Zum Inhalt springen

Vergleich Bremsleistung Panigale S vs. Streetfighter S


Steffe

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

Gerne wollte ich mal Eure Erfahrung/Meinung zu der Bremswirkung o.g. Fahrzeuge wissen. Grund: Ich hatte vorher die Streetfighter S, bei welcher ich die Vorderradbremse locker mit dem Zeigefinger bedienten konnte. Die Bremswirkung war sehr eindrücklich und dennoch gut dosierbar  (rock). Bei meiner Panigale hingegen ist die Bremswirkung mit dem Zeigefinger wesentlich schlechter. Um selbige Wirkung wie bei der Streetfighter zu benkommen, muss ich den Mittelfinger mit dazu nehmen und zusätzlich etwas mehr Druck ausüben. Ich habe die Bremse beim letzen Händlerbesuch sauber entlüften lassen, an der Wirkung hat sich jedoch nicht viel verändert. Bin letztens noch die S1000r und die GS1200 von einem Kollegen gefahren, wo die Wirkung bzw. das Ansprechverhalten ebenfalls besser war.

Besten Dank und Grüsse

Stefan

Link zu diesem Kommentar

Ist das nicht ein "Problem" vieler neueren Mopeds ?

Die machen doch eher nicht so scharfe Bremsbeläge rein, damit auch OttoNormal- oder Poserfahrer wie gewohnt bremsen können, wenn sie von ihrer GS umsteigen auf ein richtiges Motorrad, UND damit das ABS nicht immer sofort anschlägt, wie ein scharfer Wachhund.

Für die Hypermotard821 SP und andere Mopeds gab es den Vorschlag andere Beläge reinzumachen. Ich meine, es war die Rede von Regen-Rennbelägen, oder ähnlich. Aber da kennt Ihr Euch besser mit aus.

Jedenfalls kann man sich das wieder sooo schön machen, wie beim Streetfighter oder bei der 1198S.

Ich finde das auch geiler mit einer Ein- bis Zweifingerbremse, das lässt sich auch super dosieren.

Allerdings habe ich n Kumpel, der ist Lokfüher - so bremst er auch mit dem Moped, und für den ist die "abgeschwächte" Bremsversion gebaut. Denke ich . . .

Gruß, Klausi !

Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank für die Tipps. Werde mich mal mir den Belägen und anderer Pumpe sowie Kolben auseinandersetzten. An zwei Finger habe ich mich gezwungenermassen langsam gewöhnt aber wenn die Möglichkeit besteht, dann noch so gerne wieder zurück. 

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank für die Tipps. Werde mich mal mir den Belägen und anderer Pumpe sowie Kolben auseinandersetzten. An zwei Finger habe ich mich gezwungenermassen langsam gewöhnt aber wenn die Möglichkeit besteht, dann noch so gerne wieder zurück. 

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Mache erstmal etwas mit den Belägen. Allerdings war zu lesen, dass die oft keine Zulassung haben. Aber wer hat damit ein Problem ?

Selbst in einigen Testberichten gibt es manchmal Vorschläge !

Gruß, Klausi !

Link zu diesem Kommentar

Mache erstmal etwas mit den Belägen. Allerdings war zu lesen, dass die oft keine Zulassung haben. Aber wer hat damit ein Problem ?

Selbst in einigen Testberichten gibt es manchmal Vorschläge !

Gruß, Klausi !

Also wenn jemanden mal meine Bremsbeläge auffallen sollte, dann verliere ich echt den Glauben  :P. Habe mal bisschen nach Erfahrungen zu Bremsbelägen gesucht und bin auf die Brembo Z04 M4 gestossen. Ich glaube die werde ich mal versuchen. Mal sehen wie die reagieren und wie lange die im Mischbetrieb (LS & RS) halten.

Link zu diesem Kommentar

Hallo und Moin!

Ich fand die Bremswirkung bei meiner Pan auch nicht so prall. Bis ich eine Leihmaschine hatte, auch eine Panigale, nur neuer. Bei der Leihmaschine viel mir eine deutlich bissigere Bremse auf.

Als mein Händler mich fragte ob an dem neueren Modell etwas anders ist wie bei Meiner, sagte ich: Ja, die Bremse ist bissiger. Da sagte mein Händler: Ja, wir haben deine Bremse gerade entlüftet, probier mal aus. Und siehe da, meine Bremse ist genauso bissig.

Also vielleicht Luft drin???

Gruß aus dem Norden (rock)

Link zu diesem Kommentar

Hallo und Moin!

Ich fand die Bremswirkung bei meiner Pan auch nicht so prall. Bis ich eine Leihmaschine hatte, auch eine Panigale, nur neuer. Bei der Leihmaschine viel mir eine deutlich bissigere Bremse auf.

Als mein Händler mich fragte ob an dem neueren Modell etwas anders ist wie bei Meiner, sagte ich: Ja, die Bremse ist bissiger. Da sagte mein Händler: Ja, wir haben deine Bremse gerade entlüftet, probier mal aus. Und siehe da, meine Bremse ist genauso bissig.

Also vielleicht Luft drin???

Gruß aus dem Norden (rock)

Moin....Entlüften habe ich sie beim letzten Reifenwechsel lassen. Wurde mit Hilfe Unterdruck (so hiess das glaub) an allen Stellen entlüften lassen. D.h. einmal direkt am Hebel und dann noch direkt an den Backen. Hatte nur wenig Besserung gebracht gehabt. Werde sie sicher aber sobald als möglich nochmal entlüften. Habe von Leuten gelesen die das alle paar Hundert KM machen. Zumindest bei der Kupplung

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!