Zum Inhalt springen

Drosselklappenpoti


ossibossi

Empfohlene Beiträge

Bilder sagen mehr als 1000 Worte:

Ihr seht hier 1x die FIAT Teilenummer (hat mich 26 € gekostet) - das ist kein Nachbauzeugs sondern das ORIGINALE Ersatzteil.

Beim Ausbau muss man nur darauf achten, dass beim Raushebeln nicht der Zapfen, der die Gasstellung anzeigt kaputt wird & dass man nicht das Gehäuse rung um den Stecker ramponiert.

(Hat bei mir ein wenig gelitten -> hat aber nicht geschadet)

Nach dem Tausch muss man den TPS Sensor resetten.

Das geht auch einfach selbst: 

1) das Programm "JPDiag" ausm Netz laden

2) die 2 passenden Kabel besorgen

  http://www.amazon.de/gp/product/B0053NRLHE/ref=oh_details_o00_s00_i00?ie=UTF8&psc=1

    und

  http://www.amazon.de/gp/product/B002UOBKRG/ref=oh_details_o01_s00_i00?ie=UTF8&psc=1

    kosten knapp über 20€ zusammen. Es gibt auch andere Kabel, man muss aber aufpassen, dass man nicht eines mit vertauschten Pins nimmt, sonst brennt die ECU durch.

3) die richtigen Treiber installieren BEVOR man die Kabel an den Laptop steckt (NICHT die mitgelieferten auf der Mini-CD, sondern die aktuellen aus dem Netz vom Hersteller!)

4) Anschließen, den richtigen Comport (den das Kabel simuliert) aus der Systemsteuerung - Geräteanzeige suchen, in JPDiag eingeben und mit Moped verbinden

5) JPDiag gratis Lizenzcode übers Web anfordern  (nur für Privatpersonen, max. 5 Motorräder)

6) am nächsten Tag die per Email erhaltene Lizenzdatei ins JPDiag Verzeichnis einfügen

7) Nun erscheint der TPS reset-Knopf wieder !  Man kann auch Service-Intervall zurücksetzen und jede Menge programmieren...

Viel Erfolg!

post-993-14629296294271_thumb.jpg

post-993-14629296294714_thumb.jpg

post-993-14629296294998_thumb.jpg

post-993-14629296295639_thumb.jpg

post-993-14629296295997_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Jahr später...

Bilder sagen mehr als 1000 Worte:

Ihr seht hier 1x die FIAT Teilenummer (hat mich 26 € gekostet) - das ist kein Nachbauzeugs sondern das ORIGINALE Ersatzteil.

Beim Ausbau muss man nur darauf achten, dass beim Raushebeln nicht der Zapfen, der die Gasstellung anzeigt kaputt wird & dass man nicht das Gehäuse rung um den Stecker ramponiert.

(Hat bei mir ein wenig gelitten -> hat aber nicht geschadet)

Nach dem Tausch muss man den TPS Sensor resetten.

Das geht auch einfach selbst: 

1) das Programm "JPDiag" ausm Netz laden

2) die 2 passenden Kabel besorgen

  http://www.amazon.de/gp/product/B0053NRLHE/ref=oh_details_o00_s00_i00?ie=UTF8&psc=1

    und

  http://www.amazon.de/gp/product/B002UOBKRG/ref=oh_details_o01_s00_i00?ie=UTF8&psc=1

    kosten knapp über 20€ zusammen. Es gibt auch andere Kabel, man muss aber aufpassen, dass man nicht eines mit vertauschten Pins nimmt, sonst brennt die ECU durch.

3) die richtigen Treiber installieren BEVOR man die Kabel an den Laptop steckt (NICHT die mitgelieferten auf der Mini-CD, sondern die aktuellen aus dem Netz vom Hersteller!)

4) Anschließen, den richtigen Comport (den das Kabel simuliert) aus der Systemsteuerung - Geräteanzeige suchen, in JPDiag eingeben und mit Moped verbinden

5) JPDiag gratis Lizenzcode übers Web anfordern  (nur für Privatpersonen, max. 5 Motorräder)

6) am nächsten Tag die per Email erhaltene Lizenzdatei ins JPDiag Verzeichnis einfügen

7) Nun erscheint der TPS reset-Knopf wieder !  Man kann auch Service-Intervall zurücksetzen und jede Menge programmieren...

Viel Erfolg!

Moinsen,

bin ja noch recht neu hier im Forum unterwegs und habe das hier gerade ausgebuddelt und mal nach dem FIAT- Teil gesurft (erst mal nur interessehalber und für den Fall des Falles Alternativen parat haben ist ja immer gut.) die Suche hat aber ergeben, das das Teil bei FIAT nicht mehr bestellt werden kann. Weiss da einer was näheres oder andere Alternativ-Teilenummern?

Bollergruß,

Sigi

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Jahre später...
  • 2 Jahre später...

Normalerweise fängt der Motor während der Fahrt an zu bocken und zu ruckeln, irgendwann kommen dann auch Einträge im Fehlerspeicher hinzu. Wenn man die Diagnosesoftware hat kann man sich die TPS-Stellung anzeigen lassen und auf Plausibilität prüfen.

Wie hoch ist denn Dein Standgas? Normal wäre zwischen 1700 rpm (kalter Motor) und 1550 bei warmem Motor.

Kai

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Jahr später...
Am 10.10.2014 um 21:22 schrieb ossibossi:

EASY !!!

Hab heute das Poti gegen das Origiunal-Ersatzteil vom Fiat-Händler getauscht.

Wie beschrieben das Neuteil mit ein bisserl Öl einsetzen (vorher auf die richtige Dreh-Ausrichtung des Innenteils achten).

Und fertig.

Nun noch TPS Sensor neu justieren.

Grüße 🖖🏼 
 

Hoffnung stirbt zuletzt und somit wage ich die Frage (reimt sich ) nach 7 Jahren 🤣

 

War/is der Fiat Poti für ne 1098s gewesen,  bzw. passt der bei einer solchen?

Preis sucht ja wirklich seines gleichen.

Grazie 😊 

Link zu diesem Kommentar

 

Am 11.10.2021 um 17:42 schrieb idaka:

Hey,

steht zwar weiter oben:

Es handelt sich um einen TPS des Typs PF2C, den haben alle 1x98 und diverse Fiats.

Dankeschön 😀

zufällig ne Ahnung wie ich an den 2ten Poti vom stehenden Zylinder drankomme ?

Muss der Tank doch ab ? 🤔

den vom liegenden sieht man ja super und kommt auch fein hin nach Verkleidungsdemontage

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb CharlieFirpo:

 

Dankeschön 😀

zufällig ne Ahnung wie ich an den 2ten Poti vom stehenden Zylinder drankomme ?

Muss der Tank doch ab ? 🤔

den vom liegenden sieht man ja super und kommt auch fein hin nach Verkleidungsdemontage

Du sprichst schon von einer 1x98 ?

Es gibt da nur einen TPS-Sensor

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!