Zum Inhalt springen

Panigale R Problem II


lame Duck

Empfohlene Beiträge

Zur Info. Wir reden mal wieder nur über der R. Ich könnt' kotzen  :@

Es geht ums Federbein. Das Carbonteil, dass als "Schutz" am Federbein angeschraubt ist, schabt die gelbe Farbe von der Feder ab.

Gut, ich bin so gebaut, dass das Federbein tatsächlich federn muss wenn es wellig wird. Aufgefallen ist es, nach einem Rennstreckeneinsatz in Brünn.

Anscheinend wird beim Herausbeschleunigen und in den Kurven die Feder so kompremiert, dass sich der Durchmesser um den notwendig mm vergrössert

Bilder liefere ich nach. Mit dem Händler muss ich noch reden.

Es tritt wahrscheinlich nur an der R auf, da nur da dieser "Schutz" aus Carbon ist.

Das Standardteil hat ausreichend Abstand zu der Feder.

PS: Die Kette schleift immernoch an der Schwinge. Da gibt es noch nichts Neues.

Link zu diesem Kommentar

Bissel gelbe Farbe drauf und die Stelle nach hinten drehen, anschl. ein paar Unterlegscheibchen drunter legen. Deine Dealer sollte das Öhlinsgelb haben.

War bei meiner S auch so.......und habe es wie beschrieben gemacht. ( oder halt ne neue Feder, is ja immerhin ne R! )

Wozu selber machen? Neue Feder und gut. Nicht das die Oberfläche beschädigt ist und die Feder mal bricht... Wenn schon Gabelpatronen platzen... wer weiß....

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!