Zum Inhalt springen

ECU Flashing


devilxxx

Empfohlene Beiträge

Habe bei Ebay folgendes Angebot gesehen: http://www.ebay.de/itm/Ducati-848-1098-1198-Streetfighter-Termignoni-ECU-Steuergerat-Map-Flash-Program-/371116740029?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item5668480dbd

Bei meiner alten GSX-R 1000 K5 bei meiner jetzigen R1 RN19  und bei meiner 690 SMC-R hab ich sowas machen lassen. Muss sagen war echt überrascht für wie wenig Geld einen solchen Mehrwert an Fahrbahrkeit und Leistung kriegt. Wie verhält es sich da mit den Duc Motoren? Hab gehört die reagieren auf sowas sehr empfindlich... Allerdings muss ich dazu sagen das ich es nicht bei Ebay Tunern machen gelassen habe...

Link zu diesem Kommentar

Klar geht das bei Duc auch. Je nach Veränderung am Moped, Auspuff oder LuFi, macht sowas auch zu 100% sinn. Der Motor läuft mit den Werten besser. Optimal wird eine solche Abstimmung aufm Prüfstand durchgeführt, eine gerexxte oder geflashte ECU kann jedoch schon ein Schritt in die richtige Richtung sein und das Ansprechverhalten verbessern. Dies ist jedoch nicht 100% passend für Dein Moped ... jedoch ist die origial Abstimmung auch nicht zu 100% passend für Dich und Dein Moped. Ist halt eine Grundmap die im Querschnitt ganz gut passt  :::::)

P.S.: Meine ECU wurde auch geflasht und die SF läuft besser.

Link zu diesem Kommentar

ECU flash bei einer Ducati bedeutet, dass die Software von einer anderen ECU (zB Termi offen) drauf gespielt wird. Mit anderen Worten, wenn du offene Töpfe wie Leo Vince, Zard oder was weiß ich was an deine 1098 dran machst, solltest du deine ECU auf Termi Slip On flashen.

Im Serienzustand iwas an der ECu zu machen, ist nur Unsinn und kann dein Mopped beschädigen und genau hier ist der Unterschied zu den Japanern so weit ich weiß.

Bei den Japaner wird meinstens nur die Klappe ausprogrammiert und die PS-Drossel in den ersten 3 Gängen entfernt

Link zu diesem Kommentar

...

Im Serienzustand iwas an der ECu zu machen, ist nur Unsinn und kann dein Mopped beschädigen und genau hier ist der Unterschied zu den Japanern so weit ich weiß.

....

Sorry,aber das ist daneben.Im Serienzustand ersticken die Ducs an den Euro-Normen bzgl. Geräusch und Abgas.

Auch bei einer serienbelassenen Duc bringt z.B. das Ausschalten der Lambdasonden und ein angepasstes Mapping ein deutlich schöneres Laufverhalten.

Das Risiko von Beschädigungen ist bei sach- und fachgerechten Vorgehen genauso gross/klein wie bei einem Japsen.

Gruss

Link zu diesem Kommentar

Jeder Motor hat eine gewisse mechanische Fertigungstoleranz, die der Hersteller mit einer "allgemeinen" Elektronik berücksichtigen muss.

Deshalb kann man nicht pauschal sagen wieviel die Optimierung bringen wird.

Ein seriöser Tuner macht deshalb vor und nach dem Chip-tuning Prüfstandläufe und passt gegebenfalls nochmals die Kennlinien an.

Alles andere ist Glücksache!

Vg

PS: Den Daniel Deussen kann ich empfehlen mit ihm haben wir mein Baby optimiert, kommt halt drauf an wo wohnst. Befaster hat auch eine gute, kompetente Beratung,...

Link zu diesem Kommentar

Hmm,wollte wie bei der R1 einfaach nur die homologationsdrosseln und das Exup deaktivieren. Also das sie untenrum etwas fetter läüft so wie es sich gehört. Nen anderen Auspuff oder einzelabstimmung habe ich nicht vor. Genau wie Akinusha shrieb wurde die Klappe ausprogrammiert und die PS Drossel in den unteren Gängen weggemacht. Ausserdem kam der Speed Cutter raus.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!