Zum Inhalt springen

Hyper 796 - Probelauf, geht aus?


poi

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich bin stolzer Besitzer einer Hypermotard 796 '12. Da ich echt noch keinen großen Schimmer von ihr habe, muss ich Fragen stellen. Hier mein erstes Problem.

Ich habe heute die Steuerriemen und Spannrollen kontrolliert. Dann habe ich die Kiste laufen lassen und die Riemen und Temperatur beobachtet. Alles prima. Motor nimmt Gas an und läuft wie gewohnt.

Dann aber geht der Motor beim Gas geben aus. Licht ist an, rote Öllampe leuchtet. Keine Leerlauflampe und kein Starten mehr! Batteriespannung knapp unter 12 Volt. Beim Starten ging die Benzinpumpe an aber der Hauptscheinwerfer aus. Die Temperatur hatte erst den 2. Balken erreicht. Nach einer gewissen Zeit war die Leerlauflampe wieder da und die Kiste sprang an...

Was ist da passiert? Öldruck? Temperatur oder was muss ich jetzt ertragen? 

Zu meinen Fähigkeiten: Ich bin Mechaniker und hatte zuvor eine SR500. Vor >20 Jahren hatte ich einige Mopeds. Ich habe das meiste selbst gemacht. Eine Ducati war immer mein Traum, den ich mir jetzt erfüllt habe...

Ich hoffe das von euch einer eine Idee oder sogar die fette Ahnung hat und mir den Kopf waschen kann... :) Danke! 

Gruß

Poi, via iPhone

Link zu diesem Kommentar

Ich hoffe, Dir werden noch andere Kollen hier helfen, denn wirklich Ahnung habe ich nicht.

Ich hatte auch ein Problem mit meiner Hyper821, da waren es ähnliche Symptome, es war der Leelaufschalter, der ab und zu mal spinnt, evtl. Seitenständerschalter.

Ausserdem durfte man bei meiner angeblich nicht am Gasgriff drehen, wenn die Zündung an war, aber der Motor noch nicht gestartet. Aber das Betrifft Dich eher nicht.

Lade mal die Batterie, ich meine, die Spannung ist zu niedrig, dann spinnt eh alles.

Dass das Licht beim Starten aus geht soll meist so sein, um die Batterie beim Starvorgang zu entlasten so kenne ich es von anderen Mopeds und Autos, weiss nicht, ob es für die Hyper 796 auch zutrifft.

Hier wird die Resonanz auf Deine Fragen nicht soooo groß sein!

Melde Dich mal bei www.ducati1.de an, da sind auch viele aus diesem Forum, und anderer nette Kollegen, und viele Hyper-Verstrahlte !!!

Gruß, Klausi !

007 sendet im Auftrag des Herrn !

Link zu diesem Kommentar

Oh, danke! Ich werde mir das Forum mal ansehen...

Bin gespannt ob ich heraus bekomme was das war.

Ich hatte sowas schon mal. Kam von einer Rundfahrt, stoppte vor der Garage etwas abrupt gebremst (die ist ja auch heftig) und Motor ging aus. Da war das gleiche. Ich habe dann am nächsten Morgen nichts mehr davon bemerkt...  komische Sache.

Gruß!

Poi, via iPhone

Link zu diesem Kommentar

Hi Klausi,

fetten Dank für Deinen Hinweis!! Das andere Forum aber hat nichts gebracht... keine Antwort.

Ich habe mich mal selber dran gemacht. Den Schalter vom Seitenständer zerlegt und gesäubert Nix. Dann habe ich die Kabel verfolgt und gerackelt und gewackelt. Dann... oha! mit der Hand zwischen Hinterrad und Motor: Zack! Lampen aus. Tataaaaaaaaaaa...

Ich habe den Kabelanschluss vom Leerlaufschalter abgezogen. Der ist nach 2 Jahren schon so oxydiert, man kann es kaum glauben. Ich kenne diese "scheiss" Kabelanschlüsse noch von meiner 50'er Honda! Nur Probleme mit den runden Anschlüssen!! Sowas heute noch zu verbauen ist mehr als blöde. Mit einem "normalen" Kabelschuh wäre das jetzt nicht passiert. Also mit einer kleinen Schlüsselfeile ausgekratzt, etwas zusammengebogen wegen der Vorspannung und WD40 drauf. Topp!! Jetzt kann ich beruhigt in die Saison starten.  (ok)

Ich will mich jetzt noch mit den Zahnriemen beschäftigen. Dann geht es los...  (rock)

So langsahm liebe ich meine "neue" Diva... Danke und Gruß!

Link zu diesem Kommentar

Jaaa, und ein wenig stolzer... grins.

Ich habe mal versucht, mir einen Gesamtüberblick zu verschaffen. Also Mopede nackich gemacht und die Elektrik begutachtet. Scheint wirklich die einzige "dumme" Stelle zu sein.

Ich bin noch vom Klischee "schlechte Elektrik/Elektronik" vorbelastet. Hat sich aber viel getan.

Gruß!

Poi, via iPhone

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!