Zum Inhalt springen

1198 SP Fahrer // Erfahrungsaustausch // u.a. Getriebeschäden


Ferdi

Empfohlene Beiträge

Auf keinen Fall den Schaltautomaten verwenden - der zerbröselt dein Getriebe. Gibt schon einige Threads drüber... (angle)

Weiss net.

Die SP die ich kenne und teils auch fahren darf, hat nun 10.000 km runna und das Getriebe lässt sich immer noch wie am ersten tag schalten.

der QS wird aber gerne vor dem start deaktiviert, da ich es auf der LS für quatsch empfinde. auf der RS sieht es da ganz anders aus!

damals hatten wir ein quietschen in der kupplung, dass jedoch mit zwei bombierten stahlscheiben behoben wurde.

schilder dein problem mit den rausfliegenden gängen doch mal genauer...

Link zu diesem Kommentar

Gänge rausfliegen ist garnicht gut!  (sweat)

Welche Gänge denn genau?

Der 2. und 3. Gang,

sobald ich etwas vom Gas gehe,

also die Getrieberäder lastfrei sind.

Schaltautomat ist da um benutzt zu werden  ::::::D (ok)

Sollte man meinen,

dass er dafür eingebaut wurde.  (wait)

Link zu diesem Kommentar

Ich würde gerne mal "verifizieren" ob das mit der Stückzahl stimmt - denn man kann diese ja anscheinen aus der FIN herauslesen

(3 stellig, die letzten beiden Zahlen der FIN weglassen, also ZDMH704xxxxx001xx z.B.). Dann dürfte das bei niemandem mehr als 447 sein.

Wäre super wenn mal alle SP fahrer ihre Nummer posten !

Meine lautet 291

Bug145 hat(te) die 305

Link zu diesem Kommentar

Genau das Problem mit dem 2. und 3. Gang beim Gaswegnehmen hatte ich auch...!!!!! bei 3500 Km Gesmtfahrleistung allerdings komplett Rennstrecke . Der Hinterschliff der Zahnräder auf der Runterschaltseite war weggeschliffen sodaß die Zahnräder nicht mehr in einanderhielten !!!! Das Ducati Getriebe ist echt der letzte Dreck !!!!!! Aber sonst ein geiles Bike..... (ok)

Link zu diesem Kommentar

Genau das Problem mit dem 2. und 3. Gang beim Gaswegnehmen hatte ich auch...!!!!! bei 3500 Km Gesmtfahrleistung allerdings komplett Rennstrecke . Der Hinterschliff der Zahnräder auf der Runterschaltseite war weggeschliffen sodaß die Zahnräder nicht mehr in einanderhielten !!!! Das Ducati Getriebe ist echt der letzte Dreck !!!!!! Aber sonst ein geiles Bike..... (ok)

Genau das gleiche hatte ich auch, 3. und 4. Gang, 15000 km LS, keine RS und fast nie QS :/

Link zu diesem Kommentar

paul_h1982 & Bergaufbremser  (call)

CalvinDeLuxe 291

Bug145 305

coolman 308

Mr.Wheelie 293

Finde es interessant wie nah alle beieinander liegen, falls die Teile wirklich durchnummeriert werden, haben hier 4 Leute aus dem Forum die Bikes aus einem Pool von gerade mal 17 Fahrzeugen (291 bis 308)

Die Suche spuckt mit mir 14 Leute hier im Forum aus, die eine 1198 SP eingetragen haben ! Ich habe alle fehlenden mal angeschrieben !

Link zu diesem Kommentar

Hallo liebe SP Treiber! ?

Also meine FIN Nr. 302

Sonst hat von euch niemand einen Getriebeschaden?  Also ich hab eine ausgebrochene schaltwalze 2 eingelaufene Schaltgabeln und  verdängelte getrieberäder ??

Der Schaden ist bei einer Km laufleistung von ca.12.000 km

Aufgetreten.

Habe öfters mit dem QS gearbeitet.

Würde mich freuen wenn ihr eure Erfahrungen hier mitteilen würdet ?

LG Dennis

Link zu diesem Kommentar

Mr.Wheelie  FIN 293    noch ohne EZ und mit Blankobrief....!!!!! (rock)

Cool, die 293 hab ich wohl auch!

