach unzähligen japsen.

unter einer gewissen geschwindigkeit - zu zweit und schlechter strasse - ist es nicht lustig.

aber das nehme ich in kauf.

das ding ist nur geil!!!!!

auch oder vielleicht eben weil mir die offenen termi das hirn und die ohren vollhämmern!!!

dachte nie das mich das ducati fieber dermassen packt. hat es bei keinem bike bisher gegeben.

wenns troubles gegen hat oder mir das ding nicht gelegen ist, war sie weg.

bei der 1098 ist es  *love* *love* *love*

Link zu diesem Kommentar

Hallo zusammen,

auch für mich ist es die erste Ducati. Habe vorher alle namhaften japanischen Marken gefahren. Zuletzt zwei Gixxen.

Mit der Bella ist für mich ein Traum in Erfüllung gegangen. Die Auspuffhitze  und die Kupplung stören mich nicht. An die Vibration muss ich mich allerdings auch noch ein wenig gewöhnen.

In Urlaub werde ich mit meiner Bella auch nicht fahren. Die Fahrzeiten werden demnach auch keine 6-8 Stunden am Stück dauern.

Ich kann auf jeden Fall sagen, dass ich das wohl geilste Möfi mein eigen nennen darf. Eine Ducati hat einfach was besonderes.

Mich hat das "Bella-Fieber" auch volle Kanne gepackt und wird mich wohl nie wieder loslassen.

Beste Grüße

Dieter

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Wenn du in den Alpen gemütlich unterwegs sein willst und ordentlich über die schlechten Pässe rauschen willst nimm eine BMW GS. Ich bin fast nur in den Alpen unterwegs jedes Jahr mehere Tage und Wochen aber nur mit Ducati. Bin heuer schon im Schnee und viel Gelände mit der Bella gefahren und eins schreibe ich euch: Mich hat nicht ein Motorrad überholt. Die 1098 ist das Alpenmotorrad schlecht hin.Schnelle Kurven am Bernina, 48 Serpentinen am Stilvserjoch, Eisplatten am Restefond LaBonett, Tremallzo. *amen*  Abgesehen von einigen wirklich tollkühnen italienischen Rollerfahreren innerorts im Berufsverkehr gibt es nichts vergleichbares!!! *erster*

Link zu diesem Kommentar

Hi!

Fahre mit meiner Bella auch Wohnortbedingt (Tirol) nur in den Alpen. Das Ding macht einfach einen höllen Spass! Habe ein kleineres Ritzel verbaut, da mir hohe Endgeschwindigkeit nichts nützt. Sie reisst mich aus den Ecken, dass es eine reine freude ist! Hatte mir eine neue ZX10r ausgeliehen, mit diesem Mofa war es nur ein Kampf. Sicher sind bei uns einige Supermotos oder 600er sehr schnell unterwegs, aber unsere Bella ist einfach eine Göttin bei den Alpenüberquerungen  *erster*!

Link zu diesem Kommentar

Hi ihr beiden:

Klar, wenn man desöfteren dort unterwegs ist, dann kommt man mit Sicherheit besser dort klar weil man esw sich ja aneignet (Mensch ist ein Gewohnheitstier)) . Konnte bei mir eben nur feststellen das ich es nicht so genial fand in den Alpen.

Vielleicht wär ja der ein odere andere auch nicht gern auf meiner Hausstrecke (Johanniskreuz) unterwegs, aber ich find die Strecke einfach nur "geile 19 Kilometer".

So gehts euch in den Alpen und so gehts hier mir. *prost*

Link zu diesem Kommentar

Hallo Pfälzer,

ich wohne in der Nähe von Ingelheim.

Wir können ja mal eine Runde zusammendrehen.

Kai

Sag mir Zeit und Ort Cowboy und wir werden uns auf der Strasse treffen!! *teufel*

Ne Quatsch! Is kein Thema. Müssen mal (wenn noch eins kommt) vernünftiges Wochenende abwarten, dann können wir es mal krachen lassen.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!