Zum Inhalt springen

Leisstungsabstimmung auf dem Prüfstand


FruitieCrab

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen

Ich habe ein kleines Anliegen. Gerne würde ich eure Meinung zum Thema ECU Abstimmung hören.

Ich habe bei Tom Hauri angefragt was mich eine Abstimmung meiner 848 kostet. Und ich fand es ist ein fairer Preis den er mir da genannt hat. Meine 848 hat ein deutliches Leistungsloch ca. zwischen 4000 - 7000 U/min. Bringe ich dieses mit einer Abstimmung weg und bekommt man damit auch vielleicht das starke ruckeln im Strassenverkehr etwas in den Griff?

Ein Fachmann von Ducati hat mir gesagt, dass so eine Abstimmung für die Katze ist und ich danach keinen Unterschied merken werde, nur das mein Portemonaie leerer ist.

Was sagt Ihr dazu?

Ich habe ebenfalls mal gelesen, dass nach dem Lauf auf dem Leistungsprüfstand die Reifen futsch sind, ist das wirklich so? Soll ich zum Abstimmen gleich noch nen Satz neue Reifen mitnehmen? Das würd mich bisschen, da ich die erst grade getauscht habe und die neuen Reifen haben noch keine 500km drauf.

Mfg Fäbe

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link zu diesem Kommentar

Die 848 hat doch das Leistungsloch von 0-10500 ...  ::::::D

Eine Abstimmung auf dem Prüfstand bringt auf jeden Fall etwas. Meine 848 lief sauber ohne "Loch" danach.

Schreib doch mal den Daniel Deussen hier im Forum an, der kann Dir helfen.

Ralf

Was meinst du mit der kann dir Helfen? Wen es um die Abstimmung geht wohl eher weniger da ich die in der Schweiz machen werde. Es ist mir einfach zu viel wen ich da 4 Stunden auf der Autobahn fahren muss um dan ne Abstimmung zu machen oder ist er in der Schweiz tätig?

Besten Dank für die Schnelle Antwort.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link zu diesem Kommentar

Hoi Fäbe,

Ich bin grenznah am Bodensee. Eine Abstimmung wird sich ganz sicher lohnen. Dein Motorrad wird viel sauberer laufen und das Loch von dem du redest wird kaum noch spürbar sein. Du kannst mir gerne deine Telefonnummer per PN schicken. Dann ruf ich dich mal an.

Oder geh einfach zum Tom und mach die Abstimmung. Da bist du sicher gut aufgehoben.

Gruß

Daniel

Sent from my iPhone using Tapatalk

Link zu diesem Kommentar

Hallo Fäbe

Leider haltest du dich mit deinen Aussagen etwas sehr wage. So wie ich es verstanden habe, geht es nur um eine Abstimmung für die Strasse?

Also mal Grundsätzliches: Wenn ein Fachmann dir gesagt hat, dass eine Abstimmung für die Katz ist, dann würde ich diesem "Fachmann" mein Gerät nicht in die Hände geben. Eine ECU Abstimmung macht IMMER Sinn. Du wirst mit dem Einbau eines 14er Ritzel vorne und einem Rexxer Mapping schon sehr gute Ergebnisse erreichen. So kannst du die Auspuffklappe und auch die Lamdasonde deaktivieren. So kann eine gescheite Grundabstimmung herausgeholt werden.

Willst du das Optimum, dann ist eine zylinderselektive Abstimmung nötig. So hast du über das gesamte Drehzahlband und für beide Zylinder eine unabhängige, optimale Abstimmung. Aber das kostet dementsprechend seinen Preis. Wenn du mal eine selektive Abstimmung erlebt hast, dann weisst du warum ;)

Ich hab Abstimmungen sowohl beim Tom wie auch beim Daniel gemacht. Daniel ist vom Preis/Leistungsverhältnis unerreicht. Auch fachlich hatte er immer eine Antwort bereit. Auch Mario Ioannoni aus Ingolstadt, mein Motorenguru, lässt bei ihm abstimmen. Will schon was heissen ;)

Wenn du das Angebot vom Tom offenlegst, kann man dir auch konkret sagen, was davon zu halten ist ;)

Link zu diesem Kommentar

Hallo Fäbe

Leider haltest du dich mit deinen Aussagen etwas sehr wage. So wie ich es verstanden habe, geht es nur um eine Abstimmung für die Strasse?

Also mal Grundsätzliches: Wenn ein Fachmann dir gesagt hat, dass eine Abstimmung für die Katz ist, dann würde ich diesem "Fachmann" mein Gerät nicht in die Hände geben. Eine ECU Abstimmung macht IMMER Sinn. Du wirst mit dem Einbau eines 14er Ritzel vorne und einem Rexxer Mapping schon sehr gute Ergebnisse erreichen. So kannst du die Auspuffklappe und auch die Lamdasonde deaktivieren. So kann eine gescheite Grundabstimmung herausgeholt werden.

