Zum Inhalt springen

Rückruf auf Continental-Vorderreifen 120/70 ZR 17 und 120/70 R 17


jupp

Empfohlene Beiträge

sowas muß doch über das KBA laufen oder, und nicht in irgendwelchen Fa. Homepage! oder mindestens in TV+ Presse Nachrichten, oder muß das nur Toyota und Co machen.

Das KBA weiss ja nicht wo überall genau die Reifen verbaut und verkauft wurden, ist ja nicht Hersteller oder modellabhängig  :::::)

Gruss Richi

Link zu diesem Kommentar

ja das ist richtig, aber die könnten da Druck machen, dass das an die Presse geht und TV geht !!! oder.

Ist ja ein Sicherheitsrelevantes Bauteil.

Ganz nebei bin ich sowieso kein Freund von Conti und ihrer Beschäftigungspolitik!! Werke die schwarze Zahlen schreiben in D dicht machen und in Billiglohnländer weitermachen usw.

Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank für die Information!

Ich habe natürlich gleich 2 betroffene Reifen  :(

Bislang gab es jedoch keinerlei Anzeichen auf irgendwelche Probleme. 

Bin mal gespannt, wann mein  :::::) davon Wind bekommt und ob er sich stur stellt.... 

Ausgerechnet jetzt wo ich den neuen Bridgestone Battlax S20 EVO testen wollte, sitze ich auf 2 neue Vorderreifen....

Ausserdem ist nun die Öhlinsgabel undicht  :@

Link zu diesem Kommentar

Hab auch zwei betroffene Reifen  :(

Die Abwicklung läuft folgendermaßen: Ich muss zwei neue Reifen kaufen und montieren lassen, mein Reifenhändler schickt die alten Pneus zu Continental und die schicken meinem Händler dann eine Gutschrift über den Betrag. Der muss mir die Kohle dann nur noch auszahlen...  |-(

Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar

Antwort von Conti:

Sehr geehrter Herr Fischer,

wir bestätigen den Eingang Ihrer E-Mail. Der Austausch des Reifens erfolgt über Ihren Vertragspartner, also dem Fachhändler, bei dem Sie den Reifen gekauft haben. Die Fachhändler sind über die Austauschabwicklung unterrichtet und werden für eine Weiterleitung sorgen. Bitte legen Sie dem Reifen die Rechnung über den von Ihnen, als Ersatz, erworbenen Neureifen bei. Die Kosten für den Neureifen sowie eine Handlingskostenpauschale in Höhe von 15 Euro wird von uns an den Händler erstattet. Weitere Informationen zu unserem freiwilligen Austauschprogramm finden Sie unter:

http://www.conti-online.com/www/motorrad_de_de/allgemein/ov_austauschprogramm_de/

Link zu diesem Kommentar

Hallo

Du kriegst neue Reifen kostenlos und zahlst dafür maximal 50€...? Das ist wohl kein schlechtes Angebot  :X (ok) :D

Gruss, Richi

Ja nur ist mein "betroffener" Reifen 6 Wochen alt und hat 500km drauf. Der ist also quasi neu. Wenn er schon abgefahren wäre würd ich eh nichts sagen und mich über einen neuen Reifen freuen.

Link zu diesem Kommentar

Ich bekomme von Conti zwei neue Sätze meiner Wahl für lau, da der Sport Attack2 aktuell nicht mehr lieferbar ist  (ok) (ok)

Der Hintere währe eh bald fällig gewesen  8) (rock) Dann fahr ich jetzt eben Bridgestone.

Gruß Peter

Das wäre mir auch am liebsten.

Für mein Empfinden dauert das ganze bei meinem Händler ganz schön lange. Bevor ich ihn darüber in Kenntnis gesetzt habe (er wusste von nichts) habe ich mich persönlich beim Importeur informiert und nach 10min. Antwort erhalten. Bei meinem Händler warte ich nun schon 3 Tage auf Antwort über die Vorgehensweise.

Komm in die Gänge Junge  :@

Link zu diesem Kommentar

Das ist ärgerlich! Ich habe aber auch erst beim zweiten Händler den Service bekommen den ich erwartet habe! Nächsten Mittwoch ist bei mir alles erledigt! Mal sehen wie lange Continental braucht um den Fall zu bearbeiten und mir mein Geld zu erstatten.

Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar

Mitte letzter Woche noch schnell Reifen gewechselt, da mein Händler in Urlaub gegangen ist und etz hab ich nen betroffenen Reifen drauf.

Echt toll gelaufen.  :AE108:

Hab davor auch nen conti drauf gehabt und ist nix passiert obwohl der wahrscheinlich auch einer der betroffen Reifen war...

Warte etz bis mein Händler wieder da ist und werd ihn dann darüber informieren....

