Zum Inhalt springen

848evo: Demontage Kupplungskorb


Rolle

Empfohlene Beiträge

Hallo in die Runde,

Hat jemand einen Tip, wie man den Kupplungskorb von der Achse gezogen bekommt?

Das Teil wackelt zwar ein wenig, aber will ums Verrecken nicht runter  :@

Bin dabei die sogenannte "Fallklingengruppe" (Pos. 1 = 4) gegen sowas zu tauschen, siehe Fotos und http://www.factorypro.com/prod_pages/prodd_848.html

Habe immer wieder Stress zwischen die Gängen zu Landen.

Letztes WE ging die olle Schaltgabel zum mittlerweile 4mal fest.

Den linken Motordeckel kann ich mittlerweile im Schlaf abbauen  (blush)

Danke und Gruss übern Teich,

Rolf

post-1515-14629295276235_thumb.jpg

post-1515-14629295277277_thumb.jpg

post-1515-14629295278545_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

Hi Gegi,

WHB erwähnt nichts bzgl. spezieller Position der Kurbelwelle, lediglich Mutter lösen und Kupplungskorb ziehen.

Fotos zeigen auch kein Spezial-WZ (Abziehet o.ä).

Habe den Verdacht, das die Scheibe Pos. 13 verklemmt ist ... komme nur nirgends richtig dazwischen, um die olle Scheibe zu ziehen oder zu bewegen.

WE ist ja noch lang  (wasntme)

... wenn das so weitergeht, fahr ich noch ins Geschäft und hol den Brenner  :@

Gruss übern Teich,

Rolf

post-1515-14629295280626_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

(rock) (rock) (rock)  die Sau hat verloren  :::::)

Hab mich mental auf eine unserer Tunnelbaustellen versetzt und entsprechend kontrollierte Gewalt angewandt.

Mit den Gripzangen (Gold wert) hin- und herrütteln, das ich dachte die Mopete fällt um ... dann kam's langsam.

Mein Verdacht hat sich bestätigt, die olle Scheibe war der Spielverderber.

Diese sitzt dermaßen stramm auf der Zahnwelle, das es sogar Abdrücke in der Scheibe hat.

Welcher Pfosten konstruiert solch unnötig enge Toleranzen ... WTF  (devil)

Sieht man mit etwas Phantasie im Foto ... etwas schwer zu knipsen  :::::)

Um dieses Hebelchen geht's mir (letztes Foto).

Die Position der Rolle auf dem flachen Zahn ist übrigens die Leerlaufstellung.

Gruß übern Teich,

Rolf

P.S. Ein 1/2" Schlagschrauber gehört definitiv in jede Ducati-Werkzeugkiste  :::::;)

post-1515-14629295284075_thumb.jpg

post-1515-14629295285352_thumb.jpg

post-1515-14629295286318_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

Nachtrag ... falls jemand mal den kompletten Kupplungskorb an einer 848 demontiert ... keine Ahnung wie's bei 996, 999, 1098, 1198 etc ausschaut ... denke aber ähnlich.

Beim Wieder-Einbau des äußeren Kupplungskorb habe ich fesgestellt, das nicht unbedingt die "enge" Scheibe beim Ziehen des Korb Widerstand geleistet hat,

sondern eher das Pos. 7, Primärantriebsritzel -> siehe Foto und PDF.

Warum?

Das Primärantriebsritzel besteht aus zwei Zahnrädern, dem eigentlichen breiten Zahnrad (hinten) das das Drehmoment der Kurbelwelle auf den Kupplungskorb überträgt

und einem schmalen federvorgespanntem Zahnrad (vorn).

Ich nehme an, das das schmale Zahnrad dafür sorgt, das das Zahnrad Pos. 7 immer ohne Spiel am Kupplungskorbzahnrad anliegt.

Bei nicht montiertem Kupplungskorb ist der Versatz der beiden Zahnräder etwa 5/10mm.

Musste bei der Wiedermontage des äußern Kupplungskorb, das vordere schmale vorgespannte Zahnrad, mit einem Schraubendreher zwischen den Zahnflanken, soweit "verdrehen" bis beide Zahnreihen zueinander ausgerichtet waren. Sobald das Zahnrad des Kupplungskorb am vorderen schmallen Zahrad vorbei ist, läßt sich der Rest mit sanftem Druck weiter auf die Kupplunsachse schieben. Ein Moment wo man sich drei Hände wünscht.

Gruß übers Wasser,

Rolf

post-1515-1462929535063_thumb.jpg

post-1515-1462929535315_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!