Willst du das Optimum, dann ist eine zylinderselektive Abstimmung nötig. So hast du über das gesamte Drehzahlband und für beide Zylinder eine unabhängige, optimale Abstimmung. Aber das kostet dementsprechend seinen Preis. Wenn du mal eine selektive Abstimmung erlebt hast, dann weisst du warum ;)

Ich hab Abstimmungen sowohl beim Tom wie auch beim Daniel gemacht. Daniel ist vom Preis/Leistungsverhältnis unerreicht. Auch fachlich hatte er immer eine Antwort bereit. Auch Mario Ioannoni aus Ingolstadt, mein Motorenguru, lässt bei ihm abstimmen. Will schon was heissen ;)

Wenn du das Angebot vom Tom offenlegst, kann man dir auch konkret sagen, was davon zu halten ist ;)

Hallo

Grosses Danke für die Super Antwort

Die Abstimmung ist momentan für die Strasse das ist richtig. Und ein Rexxer System gefällt mir nicht unbedingt sehr gut, habe viel negatives darüber gelesen.

Ja vom Tom habe ich leider noch kein Definitives Angebot erhalten. Er wollte mir dies per Mail schicken, warte leider immer noch darauf. Haben nur über einzelpreise Gesprochen.

Habe noch mit dem Daniel telefoniert und er wird mir nun auch ein Angebot zusammenstellen, denke anhand von deiner Empfehlung, dass ich zum Daniel gehen werde, wenn das Paket stimmt.

Mfg Fäbe

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link zu diesem Kommentar

Daniel und Tom schätze ich mal sind auf dem selben niveau was die qualität der abstimmung mit sich bringt.

Preis ist sicher Daniel besser weil er in DE ist und nicht in der CH.

Ich persönlich würde in der CH die Abstimmung machen auch wenns bischen teuer ist. Bin halt kein fan von CH Lohn einsacken und dann die Kohle ins Ausland tragen.....

Aber das ist eine persönliche Einstellung.

Gruss

Link zu diesem Kommentar

Schelpp deine Kohle ruhig zu uns. Deutschland hats nötig  ::::::D

Ontopic:

Fahre jetzt schon seit über 10.000km mit der zylinderselektiven Abstimmung und kann es nur empfehlen! Damals bei BeFaster in Hannover machen lassen.

Vorne 14er Ritzel, Sportluffi und Mivv Suonos Slipons!

Die Kiste läuft seitdem für mich perfekt. Das Leistungsloch ist weg und auch bei niedrigeren Drehzahlen ist die Diva nicht mehr zickig.

Nebenbei tust du dem Motor für die Standfestigkeit auch was gutes.

post-15287-14629299001307_thumb.jpg

post-15287-14629299002388_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

Daniel und Tom schätze ich mal sind auf dem selben niveau was die qualität der abstimmung mit sich bringt.

Preis ist sicher Daniel besser weil er in DE ist und nicht in der CH.

Ich persönlich würde in der CH die Abstimmung machen auch wenns bischen teuer ist. Bin halt kein fan von CH Lohn einsacken und dann die Kohle ins Ausland tragen.....

Aber das ist eine persönliche Einstellung.

Gruss

Ich ja an sich eigentlich auch nicht aber in dem Fall wird jetzt eine Ausnahme gemacht. Und falls es dich beruhigt ich verdienen echt wenig, da guckt man halt schon auf die Preise.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link zu diesem Kommentar

Schelpp deine Kohle ruhig zu uns. Deutschland hats nötig  ::::::D

Ontopic:

Fahre jetzt schon seit über 10.000km mit der zylinderselektiven Abstimmung und kann es nur empfehlen! Damals bei BeFaster in Hannover machen lassen.

Vorne 14er Ritzel, Sportluffi und Mivv Suonos Slipons!

Die Kiste läuft seitdem für mich perfekt. Das Leistungsloch ist weg und auch bei niedrigeren Drehzahlen ist die Diva nicht mehr zickig.

Nebenbei tust du dem Motor für die Standfestigkeit auch was gutes.

Das mit dem 14er Ritzel empfehlen mir enorm viele. Aber verliere ich da nicht an Topspeed, so ändere ich doch die Übersetzung?

Und muss ich da nicht alles neu kaufen? (kette, sensoren etc. ?)

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link zu diesem Kommentar

Nein ein kleineres Ritzel reicht.  Ungefähr 50 Euro inklusive Einbau. Bei mir immer das erste was bei einen neuen Motorrad gemacht wird.  Topspeed geht ein wenig runter, 15kmh vielleicht. Aber Durchzug ist mir persönlich wichtiger als Topspeed.

Ein wenig besser läuft sie untenrum danach auch schon.

Link zu diesem Kommentar

Nein ein kleineres Ritzel reicht.  Ungefähr 50 Euro inklusive Einbau. Bei mir immer das erste was bei einen neuen Motorrad gemacht wird.  Topspeed geht ein wenig runter, 15kmh vielleicht. Aber Durchzug ist mir persönlich wichtiger als Topspeed.

Ein wenig besser läuft sie untenrum danach auch schon.

Und der Tacho etc. stimmt dan immer noch? Weil ich dachte ein Kollege hätte an seiner GSX-R wegen kleinerem Ritzel ein neuen Sensor wegen des Tachos einbauen müssen und eine neue Kürzere Kette hat er auch gebraucht. Kann aber sein. Dass ich da was falsch verstanden habe.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link zu diesem Kommentar

Und der Tacho etc. stimmt dan immer noch? Weil ich dachte ein Kollege hätte an seiner GSX-R wegen kleinerem Ritzel ein neuen Sensor wegen des Tachos einbauen müssen und eine neue Kürzere Kette hat er auch gebraucht. Kann aber sein. Dass ich da was falsch verstanden habe.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Bei Ducatis wird die Geschwindigkeit am HiRa gemessen also scheiss egal wie du übersetzt. Bei einer GSXR istves anders

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!