Zum Inhalt springen

Fragen zur Funktionsweise der ECU, etc.


BCocq

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

da die 1198 mein erstes ECU-gesteuertes Motorrad ist, würde ich gerne mein Verständnis über dieses Thema etwas auffrischen und hoffe, dass es hier Leute gibt, die meine Fragen beantworten können  :::::)

Hintergrund: Ich habe letztens erst die Katalysatoren aus den Stock-Auspuffen entfernt und die Auspuffklappe im Krümmer stillgelegt. Bei der Testfahrt ist mir aufgefallen, dass das Mopped viel runder lief und im niedrigeren Drehzahlbereich weniger ruckelte. Am nächsten Tag hatte ich aber das Gefühl, dass das Mopped nicht mehr so rund lief und die Beschleunigung auch nicht mehr so viel hergab (kann natürlich auch Einbildung gewesen sein). Nun zu meinen Fragen.

Hat sich durch die Entfernung der Katalysatoren und Stilllegung der Auspuffklappe etwas am Luft-Benzin-Gemisch geändert, wodurch evtl. ein Leistungsabfall entstanden ist?

Wie ließe sich das Luft-Benzin-Gemisch anpassen? Benötigt man dafür ein neues ECU-Mapping? Wenn ja, welche Parameter in der ECU-Konfiguration sind anzupassen und wie finde ich heraus inwieweit ich die Werte der Parameter ändern muss?

Sollte die Lambda-Sonde ein suboptimales Gemisch nicht erkennen und an die ECU melden, sodass die Anpassung automatisch stattfindet? Wenn das so ist, warum entfernen viele Leute die Lambda-Sonde bzw. lassen diese in der ECU-Konfig abschalten?

Das müssten fürs Erste alle Fragen gewesen sein. Für jede Antwort bin ich sehr dankbar!  :::::)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!