Zum Inhalt springen

Eurosport löst Sport1als Motorrad-Sender ab


Antonio

Empfohlene Beiträge

Wo warst denn da am SaRi für 99 Dollar (ca. 75 Euro)

Ich hab für Karte und Zeltplatz am A der Welt fast 200 liegen lassen, von den Getränken reden wir mal nicht. [emoji12]

Gesendet von meinem iFön mit Tapatalk

Billigste Karte nur für Sonntag,ohne Übernachtung. Sonst hast natürlich recht.

Her mit dem Pass! ::::::D

Link zu diesem Kommentar

Ist wohl nun offiziel  :(

Es werden vermutlich alle MotoGP Rennen auf Eurosport2 HD gezeigt.

Einzelne dann auch auf normalen Eurosport, was aber nicht HD ist.

Was unterm Strich bedeutet das man Sky benötigt mit dem Zusatz der HD Programme.

War ja klar das es so kommen wird......

uns wird doch nix mehr geschenkt.

Das mit ServusTV wäre zu schön gewesen.

Link zu diesem Kommentar

Der Megagau. Wahrscheinlich dann genauso blöd wie die SBK. Eines live, das andere iwann mal, jedenfals nicht dann, wenn es angekündigt war. Weil irgendwelche Tennisheinis nicht mit dem Ball fertig geworden sind. Mit den beiden Schnarchnasen. Gibt es bei der MGP eigentlich nen Eugen..? ::::::D ::::::D

Link zu diesem Kommentar

Die Entscheidung für Eurosport(2) war dann der Sargnagel für den Motorradsport in D,

nachdem bereits die SBK mittlerweile nicht einmal mehr ehemalige Fans interessieren.

Insgesamt hat Sky knapp 4 Mio Kunden (lt. eigener Veröffentlichung !).

Davon kann längst nicht jeder ES2 empfangen.

Am Ende bleibt für D vermutlich 'ne Marktabdeckung von vielleicht 5% -

in jedem Fall aber die gleiche wie z.B. Australian Football.

Welchen Sponsor soll das noch interessieren?

Link zu diesem Kommentar

Das werde ich abwarten, wäre eine gute alternative zum englischen Video Pass von MotoGP.

den Eurosport Player auf seinem Smart TV installieren und dann 5€ im Monat oder 45 für 12Monate zahlen.

Grüße

Link zu diesem Kommentar

Sorry aber wie empfängst du E2?

Denn über normales digital SAT und auch mit HD+ ist kein Eurospor2 empfangbar.

Nur über sky oder Kabel BW bzw Kabel DE.

Grüße

Er wird wohl Sky haben, wo er auch E2 hat, aber ohne das HD packet.

Ich hab mein Sky avi noch von der TT Übertragung von diesem Jahr, dann werde ich das einfach weiter laufen lassen und gut ist

Sent from my iPhone using Tapatalk

Link zu diesem Kommentar

Soviel ich weiss wird MotoGP in Spanien und Italien schon seit diesem Jahr nur mehr im PayTV übertragen. Die Dorna macht sich die Taschen voll, aber langfristig wird das sicherlich Fans und Zuschauer kosten.

Mir egal, ich gucks mir halt dann entweder auf ES2 oder im kostenlosen Stream im Internet an. Genau so wie ab und zu Bundesliga. Gibt ja genug Seiten die sowas anbieten ;)

Link zu diesem Kommentar

Soviel ich weiss wird MotoGP in Spanien und Italien schon seit diesem Jahr nur mehr im PayTV übertragen. Die Dorna macht sich die Taschen voll, aber langfristig wird das sicherlich Fans und Zuschauer kosten.

Mir egal, ich gucks mir halt dann entweder auf ES2 oder im kostenlosen Stream im Internet an. Genau so wie ab und zu Bundesliga. Gibt ja genug Seiten die sowas anbieten ;)

Glaube in Spanien werden die Übertragungen aufgeteilt 50/50 zwischen PayTV and FreeTV...

Ich bin gespannt wie es auf Eurosport wird, aber Alex66 wird wohl der größte Verlust sein....meine Meinung.

Link zu diesem Kommentar

Auf FB gibt es schon eine Seite "Alex66 zu Eurosport". Laut eines Interviews mit ES, gibt es noch keine Information zu den Kommentatoren im nächsten Jahr.

Es ist also keineswegs sicher, dass LL und DR das machen. Es gab zumindest auch keine Dementi, als nach einer möglichen Verpflichtung von Alex gefragt wurde; da besteht noch Hoffnung.

Vielleicht sollten wir alle mal an ES schreiben, dass sie den Alex verpflichten sollen.

Ralf

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Was ein jammer. Als Sport1+ bzw. Sky Kunde ist es eine schlechte Nachricht. Jedenfalls fasse ich es so auf. Der Kommentator war zwar etwas träge, aber immerhin konnte man alles live und ohne Unterbrechung sehen.

Wenn ich allerdings an die Sport1 Übertragungen denke, kann man es doch positiv sehen. Kein Mielke, keine Doppelpass überschneidungen und kürzere Werbeblöcke.

Vor einiger Zeit wurde mal ein Rennen nicht live auf Sport1+ übertragen so dass ich auf Sport1 zurückgreifen musste. Oh Gott, da wusste man was man an Sport1+ hatte.

Man muss dem allgemeinen Tenor zustimmen: das einzig positive an Sport1 war Alex 66

Alles andere kann nur besser werden. Ob Raudies, Leberkern oder Rinnguth. Schxxxegal, hauptsache der Mielke ist weg.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...
  • 3 Monate später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!