Zum Inhalt springen

899 Termis mit Rexxer und Leistungsdiagramm


Manu85

Empfohlene Beiträge

Servus,

So hab meine kleine gestern wieder Heim geholt, und ich bin echt begeistert vom rexxer, läuft viel ruhiger und hat gefühlt unten raus etwas mehr bums. Hab das Rexxer eigentlich auch nur gemacht, weil es bei uns grade im Angebot ist, als Bonus haben die auch noch ne Vorher/Nachher Messung gemacht, vorher mit dem Termimapping von Ducati und nachher halt mit Rexxer, ich war aber etwas enttäuscht als ich das Diagram gesehen habe, Mein Händler meinte aber ich soll mich nicht verrückt machen, weil das nicht die reelle Radleistung sei, da die bei ihrem Prüfstand den Staudruck nicht erzeugen können, und das bei der 899 nochmal was ausmachen muß, keine ahnung in wie fern das stimmt, aber ich bin mit dem gefühltem ergebniss sehr zufrieden

post-21213-14629294158859_thumb.jpg

post-21213-14629294165665_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

Hmmm..ich hab ja mit der Pani keine Erfahrung,aber die AFR Kurve ist im Prinzip genau so wellig wie mit Serienmap.

Woher kommt eigentlich diese Delle im Drehmoment bei 6000U/min?Resonanzverhalten?

Offen gesagt,ich wäre auch etwas enttäuscht,weder die Leistungssteigerung noch der Kurvenverlauf sind überzeugend.

Die Story mit dem Staudruck würde ich eher mal als Kundenberuhigungs-Märchen bewerten.

Egal,lass Dir den Spass am Mopped nicht verderben.

Gruss

Link zu diesem Kommentar

Vergiss mal den Ram Air Effekt, dass ist ein Märchen und physikalisch unmöglich! - zumindest in den Geschwindigkeitsregionen in denen wir uns so bewegen.

Luft ist unter 500Km/h nicht kompressibel, was nichts anderes bedeutet, als:

Man kann die kinetische Energie der Luft unter 500Km/h nicht verwenden, um den statischen Druck der Luft wirksam zu erhöhen!

LG

Link zu diesem Kommentar

Sehe ich anders, denn in der Airbox herrscht bei Vollgas ja ein Unterdruck und der kann minimiert oder ausgeglichen werden.

Du verwechselst dynamischen mit statischem Druck! Der Motor braucht keinen dynamischen Druck, den du z.B. fühlst, wenn du deine Hand aus dem fahrenden Auto hältst.

Oder einfacher gesagt, versuch mal einen Turbolader oder Kompressor ohne gasdichten Anschluß im Ansaugtrakt unterzubringen. Was denkst du passiert?

Die Strömungsmechanik ist sehr interessant und nicht immer logisch!

LG

Link zu diesem Kommentar

Wenn das mit dem staudruck stimmt, kommt das hin, werde auf jedenfall nochmal auf nen "richtigen" Prüfstand fahren

Sent from my iPhone using Tapatalk

Hi,

ich gehe mal davon aus, dass der "richtige" Prüfstand ein Gebläse hat - idealerweise wirbelfrei. Da kannst dann ja mal einen Lauf mit und einen ohne Schnorchel durchführen.

Mir fällt es auch immer schwer an diese Effekte zu glauben aber es wird schon seinen Grund haben, dass der Querschnitt für Rennen reglementiert wurde.

Grüße

Stefan

Link zu diesem Kommentar

Wenn das mit dem staudruck stimmt, kommt das hin, werde auf jedenfall nochmal auf nen "richtigen" Prüfstand fahren

Sent from my iPhone using Tapatalk

Mit dem Staudruck hast das nichts zu tun. Hinterradleistung beim Test waren 131 (auch ohne Staudruck!) und bei dir sind es 126 mit einem offenen Auspuff. Ob jetzt Ram Air einen Effekt hat oder nicht hat nichts mit deiner HiRa Leistung zu tun. Ich würde der Sache nachgehen

Link zu diesem Kommentar

Hi,

Ich habe bei meiner Panigale auch das rexxer Mapping drauf...

Allerdings eine 1199 (termi Slip on, klappe deaktiviert, lambda deaktiviert).

Mir ist aufgefallen, das im race Modus im ersten Gang die standdrehzahl sehr schwankt seit dem Mapping.

Bedeutet zum Beispiel: ich fahre an eine rote Ampel, schalte in den ersten Gang. Mit gezogener kupplung im Stand fängt auf einmal die Drehzahl an sich von alleine zu erhöhen bis ca 3500 u/min.

Wenn ich einmal kurz die kupplung loslasse und wieder ziehe, geht die Drehzahl wieder auf normales Niveau runter.

Es kam teilweise sogar vor, das ich in einer 30er Zone in den ersten Gang gekuppelt habe und freihändig mit 30km/h weiterfahren konnte, da die Drehzahl bei 3500u/min stehen blieb und das mopped somit einfach weiterfuhr (ohne den Gashahn zu berühren).

Das alles passiert nur im race Modus und nur im ersten Gang! Alle anderen Modi sind vollkommen ok ... Dort schwankt die Drehzahl im ersten Gang überhaupt nicht.

Weiß einer was das sein könnte??

Lambdas wurden natürlich abgesteckt. TPS und adaptive Parameter wurden auch resetet.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

So, jetzt war ich wie gesagt beim Tuner zur Vergleichsmessung. Die 134PS Linie ist bei 90° und die 128PS bei 105° Kühlwassertemp, sobald der Motor richtig Heiß ist bricht die Leistung zusammen, zum Vergleich hatten wir noch eine Serien 899 gemessen die hatte 130PS zu 126PS. Meine hatte jetzt knappe 4 PS mehr als eine 899 in Serie, um es natürlich ganz genau zu messen, hätte ich eigentlich meine auf Serieumbauen müssen und dann messen lassen müssen, aber so ist das in Ordnung denke ich. Ich hab auch noch nen Video vom Prüflauf gemacht, das kommt die Tage, muß ich erst noch bisschen schneiden und Hochladen.

post-21213-1462929477804_thumb.jpg

post-21213-1462929477804_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!