:::::;)

insgesamt 12.659km und davon ca. 6.094km Rennstrecke. Größter Defekt: Gebrochene Reibscheibe, ansonsten nachvollziehbarer Verschleiß. Hoffentlich macht sie noch viele Rennstreckenkilometer ohne Defekt! (rock) (rock) :'( (sweat)

Link zu diesem Kommentar

hi, widersprichst du dir da nicht irgendwie? oder stehe ich auf dem schlauch? wieso bezeichnest du es als fehler, die letzten 2 zifffern wegzulassen, dann soll man aber widerum die letzten beiden zahlen weglassen?

sorry, das versteh ich nicht...

also wenn ich die letzten beiden weglasse, komme ich zur angegebenen nummer.

Nein dass ist kein Fehler und nein du stehst nicht auf dem Schlauch!  [emoji12] 

Dass war so gemeint das ich den Fehler gemacht habe die letzten 2 Ziffern zu nehmen :)

Dann hast du alles Richtig gemacht, entschuldige vielmals für die Verwirrung!

Ich sollte heute nichts mehr posten bringe bisher nur Verwirrung [emoji16]

LG Dennis

Link zu diesem Kommentar

Also dann:

CalvinDeLuxe 291

Bug145 305

coolman 308

Mr.Wheelie 293

Dennis1198SP 302

kocinski 293

Dann hat entweder kocinski oder Mr. Wheelie einen Fehler gemacht - die selbe Nummer dürfte nie rauskommen.

Anleitung hier noch einmal für Alle:

3 stellig von hinten, die letzten beiden Zahlen der FIN weglassen, also ZDMH704xxxxx001xx z.B.  (ok)

Link zu diesem Kommentar

Nein dass ist kein Fehler und nein du stehst nicht auf dem Schlauch!  [emoji12] 

Dass war so gemeint das ich den Fehler gemacht habe die letzten 2 Ziffern zu nehmen :)

Dann hast du alles Richtig gemacht, entschuldige vielmals für die Verwirrung!

Ich sollte heute nichts mehr posten bringe bisher nur Verwirrung [emoji16]

LG Dennis

kein thema!!!  (rock) (ok) (party) (party) :P

ich sollte es eigentlich hinbekommen haben... kann man sich aber vorstellen, dass die nr doppelt vergeben wurde  :::::;)

Link zu diesem Kommentar

Sorry

Leider muss ich das mit Getriebe bestätigen.

Ich habe QS genutzt, nicht oft aber ab und zu, dafür ist es ja dran habe ich gedacht.

Nach 5500 km ging es los , ab und zu ist mal der Gang rausgesprungen , dann immer mehr, Getriebe kaputt , also einmal neu.

Der Mieser hat mir das sehr gut anhand der defekten Zahnräder erklärt.

Fazit 1198 wurde das QS zu letzten Serie sozusagen angebaut, aber das Getriebe ursprünglich nicht dafür konstruiert. Kann funktionieren ist aber immer ein Risiko.

Bei 1199 ist das Getriebe und das gesamte Konzept darauf konstruiert, hat auch andere Getrieberäder, also funktioniert !

So ist das nun mal bei Modellwechsel.

Ich habe den Stecker QS gezogen, wird mir sonst zu teuer und macht auch so viel Spaß.

Link zu diesem Kommentar

Sorry

Leider muss ich das mit Getriebe bestätigen.

Ich habe QS genutzt, nicht oft aber ab und zu, dafür ist es ja dran habe ich gedacht.

Nach 5500 km ging es los , ab und zu ist mal der Gang rausgesprungen , dann immer mehr, Getriebe kaputt , also einmal neu.

Der Mieser hat mir das sehr gut anhand der defekten Zahnräder erklärt.

Fazit 1198 wurde das QS zu letzten Serie sozusagen angebaut, aber das Getriebe ursprünglich nicht dafür konstruiert. Kann funktionieren ist aber immer ein Risiko.

Bei 1199 ist das Getriebe und das gesamte Konzept darauf konstruiert, hat auch andere Getrieberäder, also funktioniert !

