Zum Inhalt springen

Racing-Heckverkleidung Empfehlung


Taiwo

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

hat jemand ne Empfehlung für eine separat erhältliche GfK-Rennstrecken-Heckverkleidung, die mit der originalen Heckunterverkleidung und den originalen Side-Panels montiert werden kann (...und auch noch günstig ist).  :AAE404:

Falls jemand so ein Teil gebraucht im Angebot hätte, wäre es auch nicht schlecht.  :::::)

Grüße

Táiwo 

Link zu diesem Kommentar

Anregung ... für was brauchts das Hitzeschild, wenn Du mit dem Eimer eh nur auf der Renne bist?

Hatte mir nach meiner letzten Bodenprobe ein Heck von http://www.armourbodies.ca/index.php?route=product/product&path=59_65_76&product_id=38 gekauft.

Passgenauigkeit zum Hitzeschild war schlicht schaixxe, die Qualität und Steifigkeit jedoch top. Passgenaugkeit des vorherigen Race-Heck (Attack Performance) war ebenfalls traurig.

Wie auch immer, habe dann kurzer Hand zwei Alu-Bügel angefertigt, noch zwei Lagen Glasmatten reinlaminiert, damit die Alubügel und Schrauben Halt haben und dann das Heckteil ohne Hitzeschutz montiert. Nacharbeiten wirst Du an jeder Rennpappe müssen, denke die Erfahrung hast Du auch gemacht.

Hält Bombe, Temperatur macht auch keinen Stress, weder in Bezug auf Verzug oder Lack noch Fahren. Hat halt keine Ampel und Staus auf dem Kringel  :::::)

Nebeneffekt ... 600g weniger am Heck ... soviel wiegt die olle Plastik-Hitzeplatte.

Lange Rede kurzer Sinn, wenn es mir das Heck nochmal "verformt", werde ich es wieder so machen.

Gruß übern Teich,

Rolf

post-1515-14629294390013_thumb.jpg

post-1515-14629294391456_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

Kann Rolle nur zustimmen, die Unterverkleidung kannst Du getrost weglassen.

In der Theorie reichen die vier Schrauben vorne am Sitz um den Höcker zu fixieren. Bei  meinem Höcker, auch von Concorso, ist noch Material an der Aufhängung für die Auspufftöpfe, das hält dann bombenfest.

Nachteil ohne Unterverkleidung ist halt, daß bei Nässe und Regen der Bereich etwas mehr einsaut.

Gruß

Uli

post-4976-14629294392371_thumb.jpg

post-4976-14629294395253_thumb.jpg

post-4976-14629294398072_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

Bei mir liegt das Problem woanders. Ich fahre 2-3 mal im Jahr auf den Kringel, und ansonsten Straße. D.h. ich baue jedesmal auf Rennverkleidung um und zurück. Ich habe nun genauso so ein concorso-Heck und dafür muss man eben jesdesmal die komplette Straßenheck-verkleidung abbauen, inkl. der Unterverkleidung, was echt zeitraubend ist und nervt.

Deswegen suche ich eben genau ein Rennheck-Oberteil- das mit der originalen Unterverkleidung benutzt werden kann-weil ich die Unterverkleidung eben nicht jedesmal wegbauen will. Alternativ könnte ich natürlich gleich mit Straßenheck fahren- was aber im Falle eines Sturzes teuer werden würde... (ihr kennt ja die Kurse für ein originales Straßenheck)...

Link zu diesem Kommentar

?? ne 848 für 2500 Euro...?? Wo hast du die denn gesehen... da hätt ich massive Bedenken, ob an dem Teil die wesentlichen Teile (Motor, Fahrwerk) i.O. sind...

meine Option lautet (zumindest für die nächsten Events) Optimierung der Umrüstzeit. Vordere Verkleidung nebst Scheinwerfer ist ja recht schnell weggebaut... ca. 1,5 h wenn man das Original-Geweih dranlässt und am Heck nur den KZH wegbaut.  :::::)

Link zu diesem Kommentar

Du bist aber nur sehr schwer zu befriedigen  ::::::D

nun ja (blush)  ...in dem Fall mach mir etwas mehr Gedanken...wenn schon optimieren, dann richtig.

Was man sich beim kompletten Heckwechsel sparen würde, wäre das Abschrauben des KZH (das ja auch etwas fummelig ist).

Das Abgeschraube des KZH könnte man aber auch beschleunigen mit der Lösung die hier im Forum vor einiger Zeit mal gepostet wurde:

http://www.ducati-sbk.de/tipps/schnellumbau-heck-renne-strasse/msg178752/#msg178752

...na mal schauen, der Winter ist lang...  ::::::D

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!