Link zu diesem Kommentar

die können froh sein, dass niemand zu Schaden gekommen ist, dafür würde ich nix bez.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das sehe ich aber ganz genau so!! Ich hab den Schaixx mit Zangen demontieren, Transport und Montage. Meinen freundlichen Reifenhändler (ist der wirklich!) lass ich das einfach nicht machen. Und mein Reifen hatte genau 427 km drauf! Nix wird bezahlt, ausser die zahlen mir die Zeit der Montage...

VG bug!

Link zu diesem Kommentar

Also ich habe mit meinen händler telefoniet und er meinte da passiert nix das ist wohl schon seit 2007 bis 2014 und jetzt so eine aktion und man hat zeit bis april 2015 zeit die sache geltend zu machen also fahre ich meine die saison runter und hole mir im winter neue für lau  (ok), wenn conti das so möchte selbst schuld.

Und es kam wohl zu erst in die Presse bevor es die Reifenhändler erfahren haben wie die Rückrufaktion ablaufen soll.

Also von daher mache ich mir keine sorgen :)

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Conti bekleckert sich unheimlich mit Ruhm...

Acht Reifen hat mein Händler zum Austausch bestellt. Nur sieben Neureifen wurden geliefert - und waren allesamt wieder aus der betroffenen Charge. Alles retour.

Dann hat er einen für mich nachbekommen. Der hat an der Flanke eine Beschädigung - sieht aus wie verbrannt. Den werde ich gaaanz bestimmt montieren lassen.

Nun hat er den dritten für mich per Express nachbestellt (kriegt ihn offensichtlich auch morgen). Mal sehen.

Was ist denn das für ein Vorgehen?

Wie ist Conti aufgestellt, dass die Austauschreifen aus der selben Charge senden, wie die defekten? Und dann einen beschädigten?

Einmal mach ich das noch mit, dann ist Schluß mit Conti.

Habe gerade auch eine Mail an den Motorradreifenvertrieb bei Conti geschrieben.

VG bug

Link zu diesem Kommentar

Die Mail habe ich auch schon zwei Mal bekommen...

Ich versteh das so, dass Du die Sache auch mit "Vergoelst" abwicklen kannst, obwohl Du dort nicht gekauft hast.

Und offensichtlich wird, nachdem Du für den Neureifen in Vorleistung gehst, dem Händler das Geld dann erstattet (samt Montagepauschale), wenn Du den Altreifen zusammen mit der Rechnung des Neureifens einsendest.

Und das lässt für mich nur den Schluß zu, dass Du auch von dem am Ende Deine Erstattung erhältst.

Conti hat in der ganzen Sache schließlich den Namen zu verlieren...

VG bug

Link zu diesem Kommentar

Ich habe jetzt den gratis Austauschreifen Sport Attack 2K montiert, den sie mir geschickt haben und bin damit gefahren. Ich war geschockt, ich wäre im Kreisverkehr fast gestürzt weil der sich nicht

in die Kurve legen lässt sondern immer den Drang hat gerade zu sein und nach "oben zieht"

Als ich daheim war hab ich gegoogelt und hab gelesen das der Sport Attack2K speziell für die Kawasaki 1400 und Hayabusa entwickelt wurde,

also für Motorräder mit über 230kg Eigengewicht.

Für mich ist der Austausch vom normalen SportAttack2 zum SportAttack2K somit einfach nicht vertretbar, nur um die Kunden zu beruhigen,

einen Reifen herzugeben der für ganz andere Motorräder gemacht wurde.

Ich wäre fast gestürzt, was mir  in 14 Jahren Motorrad fahren und unzähligen Reifen diverser Marken noch nie passiert ist.

Ich bin am überlegen wieder den "alten" Sport Attack 2 zu montieren, und Conti den SportAttack2k zurückzuschicken, den kann sich Continental behalten. Der alte war noch fast neu und perfekt zu fahren, der "k" ist ein Rückschritt und eine Gefährdung.

Link zu diesem Kommentar

Antwort von Reifenonline.at, SUPER SERVICE

Sehr geehrter Herr    ,

ich kann gar nicht oft genug betonen, wie sehr wir die Umstände bedauern, die Ihnen (wie allen unseren Kunden) durch diese Rückrufaktion entstehen.

Die Techniker von Conti haben uns versichert, dass der Reifen mit K-Kennung, der an sich für (kopf-) schwere Maschinen entwickelt wurde, auf so gut wie allen Motorrädern gefahren werden kann, auch wenn diese eigentlich den Reifen ohne Kennung benötigen. Nun: Es gibt Ausnahmen, wie wir sehen.

Bezüglich der Versicherung kann ich Sie vorerst beruhigen: In Österreich ist die in Deutschland vorgeschriebene Reifenfreigabe für Motorräder nicht verpflichtend, das heißt, so lange Sie einen Reifen fahren, der von Größe, Last- und Geschwindigkeitsindex der Eintragung im Typenschein entspricht, sind Sie "legal" und damit versichert unterwegs.