So ist das nun mal bei Modellwechsel.

Ich habe den Stecker QS gezogen, wird mir sonst zu teuer und macht auch so viel Spaß.

Ja da hast du recht, aber ich sage ich hab für alles bezahlt also will ich auch alles benützen können.

Meiner Meinung nach sollte soetwas bei einem premium Modell nicht passieren, dem Konstrukteur von dem Getriebe und der schaltwalze sollte man auch eine gewichtsersparnisbohrung in den kopf hämmern,  soetwas habe ich noch nie gesehen. Dass sollte jedem auffallen der ein wenig technisches Verständnis hat, dass diese Konstruktion nicht lange standhält!  [emoji35]

Link zu diesem Kommentar

Genau das Problem mit dem 2. und 3. Gang beim Gaswegnehmen hatte ich auch...!!!!! bei 3500 Km Gesmtfahrleistung allerdings komplett Rennstrecke . Der Hinterschliff der Zahnräder auf der Runterschaltseite war weggeschliffen sodaß die Zahnräder nicht mehr in einanderhielten !!!! Das Ducati Getriebe ist echt der letzte Dreck !!!!!! Aber sonst ein geiles Bike..... (ok)

Genau das gleiche hatte ich auch, 3. und 4. Gang, 15000 km LS, keine RS und fast nie QS :/

Sorry

Leider muss ich das mit Getriebe bestätigen.

Ich habe QS genutzt, nicht oft aber ab und zu, dafür ist es ja dran habe ich gedacht.

Nach 5500 km ging es los , ab und zu ist mal der Gang rausgesprungen , dann immer mehr, Getriebe kaputt , also einmal neu.

Der Mieser hat mir das sehr gut anhand der defekten Zahnräder erklärt.

Fazit 1198 wurde das QS zu letzten Serie sozusagen angebaut, aber das Getriebe ursprünglich nicht dafür konstruiert. Kann funktionieren ist aber immer ein Risiko.

Bei 1199 ist das Getriebe und das gesamte Konzept darauf konstruiert, hat auch andere Getrieberäder, also funktioniert !

So ist das nun mal bei Modellwechsel.

Ich habe den Stecker QS gezogen, wird mir sonst zu teuer und macht auch so viel Spaß.

    Danke für diese Beiträge, so was bringt uns weiter.

-  Sind solche Getriebeschäden bei allen 1098 und 1198         

  Modellen aufgetreten oder nur bei bestimmten Modellen oder Baujahren?

-  Sind die gewechselten Teile identisch mit den defekten 

  Teilen oder wurden die neuen Teile modifiziert?

-  Wurden die Kosten von Ducati übernommen?

-  War es in der Garantiezeit oder auf Kulanz?

-  Wie hoch waren die Kosten?

-  Sollte man bei der Gelegenheit gleich andere Teile mit wechseln?

-  Wo habt ihr das machen lassen?

-  Antworten sind auch als PM willkommen.

  Grüße Ferdi

Link zu diesem Kommentar

-  Sind solche Getriebeschäden bei allen 1098 und 1198         

  Modellen aufgetreten oder nur bei bestimmten Modellen oder Baujahren?

-  Sind die gewechselten Teile identisch mit den defekten 

  Teilen oder wurden die neuen Teile modifiziert?

-  Wurden die Kosten von Ducati übernommen?

-  War es in der Garantiezeit oder auf Kulanz?

-  Wie hoch waren die Kosten?

-  Sollte man bei der Gelegenheit gleich andere Teile mit wechseln?

-  Wo habt ihr das machen lassen?

Also bei mir:

- 1198 aus 2011 mit original QS (wegen SP)

- Die ausgewechselten Teile sind die gleichen wie die Alten

- Ducati hat einen Antrag des Händlers abgelehnt, da keine Werksgarantie mehr und angeblich Verschleiß Schaden

- Der Teilbetrag für die Getriebereparatur dürften um die 3000 Euro gewesen sein

- Ich habe bei der Gelegenheit gleich Köpfe machen lassen, KW etc feinwuchten, Pleuellagerschalen, Öl, Zahnriemen etc.

- Motomania in Bad Wurzach

(rock)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!