Zum Inhalt springen

Lagerschaden 1098


Grossicci

Empfohlene Beiträge

Hast mal Bilder?

Ich hatte vor kurzem bei der Maschine eines bekannten im Öl einen Fund gemacht der mich beunruhigte!

Da war im Öl ein Splitter der sah so aus als könnte es ein Stück/Splitter von einer Kugel sein!

So als wäre von einer Kugel ein Stück abgeplatzt!

Allerdings war der Splitter von der Wölbung recht groß u eigentlich größer als irgend ein Kugellager was im Motor so vorhanden wäre!

Natürlich total beunruhigend usw :-(

Der Motor hingegen läuft u lief auch davor allererste sahne ;-)

Sent from my iPhone using Tapatalk

Link zu diesem Kommentar

Ja diese waren echt erschreckend groß!

Eigentlich eben zu groß!

Motor läuft echt Spitze!

Beim zweiten Öl ablassen nach nochmals ca 500km war dann nichts mehr im Öl!?

Ganz seltsam!

Einzigst was noch ganz seltsam am Motor war/ist, dass er ein Nebengeräusch hat!

Das hört sich ähnlich wie ein Rascheln an!

Relativ leise!

Hört sich so an wie ein Kieselstein in ner coladose die man dann schüttelt!

Aber relativ leise im unteren Drehzahlbereich bis ca 5000rpm

Sent from my iPhone using Tapatalk

Link zu diesem Kommentar

War zuerst ein leises reibendes Geräusch

Dachte zuerst an ein Lager von einer Spannrolle

Eine hatte auch ein wenig spiel und lief etwas rau

Spannrolle getauscht Riemen gespannt und das Geräusch wär weg

Nach 200km war es wieder da,aber so laut dass ich es doch mal anschauen lies

Beim Händler dann das vernichtende Urteil 1woche vor meinem Urlaub Kurbelwellen Hauptlager  :AE40E:

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

die Teile sehen wirklich seltsam aus. Würde mal auf Ventilhütchen tippen. Kann man ja auch schell überprüfen. Rein pragmatisch ist das aber eigentlich nicht möglich. Dazu wäre eine abgelaufenen Nocke erforderlich und da wären dann mehr feine Späne/Metallabrieb am Magneten. Wurde der Motor schon mal repariert/gewartet?

Mal etwas zu Kugellager-Kugel. Sie sind innen weich und haben eine harte Schale/Oberfläche. Da sollte es beim Versagen eher Brösel geben.

Grüße

Stefan

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Motor raus und zerlegen, da die beiden kurbelwellenlager von innen nach außen montiert sind.

Hab den Motor dann selber ausgebaut und nach Ingolstadt zum Mario gebracht,sonnst hätte es zeitlich mit dem Urlaub nicht geklappt!

Freitag früh abgegeben und Samstag früh abgeholt und eingebaut.

Und meine Bella läuft wieder!!

post-20797-14629293508326_thumb.jpg

post-20797-14629293510978_thumb.jpg

post-20797-14629293513561_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!