Dass das Bike mit dem Reifen nicht fahrbar ist, bleibt dennoch eine unverrückbare Tatsache. Daher werden wir den K-Reifen selbstverständlich für Sie kostenlos zurück holen. Und es gibt auch noch eine gute Nachricht: Entgegen unserer Befürchtungen erwarten wir die Anlieferung der neuen SportAttack 2 ohne Kennung bereits im Lauf der nächsten Woche. Sie müssen also weder den "alten" Reifen nochmals montieren lassen noch mit dem neuen, ungeeigneten weiterfahren: Sobald die Reifen eingetroffen sind, senden wir Ihnen einen davon zu und werden anschließend die beiden anderen gemeinsam von der Werkstätte abholen.

Für die Montagekosten kommen wir - egal was Conti dazu sagen wird - selbstverständlich in voller Höhe auf: Senden Sie uns dazu bitte nach der zweiten Ummontage Kopien der beiden Rechnungen.

Ich hoffe, Sie sind mit dieser Lösung einverstanden und wünsche - trotz allem - ein schönes Wochenende.

Mit freundlichen Grüßen

Christine Wculek

Support – ReifenOnline

----------------------

T: 0664/8548801

M: info@reifenonline.at

W: www.reifenonline.at

Link zu diesem Kommentar

Antwort von Reifenonline.at, SUPER SERVICE

Das IST mal eine Ansage. Wie Du schreibst: Super Service. Davon ist Conti selbst aber derzeit meilenweit entfernt!!

Ich habe bis heute nicht einmal etwas von dem per "Express" bestellten Ersatz-Ersatz-Reifen vernommen.

Diese ganze Sache ist wirklich unprofessionell von Conti.

VG bug

Link zu diesem Kommentar

Ich fürchte mit "letzten Mail" wollen sie sagen, dass du nun auf dem Mailserver gesperrt bist ;-)

Kurzes Update:

Und das war es dann auch. Seit eineinhalb Wochen keine Reaktion mehr.

Mein Reifenhändler meinte, das seien computergenerierte Antwortmails...

Miserables Kundenmanagement von Conti. Werd ich mir merken.

VG bug

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Servus Männer,

bei mir hat es nun schlussendlich (nach zwei missglückten Versuchen durch falsch gelieferte Reifen: 1x aus der betroffenen Charge, 1x beschädigt) mit Unterstützung meines freundlichen Reifenhändlers geklappt. Aufwand war es, weil ich die Demontage selbst machen wollte, ansonsten aber gar nicht, da mein Reifenhändler komplett alles für mich abgewickelt hat. Der hat aber auch gestöhnt, wie kompliziert Conti das abgwickelt haben will...

VG bug

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Hallo, ich hatte meinen Reifen Anfang August bei meinem Reifenhändler beanstandet. Innerhalb einer Woche war ein neuer Reifen bei meinem Reifenhändler. Dort habe ich ihn bis gestern deponiert und heute montieren lassen, weil der Hinterreifen schon fast am Ende war und ihn jetzt bis aufs Gewebe dünn geschliffen habe. Das Antragsformular für die Rückgabe vom Vorderreifen hat alles mein Händler ohne irgendwelche Zicken oder Probleme erledigt und es ist nie ein Zweifel aufgekommen, daß ich diesen neuen Vorderreifen vorfinanzieren sollte. Von meiner Seite aus optimal gelaufen.

Link zu diesem Kommentar

Warum soll ich den Reifen vorfinanzieren?

Ich habe einen Reifen gekauft, der anschliessend durch den Hersteller Conti als defekt zurueckgerufen wurde.

Jetzt darf ich 4 Wochen warten bis ein neuer Reifen verfuegbar ist und soll diesen dann nochmal kaufen bis Conti irgendwann vielleicht die Reklamation anerkennt.

Die spinnen komplett. Ich kauf doch keinen 2. Reifen von denen, dafuer dass sie mir beim 1. mal Schrott verkauft haben. Wer weis ob ich das Geld jemals wiedersehe.

Link zu diesem Kommentar

Hi

Also bei mir gabs keine Probleme ich habe über 2000 km Gefahren mit der reifen

Dann habe ich bei dem Händler angerufen bezüglich der rūckrufaktion der Conti.

Habe die Dot Nr durch gegeben , die haben das geklärt inerhalb von 30 Minuten das ich ein neuer reifen Kriege sobald der reifen da ist werde ich benachrichtigt inerhalb einer Woche reifen da !!!!!

Jetzt fahre ich mit dem nagelneuen vorderreifen und ich habe nichts bezahlt auch kein Vorleistung gemacht....

PS : der reifenprofil war sogar 75  Prozent schon weg!!!!!!

Also ich bin mit allem voll und ganz zufrieden  (ok) (ok) Reifen Super Service Super (ok)

MfG Sprint

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!